Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Uweki, 9. Feb. 2014.

  1. Uweki

    Uweki Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2014
    Beiträge:
    8

    Hallo zusammen,
    Meine Frau und ich wollen uns eine neue Küche kaufen.
    Es soll eine grifflose hochglanz lackierte Front werden, Arbeitsplatte laminiert.
    Einzelspüle und Armatur, sowie Montage inklusive
    Wir waren bei Reddy, dort sollte sie 10100 Euro inklusive ;

    Bosch Abzugshaube |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Reddy Preis 800 Euro

    AEG Induktionskochfeld |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Reddy Preis 850 Euro

    AEG ProCombi Backofen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Reddy Preis 1800 Euro

    Häckerküche vom Küchenstudio

    Preis inklusive derselben Geräte 11400 Euro, ohne Geräte 7200 Euro

    Küchennische verkleidet 415cm x 245cm L-Form

    Für welche Küche würdet ihr euch entscheiden?
    Wäre dankbar für ein paar Tipps von euch netten Leuten im Küchenforum:-)

    Liebe Grüße
    Uwe
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. Feb. 2014
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Wer soll irgendetwas dazu sagen?


    Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
    Faktoren wie
    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.

    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:
    1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet (Erstellen von Ansichten und Grundriss aus Alnoplanungen als Bilder --> Alnohilfe Kapitel 3 ;-) )
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

    Und dann bietet es sich immer an, das ganze für jedes einzelnes Angebot so darzustellen (also hier einfach 2 Beiträge in diesem Thread):
    Bilder der Planung: xx
    Gesamtpreis: xxx
    davon ermittelter Internetpreis Geräte gesamt: xxx
    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL-Material: xxx
    Das wäre dann übersichtlich.
    Und letztendlich wird dir dann noch helfen, ein oder zwei Konkurrenzangebote einzuholen.
     
  3. Uweki

    Uweki Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2014
    Beiträge:
    8
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Hallo,
    erstmal Danke für die Info´s, schon klar das das hier kein Preisvergleichsforum ist:-[.

    Ich dachte in erster Linie ob wir bei Reddy kaufen oder Die Häcker im Küchenstudio.

    Liebe Grüße
    Uwe
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Uwe, wie soll man das sagen, wenn man die Planungen nicht vergleichen kann? Wenn man nicht weiß, was genau angeboten wurde.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Reddy ist ja nun kein Küchenhersteller. Deshalb nachfragen, welcher Hersteller genau euch dort angeboten wurde.

    Häcker dagegen ist ein Hersteller, insofern spielt das Küchenstudio schon mal nicht mit versteckten Karten. Allerdings hat Häcker verschiedene Programmlinien, über deren Unterschiede du dich in unserem Herstellerranking (rechte Navigationsleiste) schlau machen kannst.

    Bevor du also nicht weißt, was genau du eigentlich vergleichen möchtest, kannst du auch schwer eine Entscheidung treffen, und wir erst Recht nicht.

    Das Bauchgefühl spielt dabei auch eine Rolle, und das Vertrauen in das Geschäft, ob es dir eine sorgfältige Montage liefern wird oder einen schlecht bezahlten, nur auf Geschwindigkeit arbeitenden Sub, denn eine schlechte Montage kann die schönste Küche versauen.
    Und das Bauchgefühl, wie der Laden mit eventuellen Problemen und Reklamationen umgehen wird, ist auch nicht zu unterschätzen und damit echtes Geld wert.
     
  6. Uweki

    Uweki Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2014
    Beiträge:
    8
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten:-),
    hab mal noch Bilder hochgeladen.
    Korpushöhe bei Häcker 72 cm.
    Das mit dem Grundriss beim Alno Planer ( STRG ALT S ) funktioniert bei mir nicht:(

    Grüßle
    Uwe
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Dann wäre ein Screenshot oder die Nutzung des Sniping Tools (ebenfalls in Kapitel 3 beschrieben ;-) ) sinnvoll.

    Desweiteren sind es ja wohl 2 Planungen, daher hatte ich vorgeschlagen, jeder Planunge einen eigenen Beitrag in diesem Thread zu widmen und dabei vielleicht auch kurz erläutern, was so geplant wurde ;-)

    Und welcher Hersteller ist es denn nun im Reddy-Angebot?
     
  8. Uweki

    Uweki Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2014
    Beiträge:
    8
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Hallo,
    hab mit sniping den Grundriss eingefügt ( L-Form 415cm x 245cm).
    Auf der gegenüberliegenden Seite passe ausser einem Standalone KGF Combi noch zwei 60 er Hochschränke (ein Besenschrank u. ein Herd Einbauschrank).
    Um welchen Hersteller es sich bei Reddy handelt kann ich nicht sagen.
    Grüße
    Uwe

    PS: Die zwei Planungen sind fast identisch

    "vielleicht auch kurz erläutern, was so geplant wurde" - Was meinst du da genau?
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Genau solche Sachen wie "Besenschrank" etc. meinte ich.

    Tja, ohne zu wissen, welcher Hersteller dir bei Reddy angeboten wurde, was soll man dir jetzt raten?

    "Mir ist ein VW Golf und ein Auto angeboten worden ... welches soll ich wählen?" :cool:
     
  10. Uweki

    Uweki Mitglied

    Seit:
    27. Jan. 2014
    Beiträge:
    8
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Erst mal danke für alles*top*,
    werd mal bei Reddy nachfragen um welches Fabrikat es sich da handelt.
    Desweiteren hol ich noch weitere Angebote ein, mal sehn was dabei raus kommt.

    Gibts bei Reddy besseres als ein VW Golf??

    Auf jeden Fall liebe Grüße und ein gutes Nächtle
    Uwe
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Nicht nur Hersteller, die haben dann noch wieder unterschiedliche Fronten, Korpushöhen usw. Daher dies als Mindest-Checkliste:


    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL -Material: xxx
     
  12. Herta

    Herta Mitglied

    Seit:
    29. Okt. 2012
    Beiträge:
    283
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Da bin ich gespannt, ob Reddy den Hersteller nennt. Bei meiner Nachfrage nach dem Hersteller bekam ich als Antwort: das sind unsere eigenen Küchen. Damit war Reddy draußen. Kommt sicher auf das Studio an, da mein Schwager von Reddy eine Küche hat und glücklich damit ist.
     
  13. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Nach dem Produktsicherheitsgesetz ist Reddy eigentlich verpflichtet den Hersteller zu nennen. "Eigene Produktion" oder "exclusiv für uns" oder ähnliches gilt nicht.
     
  14. Herta

    Herta Mitglied

    Seit:
    29. Okt. 2012
    Beiträge:
    283
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Der Hersteller müsste genannt werden. Allerdings wissen das wohl einige*kfb* nicht. Auch bei Plana erhielt ich die Auskunft: das ist ein kleiner Betrieb, der ausschließlich für uns produziert. Damit waren die für uns auch draußen ;D.
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Reddy oder Häcker vom Küchenstudio

    Würde ich genauso machen, Herta!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ReddY oder Boss Teilaspekte zur Küchenplanung 6. Okt. 2016
Nobilia Küchenfront nachbestellen - Reddy? Küchenmöbel 27. Apr. 2016
Reddy Küchen- Welcher Hersteller? Küchenmöbel 4. Okt. 2015
Reddy oder Nobilia? Küchenmöbel 2. Mai 2015
Reddy-Küche Küchenmöbel 24. Nov. 2014
Wer stecke hinter "Reddy" Hausmarke?! Küchenmöbel 29. Jan. 2013
reddyküchen und planaland Küchenmöbel 6. Okt. 2010
Neubau - Küchenplanung von Plana oder Reddy Küchenplanung im Planungs-Board 13. Apr. 2009

Diese Seite empfehlen