Unbeendet RH-Küche mit viel Stauraum und Arbeitsfläche gesucht!

White Tiger

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
261
Wohnort
Nahe Augsburg
Wow, ihr seid echt der Wahnsinn.
Ich setze mich morgen mit Moni zusammen, dann kommt mehr Input.
 

White Tiger

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
261
Wohnort
Nahe Augsburg
Hier nun endlich die Rückmeldung zu euren vielen Anregungen.

Aufgrund eurer vielen Vorschläge hat meine Freundin die letzten Tage ihre Küchenabläufe ganz genau beobachtet und hat nun teileweise anderen Prioritäten gesetzt:

Priorität 1: ein Muss ist nun rückenbedingt die hochgestellte Spülmaschine

Priorität 2: möglichst viel Arbeitsfläche und die sollte vor dem Fenster sein, weil eben nur dort eine übertiefe Arbeitsfläche möglich ist und es sich vor dem Fenster angenehmer arbeiten lässt als vor einer Mauer.

Aus Platzgründen ist der Besenschrank auf jeden Fall gestrichen.

Für weitere Planungen soll direkt vor der Tür nur maximal eine hochgestellte SpüMa sein, weil man sonst optisch wirklich erschlagen wird, beim Betreten des Raumes.

Zunächst mal aber ein paar Erläuterungen zu euren Vorschlägen:

@ Kerstin, deine Version (Nr. 14) fand meine Freundin sehr interessant und gut durchdacht, auch die Zugänglichkeit zum Fenster gefiel ihr gut. Allerdings ist der Spülenunterschrank nicht so optimal zugänglich. Der breite Auszug unter dem MUPL geht nur als Schreinerlösung, richtig?

@ Annette, du hast ja wirklich alle Wünsche erfüllt, aber wie du auch schon meintest, ist der Raum schon sehr zugestellt und mittlerweile haben sich eben auch ihre Prioritäten etwas verschoben.

@ Evelin
Prima an Deinem Vorschlag ist, dass er sehr viel Stauraum bietet, aber die Hauptarbeitsfläche wäre dann an der Wand. Evelin, die Mikrowelle ist im Eßzimmer über der Sideboard und damit können die Nutzer gut leben.

@ Conni,
Der Vorschlag mit einer schmäleren und vor allem außenlaufenden Schiebetür ist durchauseine Überlegung wert! Danke dafür!

Bei diesem Grundriss wird wohl immer eine Kröte zu schlucken sein, jetzt geht es nur darum die kleinste zu finden :-)

Wir waren aber auch nicht untätig und Moni hat noch viel hin- und her geplant.

Ideal wäre die Halbinsel zum Eßzimmer in 70 cm und übertiefe Auszüge. Aber dann muss die Eckbank so weit nach planunten rutschen, dass es mit dem Stuhl am Tischende wieder sehr eng wird. D. h. der der am langen Ende sitzt kommt nicht rein oder raus.

Die Heizung an den Wandstummel setzen wäre sicher machbar, aber die Enge beim Ein- und Austieg des langen Bankschenkels bleibt.

Maße Eckbank:
Langer Schenkel: 220 cm
Kurzer Schenkel: 154 cm
Tiefe beider Schenkel: 67 cm
Tisch 70 cm tief

Was meint ihr zu dieser Version?

Neben Kühlschrank 80er Auszugsunterschrank
90er Auszugsunterschrank mit Kochfeld rechts (Deckenhaube über Fenster)
Ums Eck 40er Auszugsunterschrank
30er MUPL
60er Spülenunterschrank
Hochgesetze SpüMa und Backofen drüber
Halbinsel mit 100er Auszugsunterschrank

Liebe Grüße
Elke und Rudi
 

Anhänge

  • Küche_MoniW_v5_Grundriss.JPG
    Küche_MoniW_v5_Grundriss.JPG
    33,9 KB · Aufrufe: 171
  • Küche_MoniW_v5_Grundriss2.JPG
    Küche_MoniW_v5_Grundriss2.JPG
    30,8 KB · Aufrufe: 168
  • Küche_MoniW_v5_Ansicht1.JPG
    Küche_MoniW_v5_Ansicht1.JPG
    142,3 KB · Aufrufe: 165
  • Küche_MoniW_v5_Ansicht2.JPG
    Küche_MoniW_v5_Ansicht2.JPG
    152 KB · Aufrufe: 174
  • Küche_MoniW_v5_Ansicht3.JPG
    Küche_MoniW_v5_Ansicht3.JPG
    134,1 KB · Aufrufe: 178
  • Küche_MoniW_v5_Ansicht4.JPG
    Küche_MoniW_v5_Ansicht4.JPG
    134,1 KB · Aufrufe: 154
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
Hmm ;-)

Zunächst mal zum Samy-Unterschrank . Der ist hier im Forum auch schon von den Herstellern Schüller (Küche von Akinom) und Nobilia (dabaeda) verwirklicht worden. Also nicht so wirklich schreinerabhängig.

Was mir an der letzten Planung nicht gefällt, Spüle zu nah am Hochschrank und der Hochschrank wieder mitten zwischen 2 Arbeitsflächen.

Wie wichtig ist denn
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meist alleine, aber auch gemeinsam
"auch gemeinsam"?
 

Schneeleopard

Mitglied
Beiträge
484
Ist Moni Linkshänderin? Nur dann macht die Abtropffläche so Sinn.
Wir werden, dem Geschirrspüler sei Dank, ganz auf diese Abtropffläche
verzichten.

Der MUPL sollte unter der Hauptarbeitsfläche in Spülennähe sein.

Der Ansicht nach ist es eine Küche mit 5er Raster .. soll das so sein?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.255
Wohnort
München
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und für die im eigenen Haushalt anfallende Spülmenge kann jeder eine Abtropfe rechts oder links benutzen, egal ob Links- oder Rechtshänder.

Allerdings ist die Überlegung, ob man denn überhaupt eine Abtropffläche benötigt, oder ob es nicht ein hingelegtes Handtuch für die gespülten Sachen und ein Einhängekorb für gewaschenes Gemüse/Obst tut, durchaus angebracht. Ohne Abtropfe bleibt einfach mehr zusammenhängende Arbeitsfläche.
 

White Tiger

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
261
Wohnort
Nahe Augsburg
So, und weiter geht´s. Sorry, dass es immer etwas dauert, aber ich muss mich ja mit Moni abstimmen.

@ Kerstin, es ist schon so, dass öfters auch zu zweit in der Küche gewerkelt wird, da auch Göga gerne kocht.

@ Annette / Schneeleopard- Abtropffläche wird wohl wegfallen.

Und mittlerweile können sich die Benutzer auch damit anfreunden die Küchentüre zuzumauern und eine Tür im Essbereich einzubauen, was ja wieder ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Sie haben auch schon ganz fleißig geschoben und sind zu folgender Version gelangt. Und ich denke, da kann man auch zu zweit recht gut arbeiten, ohne sich ständig gegenseitig zu behindern.

Inwieweit sich der Backofen höhenmäßig über die SpüMa stellen lässt wäre noch abzuklären, ansonsten muss er unter den Herd – würde dann halt auszugsmäßig etwas weniger. Dann wäre aber Platz für die MW über der SpüMa.

Nochmal aufgelistet:

Kühlschrank
40er Auszug
Aktuell ist in der Planung 1 Rondell eingeplant (dann wären es li und re vom Rondell 80iger Auszüge)

Ohne Rondell wäre es dann

90er Auszug mit 60er oder 80er Kochfeld (noch nicht entschieden)

Ums Eck noch ein 90er Auszug

Hochgestellte SpüMa mit 45er Backofen

20er Auszug für Flaschen oder offen für Geschirrtücher

60er Spülenunterschrank

30er Mupl

80er Auszug

90er Auszug an der Halbinsel –APL 70 cm tiefe

Moni würde am liebsten ohne Rondell auskommen. Stauraum würde dann wohl in diesem Fall doch etwas weniger – was meint ihr dazu?

Wie immer freut sich meine Freundin über eure Vorschlägen.

Liebe Grüße
Elke
 

Anhänge

  • Küche_MoniW_v6_Ansicht1.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht1.JPG
    136,4 KB · Aufrufe: 147
  • Küche_MoniW_v6_Ansicht2.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht2.JPG
    141 KB · Aufrufe: 151
  • Küche_MoniW_v6_Ansicht3.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht3.JPG
    144,5 KB · Aufrufe: 153
  • Küche_MoniW_v6_Ansicht4.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht4.JPG
    143,1 KB · Aufrufe: 144
  • Küche_MoniW_v6_Ansicht5.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht5.JPG
    129,3 KB · Aufrufe: 157
  • Küche_MoniW_v6_Ansicht6.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht6.JPG
    166 KB · Aufrufe: 152
  • Küche_MoniW_v6_Ansicht7.JPG
    Küche_MoniW_v6_Ansicht7.JPG
    107,5 KB · Aufrufe: 145
  • Küche_MoniW_v6_Grundriss.JPG
    Küche_MoniW_v6_Grundriss.JPG
    27,1 KB · Aufrufe: 142
  • Küche_MoniW_v6_Grundriss2.JPG
    Küche_MoniW_v6_Grundriss2.JPG
    23,3 KB · Aufrufe: 144

White Tiger

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
261
Wohnort
Nahe Augsburg
Kerstin, du hast recht. Fensterhöhe ist 120 cm. Wir haben irrtümlich die Fensterbreite eingegeben - sorry.

Neu ist nur die Eckbank + Tisch, die Sideboard nicht. Die könnte an anderer Stelle des Hauses weiterverwendet werden.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
Ich würde das Grundkonzept aus Beitrag 14 beibehalten.

Planrechts die Hochschrankwand von oben:
  • Blende
  • 50er Hochschrank mit Innenauszügen, entweder hier der Wasseranschluß für die GSP oder siehe weiter unten (ich habe nicht gefunden, wo jetzt ein aktueller Anschluß sowieso schon ist)
  • 60er Hochschrank für Backofen in Idealhöhe
  • 60er Hochschrank für Kühl/TK-Schrank
  • 60er Hochschrank erhöhte GSP, darüber Klappfach für Standmikrowelle, ausreichende Höhe, um evtl. mal ein zweites Einbau-Heißgerät zu stellen
  • Auffüllen der Lücke mit ca. 25 cm Hochschrank, zweite Möglichkeit für den GSP-Wasseranschluß. Ansonsten nur 3 oder 4 Fachbretter, hier können sehr hohe Sachen verstaut werden, nicht benötigte Backbleche, Tabletts, Schneidbretter etc. senkrecht eingestellt werden. Hier könnte auch eine Handtuchstange drin sein usw.
Dann das Arbeits-U beginnend planoben, APL links ca. 63 bis 65 cm tief, damit planunten der Schrank direkt angeschlossen werden kann:
  • 100er Auszugsunterschrank, Kochfeld linksbündig, APL in die Fensterlaibung
  • tote Ecke
  • 60er Auszugsunterschrank Raster 1-2-3
  • 50er MUPL 3-3, oben sollte eigentlich kompletter Müll passen, unten Stauraum, z. B. Zwiebeln, Kartoffeln in Körben usw.
  • 60er Spülenschrank
  • tote Ecke
  • 90er Auszugsunterschrank 1-1-2-2 in Übertiefe
  • Hängeschränke nicht ganz so hoch
Hoch- und Hängeschränke mit etwas Rücksprung abgekoffert sowie Decken-DAH-Koffer für Abluft?`-Lösung mit Außenmotor bzw. Motor, der neben der DAH platziert wird, damit Höhe auf jeden Fall ausreicht.
 

Anhänge

  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 105
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2.POS
    12,5 KB · Aufrufe: 110
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Grundriss.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Grundriss.jpg
    15,6 KB · Aufrufe: 157
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht6.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht6.jpg
    32,8 KB · Aufrufe: 172
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht5.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht5.jpg
    26,7 KB · Aufrufe: 168
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht4.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht4.jpg
    32,8 KB · Aufrufe: 176
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht3.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht3.jpg
    39,1 KB · Aufrufe: 181
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht2.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht2.jpg
    20,5 KB · Aufrufe: 160
  • White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht1.jpg
    White Tiger_MoniW_20151105_kb2_Ansicht1.jpg
    34,1 KB · Aufrufe: 179

White Tiger

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
261
Wohnort
Nahe Augsburg
Kerstin, danke für Deine Version. Stauraum wirklich optimal.
Der Wasseranschluß ist aktuell am Fenster - d. h. der müsste sowohl bei der Spüle, als auch bei der SpüMa neu verlegt werden.

Kann ich noch ein paar Meinungen haben zum Thema Kühlschrank neben Backofen (Thema erhöhte Energiekosten). Göga hat da Bedenken.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.713
Das Problem ist eher GSP neben Kühlschrank. So dass man überlegen könnte, Kühlschrank und Backofenschrank zu tauschen. Die Backöfen sind doch mittlerweile sehr isoliert und laufen ja lange nicht so häufig wie die GSP, die viel weniger isoliert ist, insbesondere im Bereich der Seitenwände und da auch wärmer wird.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben