Reinigung der Dunstabzughaube Campo von Gutmann mit Randabsaugung

ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
Hallo,

wie gesagt, meine Campo-Haube hat eine Randabsaugung . Gestern habe ich wieder asiatisch gekocht. Wer diese Küche kennt, weiß, daß da eine ganze Menge Kurkuma verwendet wird. Kurkuma ist gelb und färbt so ziemlich alles, was man sich denken kann: Holz, Plastikschneidebretter, Arbeitsplatten aus Kunststein. (Aus letzterer kriege ich das auch wieder raus, kein Problem.)

Nun stelle ich fest, daß unter der Campo Haube nach dem Kochen rund um die Randabsaugung am Edelstahl viel Öl hängt, gestern eben sehr gelb gefärbtes Öl. Ein ganzes Kleenex-Tuch brauche ich schon, um das wieder sauber zu kriegen. Das Tuch war hinterher fast komplett gelb.

Ich bin ein bißchen erstaunt und gleichzeitig verunsichert - ich dachte, es hängt alles Fett nur im Fettfilter. Nun aber auch am Edelstahlrand der Haube. Läßt das auf die gute Saugwirkung schließen? Oder ist das womöglich ein Fehler? Ich bin einerseits froh, daß das Fett an der Haube hängt und nicht auf den Möbeln...

Und wie reinigt man am besten das Glas unter der Haube?

Ich freue mich auf Eure Erfahrungen, Ihr Campo-Nutzer ;-)!

Danke, Ulla
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Reinigung der Dunstabzughaube Campo von Gutmann mit Randabsaugung

Woher soll das Fett denn wissen, das es sich nicht an Teilen im Strömungsweg, sondern nur im Fettfilter absetzen soll?

BTW: wenn sich soviel Fett am Rand abgesondert hat, solltest Du den Fettfiltern unbedingt eine Reinigung gönnen.
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Reinigung der Dunstabzughaube Campo von Gutmann mit Randabsaugung

Hallo Martin,

okok... ich erwähnte bereits an anderer Stelle im Forum, daß ich dachte, ich tue etwas Gutes, wenn ich die Spülma nur im Energiesparprogramm laufen lasse. Heute war das 1. Mal seit zwei Monaten 70 Grad dran.*idee*

Danke!

Und wenn noch einer hier eine Campo hat (Cookie *2daumenhoch*), würde mich dennoch interessieren, wie Ihr das Glas reinigt und ob Ihr auch das Fett vom Rand hin und wieder abwischen müsst ;D...

Liebe Grüße, Ulla
 
missjenny

missjenny

Mitglied
AW: Reinigung der Dunstabzughaube Campo von Gutmann mit Randabsaugung

Hi Ulla!

Ich hab zwar nicht die geforderte DAH, sondern "nur" ein "Billigmodel" aber ich habe nach heftigem Kochen zumindest Fettschlieren am Rand, die ich abwischen muss. Meine Mutter hat eine Neffhaube, da muss sie auch je nach Art des Kochens den Rand abwischen. Ich halte das für normal.
Sauber gemacht wird er Glasschirm mit Glasreiniger und Microfasertuch.

LG

jenny
 

suchasurge

Mitglied
Beiträge
1
AW: Reinigung der Dunstabzughaube Campo von Gutmann mit Randabsaugung

Hallo,

die Randabsaugung hat die Aufgabe im Randbereich eine erhöhte Ansauggeschwindigkeit zu erzeugen. Durch die hohen Geschwindigkeiten werden Zentrifugalkräfte erzeugt und Fette die schwerer sind als die Luft eventuel ausgeschleudert. Diese Fette sammeln sich imRandbereich. Ein regelmäßiges Reinigen ist unausweichlich.

MfG suchasurge
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Reinigung der Dunstabzughaube Campo von Gutmann mit Randabsaugung

So sieht das aus, wie suchasurge -mein Gott was für ein Wort- es beschrieben hat. Mit der Abrisskante erreicht Berbel ja auch den Effekt der Fettabscheidung.

Also mach Dir keine Sorgen ulla und zum Putzen der Glasplatte sollte Wasser, Fettlöser und Sidolin reichen.

Denk dran, Fettfilter wären mal wieder dran ! :cool:

@Suchasurge: Willkommen im Forum.
 

Mitglieder online

  • Anke Stüber
  • moebelprofis
  • Larnak
  • jemo_kuechen
  • UweM
  • kuechentante
  • Captain Obvious
  • tanzbaer
  • Pimkyblossom

Neff Spezial

Blum Zonenplaner