Reling-Ablagen aus Edelstahl, externer Lüfter für DAH

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von HappyCooking, 22. Apr. 2015.

  1. HappyCooking

    HappyCooking Mitglied

    Seit:
    9. Apr. 2011
    Beiträge:
    23

    Hallo,

    nach laaaanger Abstinenz melde ich mich mal wieder mit ein paar Fragen.
    So ganz fertig ist meine Küche nach all den Jahren noch immer nicht, aber sie entwickelt sich Stück für Stück.

    Ich bin aktuell auf der Suche nach Ablagen für mein Reling-System (Rundstange, 12mm) und finde nichts brauchbares aus Edelstahl.
    Von der Idee her hat es mir das Abtropfgitter und die Ablageschale (für Schwamm & Spülmittel) der Serie "Grundtal" von Ikea angetan, als ich beide Teile aber in Natura in der Hand hatte schreckte mich die bescheidene Qualität leider ab.
    Die bisherige Suche nach ähnlichen Systemen war zwar nicht erfolglos, lieferte aber nur verchromten Stahl, der nicht zum restlichen Edelstahl passt und Chrom gefällt mir auch absolut nicht.
    Hat hier jemand einen Geheimtipp, wo ich derartiges in Edelstahl finden könnte?
    Anfertigen lassen ist leider keine Option, das wäre unbezahlbar (schon angefragt...).

    Weiters bin ich auf der Suche nach einem externen Lüftermotor für eine Eigenbau-DAH, der äußerst kraftvoll aber sehr leise ist und mehrstufig (oder per Poti stufenlos) schaltbar ist.
    Woran kann ich erkennen, ob ein Angebot etwas taugt?
    Welche Hersteller bieten gute Produkte?

    Vielen Dank im Voraus für's Lesen und eure Antworten!
     

    Anhänge:

  2. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Die Linero 16 von Kesseböhmer gibt es auch in Edelstahl-Finish - zwar kein echter Edelstahl, aber immerhin näher dran als Chrom… Allerdings basiert das System auf einem 16er Rundrohr.
     
  3. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.627
    Definier mal deinen Eigenbau etwas genauer.
    LG Bibbi
     
  4. HappyCooking

    HappyCooking Mitglied

    Seit:
    9. Apr. 2011
    Beiträge:
    23
    Quasi wie die Regalablage aus der Grundtal-Serie, noch nichtmal mit Schale oder so, wirklich simpel, zwei "Haken" biegen, Querlatten drauf, fertig.
    Da wollte der Metallbauer schon runde 100 Euro dafür.
     
  5. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.627
    Du braucht ja nicht nur den Motor ,sondern auch die Filtereinheit.
    Üblicherweise setzt sich ein externes Lüftersystem aus einer Filtereinheit mit Steuerungskabel und einem Motor (Innenmotor oder Außenmotor)zusammen.
    Wie hattest Du das denn angedacht ?

    LG Bibbi
     
  6. HappyCooking

    HappyCooking Mitglied

    Seit:
    9. Apr. 2011
    Beiträge:
    23
    Ach du meintest die Haube :-)
    Das dürfte recht simpel gehen, es bedarf ja im Prinzip nur eines Kastens in den die Filter eingesetzt werden mit Anschluss für den Schlauch und einer Frontblende.
    An einer DAH ist ja "nix dran" ausser ein paar gekanteter Bleche und einem Lüftermotor.
     
  7. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.196
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    *rofl* ja, von wegen
     
  8. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Das denken sich auch die Hersteller der 50-EUR-Hauben… und deren Kunden ;D
     
  9. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.196
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    wobei es bei diesen Hauben auch fast stimmt...
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Aber die haben auch noch eine Steuerung. ;D
     
  11. HappyCooking

    HappyCooking Mitglied

    Seit:
    9. Apr. 2011
    Beiträge:
    23
    Sind wir mal ehrlich - die Steuerung hängt mit an dem zugekauften externen Lüftermotor, den Fettfilter gibt's auch zuzukaufen - was bleibt dann noch übrig?
    Ein Gehäuse aus gekantetem Blech.

    Ich möchte nicht überheblich sein, aber Rocketscience ist das nicht, die Planung des Gehäuses traue ich mir nach eigenhändiger Planung und Bau der restlichen Küche dann auch zu.

    Wäre schön, wenn wir den Schwenk zum ursprünglichen Sinn des Themas wieder finden könnten.
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die bauen schon sehr gute Motoren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Siemens iQ500 LF91BC542 oder iQ700 Edelstahl LF91BA582 Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Hilfe! Biomüllbehälter aus Edelstahl zum Einhängen Tipps und Tricks 2. Okt. 2016
Edelstahl APL GEBRAUCHT Küchenmöbel 14. Juni 2016
Hersteller für Massiv-Edelstahl Armatur gesucht Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Apr. 2016
Flächenbündige Edelstahlspüle ist nicht flächenbündig Mängel und Lösungen 27. Apr. 2016
Küche aus Edelstahl Küchenmöbel 6. Feb. 2016
Fake Edelstahl Kühli Mängel und Lösungen 19. Dez. 2015
Induktionskochfeld+Edelstahl DAH - tägliche Reinigung - Günstig und Effektiv (Streifenfrei) ? Reinigung 13. Juli 2015

Diese Seite empfehlen