Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Kerstin,
genau so eine Lifttür über der toten Ecke. Nur höher und darüber eine normale Tür. Carla, dass muss es doch geben. Das Küchenstudio von heute hatte nur Häcker , oder meinst du das gibt es ausschließlich für Systemat?

Warum nur 2x 60 Unterschränke? Habe auch nochmal nachgefragt, mehr war mit 2x 10 cm Blenden nicht drin?! Breit ist 275 cm .

Bei deinem Einwand mit dem Schüben unter dem Kochfeld gebe ich dir Recht, weiß auch nicht warum er das so geplant hat.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.061
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

- 2xtote Ecke á 65 cm = 130 cm, d. h. rechts und links sind schon 5 cm Blende
bleiben 145 cm.

Wenn man da 2x60 cm macht, muss man noch weitere 25 cm Blende einplanen. Deshalb hatte ich

1x60
1x80
und weitere 5 cm Blende, die auf die beiden Seiten verteilt werden.

Nachteil ist, dass der Block halt nicht 100%ig symmetrisch ist.
 

Radiokopf

Mitglied

Beiträge
38
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Kerstin,
genau so eine Lifttür über der toten Ecke. Nur höher und darüber eine normale Tür. Carla, dass muss es doch geben. Das Küchenstudio von heute hatte nur Häcker , oder meinst du das gibt es ausschließlich für Systemat?

Hallo,

mich würde die technische Lösung interessieren: Ist die Lifttür in einem Hängeschrank oder einem Hochschrank oder einem Aufsatzschrank. "Fertig" gibt es diese Ecklösung bei Häcker (egal ob Classic oder Systemat) nicht.

Carla
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

- 2xtote Ecke á 65 cm = 130 cm, d. h. rechts und links sind schon 5 cm Blende
bleiben 145 cm.

Wenn man da 2x60 cm macht, muss man noch weitere 25 cm Blende einplanen. Deshalb hatte ich

1x60
1x80
und weitere 5 cm Blende, die auf die beiden Seiten verteilt werden.

Nachteil ist, dass der Block halt nicht 100%ig symmetrisch ist.

Stimmt, er ist sehr auf die Symetrie bedacht, das hat er auch öfter betont. Deshalb wohl auch 2 x60. Was meint ihr lieber symetrisch oder lieber breiteren Unterschrank ?
Die Korpushöhe ist auch "nur 78" und 20 cm Sockl. Anders gab es nicht grifflos und eine mit Griffmulde gab es nur in Hochglanz weiß :(
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.061
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Welche Arbeitshöhe willst du denn erreichen?

78 cm Korpushöhe
20 cm Sockelhöhe
4 cm APL-Höhe
--------------------
==> 102 cm Arbeitshöhe?

Ich denke, du hast dich beim Sockel vertan.

@Carla,
im Grunde kann man alles anfertigen und muss im Zweifel eben etwas mehr dafür zahlen. Das wird ein Korpus in Hochschranktiefe sein und ein Türblatt von einem Hängeschrank. Dem Türblatt ist es egal, ob es in einen Schrank mit 35 cm oder 55 cm Tiefe eingebaut wird.
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Hallo,

mich würde die technische Lösung interessieren: Ist die Lifttür in einem Hängeschrank oder enem Hochschrank oder einem Aufsatzschrank. "Fertig" gibt es diese Ecklösung bei Häcker (egal ob Classic oder Systemart) nicht.

Carla


Ui bin überfragt, ich habe als Aufsatzschrank verstanden. Ich habe aber gesehen, wie er das am Computer zusammengestellt hat. Da hatte er einen Liftschrank und hat den auf die Arbeitsplatte aufgesetzt. War aber nicht 60 tief, so wie ich es gesehen habe. Aber ich merke schon, dass ich da noch viel viel fragen muss.
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Ne dann war es Korpushöhe 72!
Arbeitsplattenhöhe 96 cm.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.703
Wohnort
München
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Statt der 25cm-Blende könnte man doch ein Weinflaschen-/Kochbücher-Regal zwischen die zwei 60er stellen. Dann wäre die Symmetrie erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Statt der 25cm-Blende könnte man doch ein Weinflaschen-/Kochbücher-Regal zwischen die zwei 60er stellen. Dann wäre die Symmetrie erhalten.

Ein Flaschenregal im Unterschrank kommt wegen den Kindern garnicht in Frage und ich finde Bücher mischen dieses reduzierte Linie wieder auf.

Aber 1 x60 und 1x 80 ist wohl besser. Denn in diese Unterschränke sollten Teller und Besteck.

Noch mal zum Kühlschrank: der hat uns einen riesigen da rein geplant 218 Liter aber nur oben ein kleines Gefrierfach. Das Problem sei das grifflose. Wir werden einen Gefrierschrank im Keller haben, daher habe ich gesagt, dass mir 2 Schübe Gefrierfach reichen. Aber nur so ein kleines Fach ist doch zu wenig.
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Mensch, ich hatte letzte Woche extra 2 Zettel aufgeschrieben und da stand ganz groß drauf Systemat und nicht Classic und auch Schichtstoff matt !:stocksauer::stocksauer:
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Hallo Carla,

bei Häcker classic gibt es die Venus in PG 2 Schichtstoff matt, bei Systemat die AV1010 in matt und AV2020 auch in Schichtstoff glänzend in den grifflosen Versionen. ( beides PG2 )


Sogar das hatte ich aufgeschrieben! :knuppel: Seh schon, muss wirklich mal in ein anderes Studio gehen.
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Da ich mich jetzt für die Küchenform, bzw. grobe Küchenplanung entschieden habe, wollte ich euch noch mal ganz herzlich für eure tolle Unterstützung und Beiträge danken:rose:.

So soll die Küche nun aussehen: grifflose Fronten und Arbeitsplatte Schichtstoff . Arbeitshöhe ca. 96cm.:top:

Bei diesem Standort der Dunstesse habe ich die Möglichkeit, die Abluft direkt nach draußen führen zu können, da das rechte Reihennebenhaus einen ca. 120 cm Versatz nach Hinten hat.

Zwar ist das Kochfeld mittig auf zwei 80 Unterschränken platziert, aber ich habe mir überlegt, dass das für mich garnicht mal so unpraktisch ist. In einem dieser Unterschränke ist noch ein Innenauszug in den ich das ganze Kochbesteck lagern werde. Geschirr und Besteck sollen in die beiden Unterschränke unter der Durchreiche. Kaffemaschine und Wasserkocher links neben der Spüle und Kaffee, Tee,... Gläser in die Hängeschränke.
Würdet ihr das auch so sehen?


Natürlich müssen noch viele Dinge geklärt werden, welche Geräte ob Häcker Systemat überhaupt preislich möglich ist und auch Beleuchtung und der Installationsplan (der macht mir ganz schön zu schaffen ???) muss ich als nächstes in Angriff nehmen.

Die POS und ALno Dateien hänge ich auch an! Bin dabei, dauert nur ein bischen!
 

Anhänge

  • ckgrundriss.JPG
    ckgrundriss.JPG
    35,7 KB · Aufrufe: 97
  • ckoben.jpg
    ckoben.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 104
  • ckweiter.jpg
    ckweiter.jpg
    37,5 KB · Aufrufe: 93
  • CeliaK.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 73
  • CeliaK.POS
    11,8 KB · Aufrufe: 64

SuseK

Mitglied

Beiträge
759
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Hallo Celia,

Bei diesem Standort der Dunstesse habe ich die Möglichkeit, die Abluft direkt nach draußen führen zu können, da das rechte Reihennebenhaus einen ca. 120 cm Versatz nach Hinten hat.

würdest Du dann nicht den Nachbarn die Küchendünste direkt vor die Haustür pusten? Abgesehen davon, dass das nicht sehr rücksichtsvoll wäre, könnte die Wand eine Brandschutzwand sein. Dann wäre es verboten ein Loch in sie zu bohren.

LG, Susanne
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Gestern hatte ich einen Termin beim 2. Häcker Küchenstudio . Gleich nach der Begrüßung meinte er, dass er mir leider keine Küche verkaufen könnte, weil der Laden Ende April/ Anfang Mai geschlossen wird :( Total schade, gerade für ihn. Das tat mir total leid, er hat mir trotzdem noch die Ausstellung gezeigt und mir heute eine Planung per e-mail geschickt. Einfach so:-)
Wirklich schade, dass er seinen Job verliert:(:(
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Etwas schwierig ist es jetzt auch für mich, da es in der Nähe keinen anderen Häckerhändler gibt und ich mein Angebot überhaupt nicht vergleichen lassen kann. Mein Küchenmann kommt nicht aus den Puschen. Nach einem Monat kommt jetzt endlich das überarbeitete Angebot und siehe da 700 Euro günstiger:-) und dann sehe ich, dass ich jetzt keinen Backofen mehr kriege:( hat er vergessen. Irgendwie lustig, aber was kann ich jetzt machen? Nächste Woche gehe ich zu einen Beckermannhändler und so langsam verliere ich einfach die Lust.
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Hallo liebes Küchenforum,

komme gerade von einem sehr unerfreulichem Termin beim Architekten...:( alles teuer, teurer am teuersten und er kommt nicht auf uns zu :(.
Dann bin ich auch endlos enttäuscht von meinem Häcker Küchenmann. Vor über einem Monat hatte ich dort meinen ersten Termin und habe seit vorgestern zwar endlich mein 2. Angebot in den Händen, aber Backofen fehlt und ein paar andere Dinge sind leider falsch :( Gestern habe ich die Kinder ins Auto gepackt und bin einfach mal hingefahren um noch die nötigen Maße für den Architekten heute einzuholen. Er war wieder super super nett, ganz ausgeglichen und hat mir alles gezeigt. Dann hat er mir sein Wort gegeben noch am selben Tag die genauen Maße für Durchreiche und Abkofferungswand zu berechnen und wollte mir alles noch gestern mailen, weil er von dem Termin heute wusste.

Und gekomund ist mal wieder NIX:stocksauer:! Habe auch einfach keine Lust mehr wieder dort nach dem aktuellen Stand zu fragen. Ich habe meine Häckerküche heute begraben. Er ist hier in der Umgebung ja jetzt auch leider der einziege Häckerhändler und eine weite Fahrt ist für mich aus familienorganisatorischen Gründen einfach zu schwierig. Das finde ich soo Schade.
Blöd ist bei Häcker dieses Korpusmaß von 72 cm bei der grifflosen Schichtstofffront. 78 cm gibt es nur bei einer grifflosen Lackfront:(

Nächste Woche habe ich bei einem Beckermann studio einen Termin.
Habt ihr noch eine vergleichebare Alternative zu Häcker im Ärmel? Dürfte wirklich nicht teurer werden:-[
 

Cooki

Team
Beiträge
8.944
Wohnort
3....
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Hallo celia,

eine Alternative wäre für mich Schüller mit der C3 und preislich ggf. noch günstiger.

Und ganz toll: Einen 78er Korpus hat sie !! :top:
 

Capri

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
276
AW: Reduzierte Grifflose Küche in variablen Grundriss

Danke Cooki;D wieder etwas Licht am Horizont ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben