Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

grisu21479

Hallo,
hab heute meine Granitspüle erhalten. Hatte noch nie eine aus Granit. Daher bin ich mir gerade etwas unsicher, ob es normal ist, oder doch ein Garantiefall.

An der Unterseite befinden sich mehrere Risse, einer davon relativ tief.

Ist es normal, dass beim Fertigungsprozeß diese Risse entstehen, und sind sie somit unbedenklich, oder beeinflußen sie die Stabilität?

Für eine Antwort wäre ich dankbar.
 

Anhänge

Beiträge
13.813
Wohnort
Lindhorst
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Hallo grisu,

die Risse sehe ich täglich und sie beeinträchtigen offenbar die Konsistenz des Gesamtmaterials nicht.

Scheint ein fertigungstechnisches Phänomen zu sein.
 

grisu21479

AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Danke für die schnelle Antwort :-)

Das klingt ja erstmal beruhigend. Habe die Spüle der Firma "Schock" online bestellt, und da ist es mit Garantiefällen ja etwas aufwendiger, als wenn man die Spüle beim Händler um die Ecke gekauft hätte...

Aber wenn die Risse keine Auswirkungen auf die Stabiltät der Spüle hat, bzw. sich daraus keine größere Schädigung entwickelt ist es ja erstmal beruhigend.

Ich werde morgen dem Händler nochmal die Bilder schicken, und mal sehen was der dazu sagt. Das Ergebis werde ich hier natürlich mitteilen.

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend.
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Ich finde immer wieder diesen Begriff "Granitspülen" so befremdlich, wo die Spülen doch reinweg garnichts mit Granit oder Natursteinen zu tun haben....

nur mal so am Rande...

Granitspülen werden entweder aus Flächenmaterial verklebt oder komplett aus einem Natursteinblock geschlagen...

und nicht aus einem Brei gegossen oder gepresst...

mfg

Racer
 

grisu21479

AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

So gut kenn ich mich damit jetzt nicht aus. Die Spüle ist aus "Cristalite". Wie sie jetzt genau hergestellt wird weiß ich nicht.

 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Ich finde immer wieder diesen Begriff "Granitspülen" so befremdlich, wo die Spülen doch reinweg garnichts mit Granit oder Natursteinen zu tun haben....

nur mal so am Rande...

Granitspülen werden entweder aus Flächenmaterial verklebt oder komplett aus einem Natursteinblock geschlagen...

und nicht aus einem Brei gegossen oder gepresst...

mfg

Racer
Racer,sie heißen aber nun mal Sil- oder Fragranit, und nicht Sil- oder Frabrei *kfb*
 
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Fragranit-, Silgranit- oder Cristalite-Spülen werden - um das mal ganz vereinfacht auszudrücken - gebacken: Die unten auf der "Backform" aufliegende Fläche ist die schön glatte Oberseite der Spüle, die Unterseite sieht dann halt aus wie eine poröse Brotkruste...
So, jetzt wissts Ihr wo die Risse herkommen.
*top*
 

superkoch

Spezialist
Beiträge
131
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

hallo,

racer hat aber recht. ich finde es echt immer wieder bitter wie leute von sachen sprechen die so eigentlich nichts mit der realität zu tun haben. aber das liegt wohl auch an den vielen unwissenden in dieser branchen. da sprechen vertreter von XY, der dau verkäufer glaubts und am ende wirds auch noch dem kunden so verzapft.

zzzzzz.....

na ja vielleicht wirds ja noch mal besser.

superkoch
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Um es mal ganz klar zu sagen: wer eine Spüle aus Verbundwerkstoff als "Granitspüle" verkauft, täuscht den Kunden. Irreführung eines Kunden berechtigt diesen zum Rücktritt vom Kaufvertrag.

Ich persönlich halte auch die Markennamen Silgranit und Fragranit für irreführend und wundere mich, dass da noch kein Verbraucherschützer gegen geklagt hat.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

.. ich weiss garnicht was ihr habt ;-) die dürfen ja auch "kindermilchschnitte" oder "kinderschokolade" verkaufen etc. und weder sind da Kinder drin *stocksauer*, noch sind das Produkte die besonders für Kinder geeignet wären - ausser man vertritt die Ansicht, dass Zucker & Chemie ganz besonders hochwertige Nahrungsmittel seien :cool:
 

grisu21479

AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Der Laden, wo ich die Spüle gekauft habe war sich auch relativ sicher, dass diese Risse beim Fertigungsprozeß entstehen, und nicht weiter schlimm sind.
Sie haben meine Bilder zur Absicherung aber auch nochmal an die Herstellerfirma geschickt, und die haben das bestätigt.

Ich kann die Spüle also endlich einbauen :-)

Vielen Dank auch an Euch für die schnellen Antworten.
 

MoArt

Spezialist
Beiträge
198
Wohnort
Meerane
AW: Risse an der Unterseite einer Granitspüle "normal"???

Das ist eine "echte" Granitspüle
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.kuenzel-natursteine.de%2Fgranitspuele-Dateien%2Fimage006.jpg&hash=007ebb4ea8a536da740f43fe372758b3

Weitere info bei unserem Steinmetz:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Ähnliche Beiträge

Oben