Richtige Platzierung der Steckdosen hinter E-Geräten

Küchenplanung74

Mitglied

Beiträge
21
Wohnort
Hamburg
Hallo in die Runde,

Wir planen ja eine Küche in einer Neubauwohnung und wollten mal fragen ob unsere Elektroplanung der Steckdosen für und hinter den E-Geräten so klappt bzw. Sinnvoll ist.
Die Wand hinter der Küche ist aus Beton und wir sollen jetzt demnächst die Leerrohrplanung freigeben. Daher die Frage ob das alles so bleiben kann. Oder noch geändert werden sollte.
Die Schränke/Geräte sollen möglichst nah an der Wand stehen um nicht unnötig Raum zu verschwenden.

(Die roten Elektrozeichen sind die Steckdosen, siehe Plan)

Danke für Eure fachmännische Einschätzung.

Liebe Grüße Jens

0CB97530-6A55-4BCE-83B3-D4A752F14342.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

Admin
Beiträge
15.038
Wohnort
Lindhorst
Ich würde bei Betonwänden alle Steckdosen in den Sockelbereich legen lassen. Das reduziert den Aufwand und sie sind zugänglich wenn man die Sockelleiste abnimmt.
Alle Steckdosen, die genau auf dem Korpus der Schränke sitzen, sind komplett falsch angeordnet. Wie soll man da einen Stecker einstecken?
 

Küchenplanung74

Mitglied

Beiträge
21
Wohnort
Hamburg
Wie hoch vom Boden? 20 cm ist Standard oder?
Ist das dann nicht genau in Bodenhöhe der unteren Schränke?
Mir wurde mal geraten alle Steckdosen ganz nach oben zu machen.
 

Dawamaha

Mitglied

Beiträge
21
Wohnort
27***
Regel Nr.1 keine Steckdosen hinter Geräten planen.
Regel Nr.2 Steckdosen werden nicht hinter Geräten eingeplant.
Steckdosen im Bereich der Korpusseiten zu planen ist auch nicht so der Hit.

Der Elektriker will seine Steckdosen immer bei ca. mittig 30 cm vom Boden legen. Auf 15 cm vom Boden kann man Ihn runter diskutieren. Im Bereich des Küchensockels die Steckdosen zu legen ist m.E. das komfortabelste, jedoch meckert der ein oder andere Elektriker, das unterhalb von 15 cm keine Steckdosen gesetzt werden dürfen. Ist also Elektriker abhängig.
Insgesamt verstehe ich die Anordnung un die Menge der Steckdosen nicht. Da Ihr vermutlich auch eine Einbau-Küche kaufen wollt würde ich mir die doch zunächst auf Grundlage des Grundrisses besorgen. Vom Küchenplaner erhaltet Ihr dann auch einen passenden Installationsplan.

Kleiner Tip am Rande, vergesst nicht Netzwerkkabel zu ziehen im Bereichen. Hinter dem Fernseher mind. 2 Anschlüsse für z.B. AV-Receiver, Entertainbox, Sky-Box, Playstation etc. Stahlbeton und W-Lan passen nicht zu einander.
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben