Quooker mit 6kg Flasche CO2?

aschoe02

Mitglied

Beiträge
27
Hallo,

es gibt im Internet Adapter zu kaufen, die einen Quooker mit einer 6kg Flasche CO2 verbinden. Klingt sehr gut, da ich keine Lust habe, alle zwei Wochen die Flaschen zu wechseln. Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt?

Viele Grüße
Alexander
 

JVA1898

Mitglied

Beiträge
2
Hallo,

würde Mich auch interessieren, da wir gerade eine neue Küche planen und uns für den Quooker interessieren.

Hat den Quooder schon mal jemand im Keller direkt unter der Küche installiert und kann über Erfahrungen berichten?

Viele Grüße

Jürgen
 

Meridian12

Mitglied

Beiträge
112
Ich habe einen normalen Sodastream Sprudler "Pinguin" für Glasflaschen. An dem habe ich eine 10kg Co2 Flasche angeschlossen. Funktioniert perfekt.

Wenn dieses leichte unbefestigte Plastikteil mit 10kg Co2 Flasche keine Probleme hat, wird es ein Quooker sicherlich auch nicht haben.

Allerdings braucht ihr wahrscheinlich einen Adapter, da die großen Co2 Flaschen einen größen Anschluss haben als die kleinen Co2 Flaschen.
 

aschoe02

Mitglied

Beiträge
27
Ich habe einen normalen Sodastream Sprudler "Pinguin" für Glasflaschen. An dem habe ich eine 10kg Co2 Flasche angeschlossen. Funktioniert perfekt.

Wenn dieses leichte unbefestigte Plastikteil mit 10kg Co2 Flasche keine Probleme hat, wird es ein Quooker sicherlich auch nicht haben.

Allerdings braucht ihr wahrscheinlich einen Adapter, da die großen Co2 Flaschen einen größen Anschluss haben als die kleinen Co2 Flaschen.
Danke für die Info. Ich frage mich, warum das nicht alle machen. Gerade die Flaschen vom quooker sind extrem überteuert. Und laut Beschreibung der Adapter scheint der Anschluss einer größeren Flasche problemlos zu sein.
 

humali

Mitglied

Beiträge
88
Danke für die Info. Ich frage mich, warum das nicht alle machen. Gerade die Flaschen vom quooker sind extrem überteuert. Und laut Beschreibung der Adapter scheint der Anschluss einer größeren Flasche problemlos zu sein.
Konntest du einen Adapter bestellen? Wenn ja, welcher genau? Wir überlegen uns auch einen Quooker , allerdings wissen wir noch nicht, wo seine Installationen genau platziert werden könnten.
 

aschoe02

Mitglied

Beiträge
27
Konntest du einen Adapter bestellen? Wenn ja, welcher genau? Wir überlegen uns auch einen Quooker, allerdings wissen wir noch nicht, wo seine Installationen genau platziert werden könnten.
Ich habe noch keinen bestellt, da wir gerade erst die neue Küche planen und noch keinen quooker haben. In der Planung haben wir mehr Platz reserviert, um eine große Flasche unterzubringen. Außerdem eine versteckte "Wartungstür", um an die Flasche und den quooker zu kommen. Im Herbst sollte ich von den ersten praktischen Erfahrungen berichten können.

Wenn Du vorher Feedback hast würde mich das natürlich interessieren.

Ich kann einen link auf den Adapter posten, den ich mir kaufen werde. Oder ist das hier im Forum nicht gewünscht?
 

humali

Mitglied

Beiträge
88
Ich kann einen link auf den Adapter posten, den ich mir kaufen werde. Oder ist das hier im Forum nicht gewünscht?
Ich glaube, nur zur Herstellerseite. Im Zweifelsfall gerne per Nachricht an mich :-)

Wir werden die Küche im Mai montieren (okay, das wäre der Plan) Daher werde ich sicher vorher berichten können.
Ich frage mich, mit welcher Uunterschranktiefe man arbeiten müsste um diesen noch normal nützen zu können. Vielleicht 70cm? Wir müssten ansonsten einen US opfern. Die tote Ecke ist bei uns leider 60-90cm entfernt.
 

aschoe02

Mitglied

Beiträge
27
Wir haben das "Glück", dass wir ein totes Eck haben, in das der quooker und die Flasche reinkommen werden. Zugang dann von einer eigentlichen geschlossenen Seite der Küche über eine versteckte Tür.

Der Adapter meiner Wahl ist von Neues Wasser. Link hast Du per direkter Nachricht.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben