Ravioli im BSH-Dampfbackofen/Dampfgarer

Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.459
Wohnort
Frankfurt
Hallo ihr Lieben,

heute mal ein etwas anderes Anliegen:

Trete demnächst bei einem Kochwettbewerb an, es gibt u.A. selbstgemachte Ravioli. Hat jemand Erfahrungen damit, diese in einem Dampfbackofen/Dampfgarer zu garen? Beide Geräte werden vorhanden sein, da ich aber noch keinen bei mir in der Küche habe, kann ich schlecht einschätzen, ob das was wird oder klassisch Kochen vorzuziehen ist.

Bin für jegliche Hilfe dankbar. Und falls das Thema im falschen Bereich ist, bitte verschieben.

Danke euch!
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Würde immer die Garmethode bevorzugen die ich auch üben kann. Also solang du deine Ravioli nicht im Dgc/Dampfgarer ausprobieren kannst ist es ja eher unsinnig dann die Geräte bei einem Wettbewerb zu benutzen, oder?
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.680
Ich habe das hier gefunden:
Dampfgar-Tipp

Ravioli in gefettete, gelochte Steamerschalen verteilen, mit wenig Öl bestreichen. Ca. 10 Min. bei 95 Grad Steamer oder Dampfgarer garen

Habe ich noch selbt ausprobiert, aber mit Klößen halb und halb auf gefettetem Patisserieblech. Hat hervorragend beklappt.

Ich wünsche dir viel Erfolg! *2daumenhoch*
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
jo - so mache ich das auch mit Gnocchi - klappt einwandfei und die Ravioli und Konsorten zerfallen nicht.
 
Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.459
Wohnort
Frankfurt
Danke für das schnelle Feedback. Testen kann ich das ganze Zuhause bei meinen Eltern, aber da die 400km weit weg wohnen, kann ich dort nicht mal eben zum Üben hinfahren.

Werde es auf jeden Fall mal wie beschrieben ausprobieren. Hatte die Hoffnung, dass die Ravioli dadurch optisch noch etwas ansprechender werden (nicht kleben, keine Dellen) und man arbeitsmäßig etwas entlastet wird und die Zeit für die Sauce/Beilagen nutzen kann
 
Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.459
Wohnort
Frankfurt
Hier auch mal mein Erfahrungsbericht:
Meine selbst gemachten Ravioli hatten im Dampfgarer das Problem, dass sie zunächst aufgehen und recht prall sind und dann beim Herausnehmen schlagartig zusammenfallen (obwohl ich immer versuche, sämtliche Luft beim Füllen herauszudrücken). Das Ergebnis auf dem Teller war dann weniger ansehnlich.

Also gute Strategie hat sich herausgestellt, die Nudeln im Wasser ziehen zu lassen und dann einen Moment in die Wärmeschublade zu stellen, sodass die Oberfläche noch etwas Feuchtigkeit verliert.

PS: Das Halbfinale beim Wettbewerb hab ich mit den Ravioli gewonnen, mal schauen was das Finale in zwei Wochen bringt :-)
 

Tigerlilli

Mitglied
Beiträge
329
Wow, herzlichen Glückwunsch *2daumenhoch*!!
Verrätst du uns auch das Rezept?
 
Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.459
Wohnort
Frankfurt
Viele Infos habe ich noch nicht, die kommen wohl im Laufe der nächsten Woche. Ich gehe davon aus, dass wieder ein Hauptgericht gefordert wird, was innerhalb von etwa 60 Minuten zubereitet werden kann. Der Rest ist eine große Unbekannte, wir alle bekommen einen Warenkorb gestellt, dessen Inhalt wir aber erst während des Events erfahren.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
Ich hab Fußballtickets gesucht und bin
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
gelandet.:cool:
Das müsste doch dein Wettbewerb sein, Florian?
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
Na dann drücke ich mal ganz doll die Daumen für nächstes Wochenende!

Sollte es doch Fisch mit Haut geben (ich weiß, Katastrophe für euch!), dann bratet ein Stück Haut richtig knusprig und verwendet sie als Deko. Kommt bei Profiköchen gut, hab ich mal gehört. ;-)
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Oh ich schließ mich den Daumendrückern dann mal an *2daumenhoch* was sagt man beim kochen eigentlich toitoitoi oder eher Hals und Beinbruch?
 
Nilsblau

Nilsblau

Mitglied
Beiträge
2.459
Wohnort
Frankfurt
Danke euch allen. Lieber Toitoitoi und besser keine Verletzungen, im Halbfinale hat sich einer echt fies in den Finger geschnitten ...

Werde auf jeden Fall berichten. Oder am Freitag einen großen Hilferuf starten, wenn ich mit den Zutaten nichts anzufangen weiß
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.680
Ja, das kann passieren. Bei meiner Prüfung an der Hauswirtschaftsschule (ja die gab es einmal vor Zeiten) hatte ich Probleme mit den Gasbackofen. Als er endlich anfing zu brennen hatte ich keine Brauen und Wimpern mehr.
Wir warten dann auf deine Hilferuf. :-)
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.763
Wohnort
München
Mela *w00t*, das klingt ja furchtbar!
So etwas muss Florian wirklich nicht nachmachen, bitte!!

Ein Hilferuf wegen der Zutaten wäre dagegen richtig harmlos.;-)
 

Mitglieder online

  • josef95
  • Lianste
  • palermo1
  • Tweety1966
  • Flo0815
  • Hefi
  • Dhm
  • Dave82
  • minimax
  • Snow
  • tamali
  • J. Blum GmbH
  • moebelprofis

Neff Spezial

Blum Zonenplaner