Schablone für Natursteinarbeitsplatte

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von bbernhard, 8. Juni 2009.

  1. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria

    Servus

    Bei allen besuchten Anbietern wurde die Frage nach Selbstmontage mit der Gegenfrage nach "... und wer macht die Schablone für die Naturstenarbeitsplatte .." abgeblockt.

    Nun frage ich mich: Was ist denn das für ein Hexenwerk? bzw. warum braucht man da noch sowas wie Schablonen ?

    Müßte das denn nicht in Zeiten von CAD und CNC mit einer gewöhnlichen Maßzeichnung viel einfacher gehen ? ( Natürlich unter Berücksichtigung evtl. schiefer Winkel und Mauern).

    greez
    bb
     
  2. Tinolino

    Tinolino Spezialist

    Seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    1.109
    Ort:
    Berlin
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    eben, schiefe Wände, Dellen, Beulen etc machen ein einfaches Nachplanen unmöglich, aber wieso macht das nicht dein Händler?wenn bei uns wer ne SteinAPL kauft, fahren immer Monteure hin und fertigen eine Schablone. selbst wenn du selber montierst, wirst halt nach montage einge wochen auf deine Platte warten müssen.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Schablonen benötigt man nur für Radien, Ausschnitte und wenn man keine Winkel ermitteln kann.

    Bernhard, möchtest du die ganze Küche oder nur die APL selbst montieren?
     
  4. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Nun, es ging mir eigentlich um die ganze Küche.
    Habe selbst zwei nicht ganz ungeschickte Hände, und zudem einen pensionierten Montagetischler als Berater.

    Da ich sowiso eine ganze Wand im Trockenbau sanieren muß wäre ein rechter Winkel wohl machbar. Muß man halt sorgfältig arbeiten.

    Auschnitte für Kochfeld und Spüle brauch ich aber natürlich trotzdem.

    Mir wurde aber mehrmals suggeriert, das es ohne kunstvoll angefertigte Schablone gar nicht geht (= mehrere hundert Euro).

    Dabei, was wird der Steinmetz schon machen ?
    Nimmt die Maße der Schablone und füttert sie in seine CNC Maschine.
    Wäre doch viel leichter wenn ich ihm gleich die Daten liefere.

    gruß
    bb
     
  5. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hi,

    wenn er Schablonen braucht, arbeitet er wohl noch konventionell.

    Es soll Steimetze geben, die tatsächlich Ausschnitte für z.B. Kochfelder schon im Rechner haben;-).

    Soll aber nicht heißen, daß die besser sein müssen.

    shopfitter
     
  6. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hallo,
    wenn es nicht irgendeine besonders schwierig ausmeßbare Konstelation ist, braucht kein Mensch eine Schablone.
    Trotzdem ist einiges zu beachten-wo legt man Trennstellen hin (und warum;-)), wie positioniert man welche Armatur, wo sitzen die Halteklammern des Unterbaubeckens, .....
    Alles kein Hexenwerk, aber etwas Zeit sollte man sich für die Skizze nehmen. Die kriegt dann der Steinmetz, der macht nochmal eine Fertigungszeichnung zur Freigabe und los gehts.
    Wird schon!
    Grüße,
    Jens
     
  7. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.154
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Jep,

    Dann legst Du den Krempel auf, paßt, dann willst Du das Unterbaubecken montieren, nimmst Deinen Plan weil du die Muffen nicht finden kannst;D, weil er sie vergesse:knuppel:n hat.....

    shopfitter
     
  8. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    @mozart:
    thx, so sehe ich das auch.
    Natürlich bin ich dann voll selbst in der Verantwortung das es auch paßt.
    Eh logisch.

    Jemand eine Ahnung was das preislich ausmacht ?
    Bestellung (all inclusive) über Küchenstudio, vs. Bestellung mittels Maßzeichnung direkt beim Steinmetz ?

    gruß
    bb
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.560
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Wenn du sowieso zum, auf Küchen spezialisierten, Steinmetz gehst, wird dieser auch das Aufmass vornehmen. Die ich kenne, machen das immer und ohne Mehrkosten. Von denen, die 20 Treppen und 500 Fensterbänke pro Jahr und alle 5 Jahre mal eine Küche bestücken, solltest du dich dann fernhalten.

    Deine aktuelle Planung kannst du hier nochmals einbinden. Wir sagen dir dann wo evtl. Trennungen erfolgen müssen/sollen.

    Evtl. ist es noch ratsam für die Silikonarbeiten einen Profi zu angagieren. Es sei denn, du magst sie fingerdick.
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    DA brauchte ich glaub 7 Schablonen;D für meinen konventionellen Steinmetz (ohne CNC), aber bei geraden L/U-Küchen habe ich selbst die Winkelsituation überprüft, bzw. mit winkligen Platten mal die APL "simuliert" und dann die Maße weitergegeben.
    Bei ungewöhnlichen Ausschnitten wurden dafür Schablonen für die Oberfräse gefertigt.
    *winke*
    Samy
     

    Anhänge:

  11. bbernhard

    bbernhard Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Villach/Kärnten/Austria
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    @samy:
    Interesannter Grundriss. So was verwinkeltes hätte mir sehr gut gefallen.
    Leider wurde mein Weiberl vom ersten Küchenplaner einer art Gehirnwäsche unterzogen und wollte fortan nur mehr was langweiliges geradliniges.
    So was wie man es halt in den ganzen Hochglanzkatalogen sieht :-((

    greez
    bb
     
  12. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hallo Bernhard, na, da wäre ich auch so ein "Weiberl". Ich finde diese "Winkelküche" sowas von optisch furchtbar und gleichzeitg unpraktisch - man stößt sich da an zig Ecken... Aber wenn es dem Kunden bzw. der Kundin gefällt trotz Beratung... Kundenwunsch geht vor ;D!

    Viele Grüße, Ulla
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Danke :-)
    was sich bei 35m2-Küchen auch gut macht.;D
    Von DEM Kunden habe ich meinen Spitznamen "Ecken-Collani" bekommen. Das war ne 130m2-DG-Wohnung, bei der offensichtlich die Küche vergessen wurde.... eine Nische mit Dachschräge, da war dann jeder cm und jedes Grad entscheidend *uff* (nicht dass man denkt, das wären 45-Grad-Schrägen...)
    Ich bin (wie immer :-[) über die Maßen stolz auf dieses Baby.
    und häng mal paar Bülderln an.
    *winke*
    Samy
    ja-ja.... bald mach ich Alben*kiss*
    und...
    JAA, ich bin ´n Spinner:cool:
     

    Anhänge:

  14. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Musst Dir mal die Bilder anschauen Ulla... DA war schlicht und ergreifend nix anderes machbar. Der Bereich dieser Nische in dem man stehen kann(siehe Dachschräge) hat 7,2 m2 !!!
    Und... ich war erst kürzlich dort... (Nachbestellung)... die beiden sind sowas von happy mit Ihrer Eckenküche und sagen mir , dass sie gute Resonanz von Freunden und Familie bekommt... die vorher sagten,".. macht da die Abstellkammer rein..."
    *winke*
    Samy
    ...
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hallo Samy,
    sehr interessant ...haste auch noch ne Grundrisszeichnung dazu? Ich habe dann immer den besseren Eindruck.

    Aber bei manchen Wohnungen fragt man sich wirklich, wie die Planer so leben ;-)

    VG
    Kerstin
     
  16. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hab da noch was gefunden ;D,
    meine Schablonen-Zuschnittliste von damals.
    So kanns gehen ;-)
    *winke*
    der Spinner
     

    Anhänge:

  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hi samy,

    abgefahrenes Teil. RESPEKT *top*
     
  18. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.299
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Wow, was für ein tolles Teil!

    Wenn ich so eine kleine verwinkelte Küche hätte, würd mir das auch gefallen.

    Bin auf deine Alben echt schon gespannt.

    LG
    Sabine
     
  19. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Hallo Kerstin, im Post vor den Bildern ist der Grundriss...
    wenn ich ihn Dir vermaßen soll, funk mich gerne an.
    Ich empfand die Küche damals echt als "Aufgabe" und mich würde schon interssieren wie Du damit umgehen würdest:-).
    *winke*
    Samy
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: Schablone für Natursteinarbeitsplatte

    Sam :-[:-[:-[ .. Danke ;-)

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Natursteinarbeitsplatte Küchen-Ambiente 5. Juli 2013
Empfohlene Dicke bei Natursteinarbeitsplatte Spülen und Zubehör 23. Juli 2009

Diese Seite empfehlen