Schattenfuge für Unterschränke mit Griffen

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo,

Ich habe meine US 780 geplant, 6er Raster. Die Beine sind flexibel hoch. Die Arbeitsplatte wird 20mm Ceasarstone, Qstone oder ähnliches. Mir gefällt, wenn die AP Forderkante Türen/Auszüge aufhört.

Ohne Schattenfuge kann man dann aber schlecht die AP abwischen. Ich weiss, dass eventuell etwas in den Auszug laufen kann.

Meine Idee ist, den US 800 mm hoch zu machen, davon die oben 20mm als Schattenfuge zu lassen. Dann könnte mein Schreiner seine Traverse (45mm) vorne anbringen, wie es hier in Perth Standard ist. Normalerweise ist die AP 40mm, dh, die 20mm, die aussenherum unter der 20mm dicken AP angesetzt werden, verdecken 20mm der vorderen Traverse.

Ist das so ok, Schattenfuge zb 20mm, AP endet flush mit der Front und steht nicht über?

Danke für eure Hilfe.

LG
Evelin
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Schattenfuge für Unterschränke mit Griffen

Hallo Evelin aus Perth,

mach mal eine Skizze...

warum legst Du die Platte nicht einfach auf die Korpusse, läßt sie vorne "bündig" (also 3 mm Fasenüberstand) und alles wird gut...

mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Schattenfuge für Unterschränke mit Griffen

Ich hab verstanden, denke ich:

in rot die gedachte Schattenfuge:
Schattenfuge für Unterschränke mit Griffen - 254011 - 29. Jun 2013 - 13:30
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: Schattenfuge für Unterschränke mit Griffen

kann man machen, und sieht wahrscheinlich sogar gut aus !

Ich nehme gerne einen kleinen Plattenüberstand (8mm), da kann man immer noch was in die Hand wischen. dafür wären die 20 mm zu knapp.
 

Ähnliche Beiträge

Oben