Scharnier gebrochen - Ersatz gesucht

MHZergling

Mitglied

Beiträge
2
Hallo zusammen,

bei unserer Küche ist ein Scharnier gebrochen, die Küche ist schon sehr alt und nach eigener Recherche und einigem probieren, dachte ich mal ich versuch mein Glück mal hier :-)

Prinzipiell bin ich natürlich auf der Suche nach einem Ersatzteil für das Scharnier (Bild habe ich angehangen). Vielleicht hat ja von euch einer eine Idee wonach ich da überhaupt suchen muss, um so eine Art Scharnier zu finden.

Alternativ wäre natürlich auch ein anderes Scharnier möglich, falls es in der Richtung garnix weiter gibt, es scheint aber dass die Plastikaufsätze an der Schrankwand verklebt sind, liege ich da richtig und falls ja vielleicht hat einer eine Idee wie ich möglichst ohne größeren Schaden anzurichten eine Demontage vornehme.

Vielen Dank :-)
 

Anhänge

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.251
Wohnort
Barsinghausen
Der Scharnierbock ist eingepresst. Zerstörungsfrei ist der nicht zu entfernen.

Da Du höchstwahrscheinlich neue Scharniere mit neuen Böcken brauchst, hier ein Tipp zum Entfernen des alten Bockes mit möglichst wenig Schaden. Du brauchst dünnes, stabiles Klebeband und ein Metallsägeblatt. Mit dem Klebeband schützt Du das Korpus gegen Kratzer. Mit dem Sägeblatt sägst Du parallel zur Schrankseite den Bock korpusbündig ab.
 

Berde

Spezialist
Beiträge
1.656
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Einfach neues Scharnier mit neuer Grundplatte besorgen, kostet nicht die Welt.
Auf deinem Foto sieht es nach gekröpftem Scharnier für Mittelaufschlag aus???
Topfscharniere für Standarttüren

Entfernen des alten Teils wie martin es beschrieben hat, bei einer neuen
Kreuzmontageplatte stören dann auch die alten Befestigungslöcher nicht.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben