Rätsel - welcher Küchenhersteller?

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von menorca, 8. Sep. 2010.

  1. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München

    Ich habe eine neue Küche, die noch fleißig genutzt wird, für euch fotografiert und bin neugierig, ob sie noch einer von den neuen Hasen (oder auch jungen Hasen) kennt.
    Die Frage ist also: welcher Hersteller ist/war das? (Es gibt ihn heute immer noch).
     

    Anhänge:

  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Rätsel 4

    Solche Fronten haben etliche Hersteller gemacht, u.a. alno, Poggenpohl und Nieburg. Ohne einen Blick in die Schränke kaum lösbar.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rätsel 4

    Die drei sind's nicht ;-).

    Innen sind die Schränke, ähm, weiß.

    Okay, ich habe keine besseren Bilder, aber es ist tatsächlich eine bulthaup-Zeile aus den frühen 70er Jahren.

    Auf der anderen Seite steht ein Solo-Gasherd und daneben ein scheußliches 120cm Spülenschrankteil mit komplett Nirosta drauf. Also 0 Zentimeter von dem, was wir hier immer "Hauptarbeitsfläche" nennen. Und es geht trotzdem erstaunlich gut, für viele zu kochen. Zeilenabstand übrigens 82cm! Und die bulthaup-Zeile ist nur 50cm tief.

    Aber für eine Berghütte ist das trotzdem der schiere Luxus!
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Rätsel 4

    ;D sieht gemütlich aus, Menorca :-)
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Rätsel 4

    Ja, gemütlich fanden wir's auch!
     

Diese Seite empfehlen