rahmenloses Neff Induktionsfeld aufliegend einbauen?

Bärle

Mitglied

Beiträge
45
Guten Tag,
muss mich mal wieder an die Profis hier wenden.
Mein schönes Neff Induktionsfeld hat nach gut 5 Jahren den Geist aufgegeben, also suche ich nach Ersatz. Wie sehen die rahmenlosen Felder seitlich aus, muß man die flächenbündig einbauen oder kann man die auch aufliegend einbauen und es sieht dann aus wie beim Designrahmen nur ohne die Edelstahlschicht zwischen Glas und Arbeitsplatte ? Also sind die Kanten scharfkantig oder sehr empfindlich? Hab dieses Feld im Auge T68PS6RXO
Vielen Dank schon mal.
 

Bärle

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
45
Ich finde den Design-Rahmen hässlich und die Felder mit Platz für meine große 28er Pfanne gibt es nicht mit Standardrahmen.
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
758
Wir habe ein rahmenloses Neff -Induktionsfeld, das aufliegend eingebaut ist. Die Kante hat einen Facettenschliff ähnlich wie bei Spiegeln. Das sieht so aus, wie bei dem von Kerstin verlinkten Kochfeld, nur eben ohne den unterliegenden Rahmen.

Ob das bei dem gewünschten Feld auch so ist, weiß ich nicht.
 

Bärle

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
45
Hallo Susanne,
das ist ja super, schätze dann werde ich das auch so machen.
 

Bärle

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
45
Hallo Kerstin,
danke für die Mühe mit der pdf, versteh ich jetzt auch nicht. Eigentlich dachte ich das wäre das gleiche Feld einmal für flächenbündigen Einbau ohne Rahmen und einmal eben mit dem Edelstahlrahmen, der mir nicht gefällt.
In deiner Gegenüberstellung stehen jetzt aber bei der 6.Kochstelle unterschiedliche Maße.
Ich verzweifle langsam an der Neff -Seite, nach jeder zweiten Ansicht bricht sie ab und ich muss von vorne anfangen.
LG Bärle
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.972
Du hattest geschrieben, der Designrahmen gefällt dir nicht, deshalb hatte ich den Edelstahlrahmen verlinkt.
 

Bärle

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
45
Ups,sorry dachte das ist der Designrahmen. Bei den einfacheren Feldern gibt es noch einen Standardrahmen, der um die Glaskante herumgeht, den hab ich bei meinem alten Feld. Aber den gibt es wohl nicht bei den Feldern mit erweiterter Flexzone.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.972
@Bärle ...sorry, du hast Recht .. ich hatte im Kochfeldberater einfach Edelstahlrahmen eingegeben und mir das Detailbild nicht angesehen. Ist natürlich der Designrahmen bei dem von mir verlinktem Feld.
 

Bärle

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
45
Hab eine Antwort von meinem Händler bekommen, das Feld hat keinen Facettenschliff sondern eine C-Kante. Jetzt muss ich mir mal einen Gaggenauhändler in der Nähe suchen und mir das Gaggenau CI 282 110 in natura ansehen. (http://www.gaggenau.com/de/product/CI282/variation/CI282110) Ist zwar eine Stange teurer erfüllt aber alle meine Wünsche (28er Feld plus drei weiter Felder Edelstahlrahmen der wirklich ein Rahmen ist und nicht nur ne Schicht mit extra Fugen zum Putzen drunter, Twist pad)
PS Sorry am tablet geht das verlinken nicht so elegant.
 

Bärle

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
45
Danke für das Angebot, aber ich wohne bei Stuttgart, das ist mir ein wenig zu weit. Hier hab ich aber auch einen Händler rausgesucht, da geh ich morgen wohl mal vorbei.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben