Rücktritt Kaufvertrag nach Finanzierung

Beiträge
2
Wir haben schon von Monaten den Kaufvertrag für die Küche unterschrieben. Nun wurde noch die Finanzierung eines Teilbetrags erforderlich. Es ist einiges nicht so optimal gelaufen (würde hier den Rahmen sprengen), so dass wir nun eigentlich von unserem 14-tägigen Rücktrittsrecht - auch hinsichtlich der Küche - Gebrauch machen wollen.

Kaufvertrag läuft auf mich und meinen Mann.
Der Darlehensvertrag läuft jetzt aber nur auf meinen Mann weil ich derzeit kein
Einkommen habe.

Ist das ein Problem - oder können wir ganz normal vom verbundenen Vertrag zurücktreten?

Darlehen wurde vom Küchenverkäufer vermittelt und läuft über Bank.

Wäre für Euren Rat dankbar! Sind jetzt verunsichert - nicht dass wir nachher nur Probleme bekommen.
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Rücktritt Kaufvertrag nach Finanzierung

Frage:
Wann wurde der Kaufvertrag geschlossen ?
Wann wurde der Darlehensvertrag geschlossen ?
Wurde die Kueche bereits geliefert ?
In Bezug auf den Darlehensvertrag - wie hoch ist der vereinbarte Zinssatz ?
 
Beiträge
2
AW: Rücktritt Kaufvertrag nach Finanzierung

Kaufvertrag November 2012.
Darlehen vor 1 Woche.
Küche wurde noch nicht geliefert und auch noch nicht ausgemessen.
Zinssatz über 6 Prozent.
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Rücktritt Kaufvertrag nach Finanzierung

Das solltet Ihr mit einem Anwalt besprechen.

Bei Darlehensverträgen, die ZEITNAH mit dem Küchenkauf zusammenfallen und NICHT 0%-Finanzierung sind, geht man allgemein von verbundenen Rechtsgeschäften aus.
Wenn Kaufvertrag und Darlehensvertrag allerdings so weit auseinander liegen, kann man nicht davon ausgehen, "das das eine Geschäft (Kaufvertrag) ohne das andere Geschäft(Darlehensvertrag) nicht getätigt worden wäre....
Das ist eine echte Grauzone. Da muss ein Anwalt über alle Einzelheiten drübersehen.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben