Scharnier kaputt von altem Einbaukühlschrank

dina

Mitglied
Beiträge
5
Liebe Leute!
Ihr seid meine große Hoffnung hinsichtl. meines Problems.
Bei meinem ca. 25 Jahre alten Neff-Einbaukühlschrank in meiner Mietwohnung ist neulich beim Öffnen das Scharnier ausgebrochen. Leider findet sich in dieser Altersklasse kein gleiches Scharnier mehr am Markt.
Meine Frage: kann man die beiden Scharniere abschrauben und etwas versetzt zu den neuen Scharniereinbuchtungen andere anbringen, indem man den Kühlschrank eben entsprechend anbohrt? Die Außentür ist übrigens mit Festtürmechanik mit der Kühlschranktür verbunden. Diese müsste dann halt auch wieder angebracht werden.
Und wer macht so was: ein Elektroinstallateur? Vielen, vielen Dank für eure Lösungsvorschläge!!!!
Möchte vermeiden einen neuen Kühlschrank kaufen zu müssen, da ihn der Vermieter nicht zahlt.
Dina
 

dina

Mitglied
Beiträge
5
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Danke MoArt,
ja, es ist da so im Inneren des Kühlschranks so eine Art "Bügel", und der ist gebrochen. Eine blöde Frage, wie kann ich hier ein Digifoto reinstellen? ;-)
Dina
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Wenn du einen Beitrag schreibst, entweder über das Symbol -- oder über den Button "Anhänge verwalten" weiter unten.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Der Beschreibung nach dürfte es sich um ein BSHG-Gerät handeln. Ersatzteile kannst Du
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
anfragen. Es müssen immer alle Scharniere ausgetauscht werden!

Wenn Du nicht selber basteln willst, wende Dich an einen Hausgeräte-Kundendienst.
 

dina

Mitglied
Beiträge
5
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Danke Kerstin, ich probier' jetzt also ein Foto von dem funktionierenden Scharnier, das noch am Kühlschrank dran ist, reinzustellen. Und eins auch von der Mechanik, mit der Kühlschrank und Holzaußenfront verbunden sind.

Danke Martin, was heißt BSHG-Gerät? Für die Bestellung eines Ersatzteiles braucht man sicherlich die Typenbezeichnung von dem Kühlschrank und die habe ich leider nicht, weil sie nirgends dran steht.
LG einstweilen.
Dina
 

Anhänge

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Meine Vermutung ist richtig: baugleich mit Bosch/Siemens. Da gibt's Ersatzteile. Für ein so neues Gerät wird sich in den neuen Ersatzteillisten erst mal nix finden lassen. Dann nimmt man halt einen neuer Gerätetyp mit der gleichen Scharnierart.
 
Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Hallo Dina,

die Scharniere gibt es noch.
Das Typenschild ist sichtbar, wenn du die untere linke Gemüseschale herausnimmst.

Die Kundendienstnummer ist bundesweit einheitlich:
0 18 01 / 33 53 04
 

dina

Mitglied
Beiträge
5
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Hallo Leute, ihr seid ja richtig gut!!:-)
Vielen Dank!

Ich habe jetzt tatsächlich das Typenschild entdeckt, es ist das Neffmodell 195 302 347.
- Martin, die von dir angegebene Ersatzteiladresse versendet leider nur innerhalb von Deutschland, bin aber in Österreich.
- Michael weißt du, ob der von dir genannte Kundendienst auch Ersatzteile nach Österreich liefert?
- Und ist es wichtig, gleich beide Scharniere auszutauschen? Wieviel kostet so ein Teil in etwa?
- Auf dem Typenschild steht 110 W, ist das verglichen mit einem heutigen Gerät sehr viel?
Ich danke euch!!
Dina
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.217
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Man muss immer alle Scharniere austauschen,in Deinem Fall also zwei.
Habe diese Woche an einem Kühler drei Scharnieren ausgetauscht
diese haben 40€ gekostet,mit Montage.
Da es aber der Nachbar meines Chefs war, könnte es ein Freundschaftspreis gewesen sein:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Auf dem Typenschild steht eine "E-Nr.", die ist für den KD wichtig. Die Scharniere kosten € 42,84/Paar einschl. Versand in Österreich. Kannst Du bei Neff direkt bestellen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Die Scharniere findest Du in der ET-Liste auf Seite 7.

Es müssen beide Scharniere ausgetausscht werden. Das andere wird nämlich binnen kürzester Zeit auch sterben.

Die Wattzahl besagt nur etwas über die Leistungsaufnahme. Wieviel Strom der KS braucht, hängt davon ab, wie lange der Kompressor läuft.

Ein Stromsparer ist das neue Teil mit Sicherheit nicht. Lange halten wird er auch nicht mehr. Ich halte die Reparatur für unwirtschaftlich. Aber entscheiden musst Du.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.217
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Da in einem anderen Faden gerade über Flachscharnier und
Schlepptür geredet wird,würde ich gerne wissen,wie man diese
Scharniere die hier zu sehen sind "Fachmännisch" nennt.:-[???
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Bei BSHG heißen die Teile schlicht Scharnier. Ist halt ein Spezial-Topfscharnier für BSH -Geräte.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Jo, die halten je nach Belastung im Schnitt 10-12 Jahre. Ich habe (fast) immer einige am Lager.
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
Nannten die das nicht Flachscharniertechnik?

Edit: Oh meine Sonnenblume ist ja wieder da. Hatte Sie schon vermisst. *** freu***
 
Beiträge
203
Wohnort
Kreis Ludwigsburg
AW: Scharnier kaputt von neuem Einbaukühlschrank

Ach schau an,hatten wir das Thema nicht erst vor kurzem *w00t* ...

Wie wäre es mit Festtürscharnier der BSH Gruppe der älteren Generation.*idee* ;D

MfG Homer
 

Ähnliche Beiträge

Oben