Regenta vs. Nobilia vs. Häcker Küchen Erfahrung

Beco

Mitglied

Beiträge
22
Hallo zusammen,
mich würde nochmal eure Meinung interessieren.
Wir waren vor kurzem im Küchenstudio A. Für unseren Neubau wurde ein G Küche der Firma Häcker mit Bora Kochfeld geplant. Preislich etwa 12-14k.
Vom G sind wir nun aus mehreren Gründen wieder weg und werden das klassische U nehmen.
Wir haben dazu Küchenstudio B aufgesucht. Im Grunde haben wir die gleiche Küche planen lassen und lediglich das G aufgelöst und „an die Wand“ geschoben. Bora wurde zwar nicht verwendet, aber ansonsten hochwertigere Geräte als in Studio A. Ohne das wir eine Preisvorstellung nennen sollten, sagte man uns schließlich, dass wir bei etwa 10k auskommen werden.
Nun zur eigentlichen Frage. Hersteller ist Regenta. Laut dem Küchenfachmann steckt Nobilia dahinter. Habt ihr diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht?

Macht alleine der Wegfall des Bora Kochfeldes so viel aus? Oder gibt es zwischen Häcker und Nobilia (sofern die wirklich hinter Regenta stecken) einen so großen Unterschied?
Bin jetzt etwas verunsichert, was die Qualität etc. angeht.
Ich würde mich über ein paar Tipps sehr freuen.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.539
Die Frage ist halt, was ist der Ersatz für Bora ? Und welches Bora war angeboten worden?
 

Beco

Mitglied

Beiträge
22
Stimmt, total vergessen. Angeboten wurde Bora pure bzw. Classic.
Neu wäre aktuell ein 80er Siemens iq700 induktionskochfeld und eine passende kopffreihaube unter 60db. Der Name ist mir gerade entfallen, muss ich nachreichen.
 

Beco

Mitglied

Beiträge
22
Das ist mir schon klar, dennoch sind die anderen Küchengeräte hochwertiger geworden und der Preis Ist dennoch deutlich gefallen. Daher nochmal zurück zur eigentlichen Frage, kann jemand was zu Regenta sagen? Vielleicht sogar im Vergleich zu Häcker?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
11.567
Daher nochmal zurück zur eigentlichen Frage, kann jemand was zu Regenta sagen? Vielleicht sogar im Vergleich zu Häcker?
Wenn Regenta dich Nobilia ist, dann kannst Du Nobilia und Häcker im Herstellerranking vergleichen.

@Michael, hier: Küchen Handelsmarken - Welcher Küchenhersteller steckt dahinter? - Küchen-Forum ist Regenta nicht (mehr) aufgelistet? Und die Seite ist unauffindbar... musste tatsächlich google bemühen, weil ich wusste, dass es die Seite gibt, konnte sie aber partout nicht mehr finden...
 

Michael

Admin
Beiträge
15.411
Wohnort
Lindhorst
Regenta war eine Handelsmarke des EMV Verbandes (Europa Möbel) und die Marke gibt es nicht mehr. So weit mein Wissensstand. Vormals handelte es sich aber um Nobilia.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
11.567
Interessant - @Beco hat eine Regenta-Küche angeboten bekomme, offensichtlich wird der Name wieder verwendet?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.539
@KüchenGöttin11 .. solche Beiträge sind nicht sehr aussagekräftig und dienen in aller Regel dazu, dass es User gibt, die 2 oder 3 solcher Beiträge schreiben und im vierten Beitrag dann einen Werbelink setzen. Solltest du das nicht vorhaben ... dann ok ;-).
 

KüchenGöttin11

Mitglied

Beiträge
12
Ach okay....wollte eigentlich nur mitteilen das ich zufrieden mit meiner Küche bin :think:... wusste nicht das man Romane schreiben muss, wenn man es auch in einem Satz vormulieren kann ;-)... Werde ich mir merken... Na hoffentlich wird meine Frage in meinem Thread dann auch nicht auch noch hinterfragt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.539
Na ja ... ein Statement zur Zufriedenheit gewinnt halt sehr an Aussagekraft, wenn man ein paar Sätze darüber verliert, was einem besonders gefällt ;-).
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben