Reicht ein Dampfgarbackofen?

Anschii

Mitglied
Beiträge
288
Hallo,

wir haben in unsere Küchen den AEG Competence B9820-7M geplant. Also der grosse Dampfgarbackofen. Reicht uns das? oder glaubt ihr werde ich einen "reinen" Backofen vermissen? Microwelle habe ich auch keine geplant...

lg Anschii
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Reicht ein Dampfgarbackofen?

Also wenn ich die Dinger richtig vertanden habe, ist das ein Backofen+ - also Backofen und dann noch ein wenig mehr.

Du musst den Dampf ja nicht nutzen - oder sind das die Kombigeräte?

Ansonsten: irgendwas, mit dem man etwas braun bekommt und was einen Grill (oben) hat, wäre sicher schon hilfreich zum Überbacken von Auflauf mit Käse z.B. oder Brusceta, das sind bei mir Baguettescheiben, belegt und dann nochmal kurz untern Grill geschoben...

neko
 

Anschii

Mitglied
Beiträge
288
AW: Reicht ein Dampfgarbackofen?

Na das ist ein Backofen UND ein Damfgarer in einem. Grill hat er auch soweit ich weiss.
Die Frage ist ob wir was abgehen wird, wenn ich nur EIN Gerät habe und keine Micro...obwohl die glaub ich geht mir am wenigsten ab ;-) denn mir dem Dampfgarer kann ich auch aufwärmen..

lg anschii
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Reicht ein Dampfgarbackofen?

Wir haben 3 Einzelgeräte und die werden auch öfters gleichzeitig benutzt.

Klar kannst Du im Dampfgarer auch erwärmen. Der Geschmack ist bei den meisten Sachen eindeutig besser als aus der Mikro, aber es dauert auch erheblich länger, für hungrige Zeitgenossen oft zu lange,
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Reicht ein Dampfgarbackofen?

Wir haben BO, DG, Speisenwärmer, Micro ... wenn wir Gäst bewirten, dann sind in der Regel alle Geräte im Einsatz ..

aber gehen tut das bestimmt mit einem Gerät.. ich wüsste für mich nur nicht wie ;D (natürlich weiss ich wie - hab das ja früher auch nicht anders gehabt, man passt die Kocherei den Möglichkeiten an :cool:
 

Anschii

Mitglied
Beiträge
288
AW: Reicht ein Dampfgarbackofen?

Ich muss sagen, so oft haben wir keine Gäste da, die wir grossartig bekochen. Sollte es so sein muss man es timen. Bzw bleibt ja auch noch das Induktionskochfeld :-) Für uns beide hoff ich dass es reicht..ich kann mir das ja noch überlegen..vielleicht gibt es ja noch Erfahrungsberichte?

lg
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben