• Spendenaufruf

    Hier gibt es weitere Infos

    (bei Desinteresse können Sie diesen Hinweis einfach wegklicken und er wird nicht mehr erscheinen)

Schlepptür od. Festtür bei Kühlschrank / Kühl-Gefrierkombination

Snow

Spezialist
Beiträge
4.320
Wohnort
78655 Dunningen
Bei Kühlschränken / Kühl-Gefrierkombinationen kommt mir immer mehr unter, dass sich Türen verziehen und dadurch die Gerätetür nicht mehr richtig schließt, die Türen von den Geräten nicht mehr schließen, weil die Scharniere der Gerätetüren entweder gebrochen sind, oder einfach ausleiern. Beobachte ich nun häufiger bei Geräten ab so 122iger.

Insbesonders sehe ich das jetzt vermehrt bei der Festtürtechnik. Bilde ich mir das nur ein oder ist das tatsächlich so, dass Festtürtechnik eher dazu neigt, als die Schlepptüre?
 

Cooki

Team
Beiträge
8.773
Wohnort
3....
Bei der Festtürtechnik hängt das Möbeltürgewicht am Kühlschrank und wird von den Scharnieren getragen. Bei Schlepptür hat die Möbeltür eigene Scharniere und die Kühlschranktür auch. Somit kann Deine Vermutung schon stimmen.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
4.320
Wohnort
78655 Dunningen
Die Frage die ich mir eben stelle ist, rate ich nun eher zur Schlepptüre oder zur Festtür. Wie handhaben denn die :kfb: das, oder stellt sich die Frage bei eurer Arbeit gar nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

mozart

Spezialist
Beiträge
3.073
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
es gibt ja immer weniger Geräte mit Schlepptürtechnik.
Die verbliebenen Schleppis sind meistens technisch veraltet und vorrangig als Ersatzbedarf für bestehende Küchen in den Sortimenten. Insofern stellt sich die Frage meistens nicht.
Bei Miele/Liebherr habe ich bis jetzt kaum Probleme mit den Scharnieren gehabt, bei bsh waren diese eine Zeit lang ziemlich häufig defekt.
Leider stimmen sich die Gerätehersteller nicht mit den Küchenherstellern ab.
Es kann vorkommen, daß die passende Front gar nicht im Gewichtslimit des Gerätes zu kriegen ist.
VG,
Jens
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
4.181
Endlich mal jemand, der es auf den Punkt bringt.
Danke @Snow .
Auch wir beobachten das schon lange.
Im Grunde würde ich eher zur Schlepptür raten, aber da ist wie oben schon erwähnt , oftmals (nicht immer) veraltete Technik drin.

BSH ... ganz schlimm.
Miele/Liebherr eher weniger.
Bei AEG sehr selten.
Aber hier hängt es ja auch insgesamt davon ab, wie viel Geräte verkauft wurden , und da ist ja
die BSH am meisten anzutreffen.
Insofern hinkt dieser Vergleich wohl.

Ich habe gerade ine Kommission, wo ich die Schranktüren auswechseln lasse
, weil die sich total verzogen haben.
(hier handelt es sich um ein Gorenje-Gerät mit Festtürtechnik)

Bin mal gespannt, wie lange das hält.
Meine Befürchtung ....ich sehe uns da öfter.
 

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.801
Wohnort
50126 BERGHEIM
Bei der Festtürmechanik von Liebherr, werden ab einer Gerätehöhe größer 122, verstärkte Schaniere verbaut. Von daher ist Liebherr/Miele seltener betroffen.
 

Ähnliche Beiträge


Oben