Rundspüle einbauen

Dieses Thema im Forum "Tipps und Tricks" wurde erstellt von Saui09171, 2. Juni 2016.

  1. Saui09171

    Saui09171 Mitglied

    Seit:
    2. Juni 2016
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen, hab folgende Frage: wird ein rundes Spülbecken in die Arbeitsplatte geklebt oder reicht eine Silikonschicht ?? Mit Klammern wie beim rechteckigen komm ich da nicht weit !!
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.863
    Ort:
    Barsinghausen
    Aus was für einem Material ist denn die Spüle?
     
  3. Saui09171

    Saui09171 Mitglied

    Seit:
    2. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Aus Edelstahl
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.863
    Ort:
    Barsinghausen
    Dann ist da doch eine Dichtung drunter oder beiliegend zum Ankleben.

    Den Ausschnitt durch einmassieren von Silicon oder mit Bootslack gegen eindringende Feuchtigkeit schützen und die Spüle mit den 4 Klammern festziehen sollte reichen.
     
  5. Saui09171

    Saui09171 Mitglied

    Seit:
    2. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Gibt es da spezielle Klammern für Rundbecken?? Oder die normalen nehmen ???
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.863
    Ort:
    Barsinghausen
    Die Klammern gehören zum Lieferumfang der Spüle. Fehlt da vielleicht der Zubehörbeutel oder ist noch in der Verpackung?
     
  7. Saui09171

    Saui09171 Mitglied

    Seit:
    2. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Ist leider eine gebrauchte. Soll das Teil bei der Tochter einbauen und bin selbst ein handwerklicher Tiefflieger. Trotzdem danke , ich schau mal ob was dabei ist
     
  8. Saui09171

    Saui09171 Mitglied

    Seit:
    2. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Hab es hinbekommen, vielen Dank nochmal für die Hilfe !!!
     
Die Seite wird geladen...