Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Beiträge
183
Hallo,

ich habe bereits eine an der gesamten Küchenrückwand verlaufende 30cm hohe und 1,6cm starke Nischenverkleidung in Arbeitsplattenfarbe.

Lediglich auf 60cm breite hinter dem Kochfeld ist diese ausgespart weil dort eine Glasrückwand vorgesehen ist. Diese soll natürlich genauso stark sein wie die restliche Nischenverkleidung, um mit dieser flächenbündig zu sein. Bis zum Dunstabzug sind es nach oben ~74cm.

Wie fülle ich also diese 60x74x1,6 cm am besten und schönsten mit Glas?

Noch dazu kommt, dass in diesem Bereich 2 Ausschnitte für Steckdosen gemacht werden müssen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Heißt das, in dem Bereich der 60 cm hinter dem Kochfeld liegen 2 Steckdosen? Kann man die nicht weiter nach rechts oder links setzen?

Ansonsten würde ich mal den nächsten Glaser befragen.
 
Beiträge
183
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Ja die Steckdosen liegen ungünstig, sind aber leider die einzigen an der gesamten Kochzeile. Weglegen könnte man sie vlt, das möchte ich aber nich, da es eine Mietwohnung ist.

Der Glaser meinte, es gäbe keine 1,6cm starken Glasplatten.
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Da für eine Glas-Küchenrückwand meist 6-8mm Stärke vorgesehen ist, würde ich das Glas auf Siebdruckplatte kleben und die Kante mit Acryllack farbig versiegeln.

Alternativ kannst Du Dir auch individuell eine 16mm starke Glasplatte fertigen lassen und montieren.

Hast Du Dir ein Motiv ausgesucht oder eine Unifarbe?
 
Beiträge
3.784
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Es gibt Glasrückwände mit und ohne Motiv auch in 16 mm Stärke ( 10 mm Trägerplatte + 6 mm ESG) sowie in der gewünschten Höhe.(Anfertigung auf Maß.)

Bei einer 60 cm breiten Glasrückwand hinter dem Kochfeld inkl. 2 Steckdosenausschnitten , befinden sich diese dann ja wohl hinter dem Kochfeld.

Das sieht doch nicht aus und ist zudem äußerst unpraktisch bzw. durch die entstehenden feuchten Wrasen auch nicht zu empfehlen bzw. nicht zu verantworten. Es sei denn es sind Feuchtraumdosen mit Deckel.*w00t*

Mach mal ein Foto von der Situation . Vielleicht kann man da mit Steckdosenelementen arbeiten , die woanders platziert werden.
 
Beiträge
183
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Ja die Steckosen sind hinter dem Kochfeld.

Foto reiche ich vlt. gleich noch nach. Siehe unten.

Ich möchte ungern Schreiner, Glaser und Elektriker dafür beauftragen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

  • Siebdruckplatte, Forstnerbohrer, Zuschnitt, Montagekleber, Feuchtraumsteckdose mit Deckel, Lackfarbe -> Baumarkt
  • Glasplatte und Löcher -> GDV (Glaser Deines Vertrauens) oder Internet
  • Montage in Eigenregie und ohne Handwerker. ;-)

Edit: Oder die Glasplatte mit Abstandhaltern (Magneten) montieren:
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.glasshop24.de%2Fimages%2Fprodukte%2Fi64%2F646-krw-matt1.jpg&hash=6e9b61f730d3c81f05f16d48ef8d15af
 
Beiträge
183
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Was für eine Holzplatte oder gleich nur 16mm starkes Glas? Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Wo? In welchem Beitrag? Über "Anhänge verwalten" hochgeladen? An Cursorposition eingefügt und dann gelöscht? Dann ist es auch weg ... einfach mal die Hinweise im Anhänge verwalten-Fenster lesen ;-)
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Weil es bei dir noch im Cache ist ;-) .. gelöscht hast du es doch im Anhang verwalten - Fenster - oder? ;-)
 
Beiträge
3.784
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Ich hätte schonmal was zu meckern. Die 30 cm hohen Nischenstreifen , hätte ich gekürzt, und dafür die Glasnische auf die Breite des Abstandes der Hängeschränke gemacht . Das sieht nicht so fipsig aus . Ebenso erschließt sich mit nicht, warum die Haube nicht breiter als das Kochfeld ist . Die Wrasen steigen trichterförmig nach oben auf. Deshalb wird noch eine Menge an Fett links und rechts vorbeiziehen . Kannst Du das noch ändern ( lassen) ?
 
Beiträge
3.784
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Wenn Du die Vorhandenen Steckdosen abdeckst , dann könntest Du alternativ so ein
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
an die Herddose anschließen. ( ev. Mittels Splitter) dieses Element kannst Du in die APL platzieren . Es kostet eine Kleinigkeit, bringt Dir aber eine bessere Optik und Praktikabilität , dafür ersparst Du Die die Teuren Ausschnitte im Glas .
 
Beiträge
183
AW: Rückwand aus Glas hinter dem Kochfeld

Ich hätte schonmal was zu meckern. Die 30 cm hohen Nischenstreifen , hätte ich gekürzt, und dafür die Glasnische auf die Breite des Abstandes der Hängeschränke gemacht . Das sieht nicht so fipsig aus . Ebenso erschließt sich mit nicht, warum die Haube nicht breiter als das Kochfeld ist . Die Wrasen steigen trichterförmig nach oben auf. Deshalb wird noch eine Menge an Fett links und rechts vorbeiziehen . Kannst Du das noch ändern ( lassen) ?
Weils günstiger war und es sonst so vollgestopft aussähe.

Ich denke das könnte ich nur mit hohem Kostenaufwand ändern lassen.

Der Dunstabzug ist eh nur ein günstiger.
 

Ähnliche Beiträge

Oben