Rational Arte Repro?

Beiträge
16
Hallo,

bevor ich dieses geniale Forum hier gefunden habe, haben wir bereits mal eine Planung von 2 Küchenhäusern machen lassen. Ergebnis ist jetzt u.A. ein Angebot für eine Rational Küche Arte Repro in Weiss. Was leider auch auf der Website von Rational nicht klar wird, ist was für eine Front das ist. Folie? Kunststoff? Wie ist die Qualität dieser Front einzuschätzen? Rational hat ja durchaus auch noch andere (hübschere) Fronten. Wo ist diese Arte vom Preisniveau anzusiedeln?

Danke für die Infos!

Gruß

pucho
 
Beiträge
13.795
Wohnort
Lindhorst
AW: Rational Arte Repro?

Hallo Pucho,

die Arte ist eine Folienfront von zwar guter Qualität, aber mit den üblichen Problemen, die Folie so mitbringen kann.
Sie befindet sich im unteren Preisniveau der Rational-Modelle.

Nur unwesentlich teurer ( 1 Preisgruppe höher) wäre die Cambia in Lack. Das wäre dann meine Empfehlung für dich.

Ansonsten bist du bei Rational grundsätzlich gut aufgehoben.
 
Beiträge
16
AW: Rational Arte Repro?

Sie befindet sich im unteren Preisniveau der Rational-Modelle.

Nur unwesentlich teurer ( 1 Preisgruppe höher) wäre die Cambia in Lack. Das wäre dann meine Empfehlung für dich.
Hallo Michael,

dank für die Info. Gibt es eine Liste von "Fronten" inklusive ihrer Preisgruppe von Rational? Die Küchen mögen gut sein, aber die Website ist nicht sehr hilfreich. Ist z.B. das Verso Holz "Repro" auch Folie? Also mir ist der Zusammenhang zwischen "Qualität" der Front, "Farbe" der Front und "Preis" nicht klar.

Gruß pucho
 
Beiträge
13.795
Wohnort
Lindhorst
AW: Rational Arte Repro?

Hi Pucho,

die Verso ist eine Schichtstofffront. Noch etwas günstiger als die Folie (PG1) aber wesentlich resistenter gegen Beschädigungen.
Leider gibt es so eine Aufstellung nicht. Du darfst aber jederzeit hier fragen, dann kann ich dir die Preisgruppen und die Ausführungen der Fronten nennen.
 
Beiträge
16
AW: Rational Arte Repro?

Hi Pucho,

die Verso ist eine Schichtstofffront. Noch etwas günstiger als die Folie (PG1) aber wesentlich resistenter gegen Beschädigungen.
Aha, dass heisst das Rational unter dem Begriff "Repro" unterschiedliche Oberflächen zusammenfasst. Macht es auch nicht leichter ;-)

Verstehe ich das denn dann richtig, dass wenn ich mir Holz Furnier nicht leisten (will/kann) dann nehme ich Schichtstoff und wenn ich ich Hochglanz haben möchte? Was nehme ich dann außer Lack?

Gruß

Pucho
 
Beiträge
13.795
Wohnort
Lindhorst
AW: Rational Arte Repro?

"Repro" steht bei Rational grundsätzlich für alle reproduzierten (nicht echten) Dekore und sagt nichts über die Oberflächenbeschaffenheit aus. Sowohl Folie als auch Schichtstoff sind möglich.

Bei hochglänzenden Folienfronten (z.B. Arte hochglanz repro) gibt es keine TopTec-Beschichtung. Nur bei Holzdekoren und Lack.

Eine Alternative zu hochglänzendem Lack ist hier nur Folie.
 

Ähnliche Beiträge

Oben