Samtmatte Oberflächen

Beiträge
14.196
Wohnort
Lindhorst
Der Samtmatteffekt bei Küchenmöbelfronten wird durch ein besonderes Silikatmineral im Lack erreicht, das durch seine Porosität das einfallende Licht „schluckt“ und deshalb matt uns samtig wirkt. Manchmal werden diese Oberflächen auch „pelle di pesca“ (=Pfirsichhaut) genannt. Die Porosität macht diese Oberfläche gegen stark gefärbte Flüssigkeiten wie z.B. Johannisbeersaft, Tomatenketchup oder Rotwein aber auch Fettspritzer empfindlich. Hier gilt ganz besonders, dass umgehend gereinigt werden muss. Ist der Fleck erst einmal eingetrocknet kann er meist nicht mehr vollständig entfernt werden. Man kann zwar versuchen Flecken mit einer weichen Bürste und einem milden Haushaltsreiniger zu behandeln, aber meist ohne großen Erfolg. Mit aggressiveren Mitteln oder Scheuermittel wird die Oberfläche aufpoliert und es entsteht ein hässlicher Glanzfleck.
 
Beiträge
1
AW: Samtmatte Oberflächen

ich habe große Probleme mit der Pflege der Oberflächen unserer Häcker Küche. Es sind Samtmatte Türen und Schubladen mit Goldahorn-Dekor. Leider kämpfe ich schon von Anfang an und den Küchenhändler gibt es auch nicht mehr. Nochdazu ist die Küche jetzt schon 6 Jahre alt...
Über einen Rat würde ich mich aber sehr freuen..
Vielen Dank
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben