Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von BatBat, 11. Sep. 2011.

  1. BatBat

    BatBat Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2011
    Beiträge:
    17

    Hallo,

    ich lese seit einiger Zeit interessiert im Forum mit, da wir gerade eine Küche planen.
    Jetzt habe ich vom Hersteller Wekumat gehört, der ab Werk verkauft. Leider kann ich den im Hersteller-Ranking nicht finden. Kann mir jemand sagen was von der Qualität dieser Küchen zu halten ist? Vergleichbar mit Schmidt, Leicht, Schüller?
    Wie ist die Qualität von Novy Dunstabzugsbhauben?

    Danke und Gruß,
    BatBat
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Zu Wekumat kann ich nichts sagen. Auch die Website ist wenig aufschlussreich.

    Novy gehört zu den Premium-Anbietern.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    .. die "ab Werk" Verkäufe sind Bauernfängerei ...

    - ob jetzt ein Küchenstudio Deine Küche plant und dann beim Werk bestellt, aufmisst, liefert und aufbaut, oder ob die Küche von "Werkseigenen" Verkäufern geplant (etc. pp.) wird - es gibt ja sowieso keinen Zwischenhandel bei Küchen, den man da ausschalten würde - die Kosten und was Du zahlst bleibt sich gleich.

    Der Hauptunterschied für Dich ist, dass Du von keinem anderen Studio eine Gegenofferte zu dem Hersteller einholen kannst.
     
  4. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Hallo,
    Wekumat ist ja eher regional tätig, die Werksaustellung liegt in Elsenfeld im Odenwald.
    Auszüge sind Blum Tandembox, also ordentliche Technik.
    Das Unternehmen ist sehr flexibel, vor allem bei Änderungen relativ neuer Küchen. Ich kenne einen Vermieter, der teilweise 20 Jahre alte Küchen problemlos ergänzen oder reparieren läßt-bei vielen Großserienanbietern unmöglich.
    Ob und wieviel günstiger das nun ist, kann ich nicht beurteilen. Tatsächlich fällt die erhebliche Handelsspanne des Studios weg. Wer gut verhandelt, kann dort u.U. schon günstiger kaufen. Mit Bauernfängerei hat das zumindest nichts zu tun.

    Novy ist gut!

    Gruß,
    Jens
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    naja Jens, die KFB bei WEKUMA wollen auch bezahlt werden ;-) - und Ausstellungsküchen braucht es auch etc. pp. ich sehe nicht, wo da grosses Sparpotential liegt.
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Ausstellungsküchen braucht's aber deutlich weniger, nämlich nur im Werk (wie bei allen Herstellern). Die Studioküchen entfallen. Das ist mit Sicherheit ein Kostenvorteil.
     
  7. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Vanessa, das sind Angestellte des Unternehmens. Das ist mit den Gewinnen externer Studios nicht zu vergleichen.
    1 zentrale Ausstellung, gleich im Werk ist ebenfalls eine andere Kostenstruktur, als 500 Ausstellungsküchen quer durch Deutschland.
    Das ist ein typ. Regionalanbieter, wie es viele gibt, sie sind nur überwiegend nicht so bekannt wie Nolte. Das muß man nicht als Bauernfängerei bezeichnen.
    Jens
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Du kennst Dich da deutlich besser aus wie ich :-) - von daher glaube ich Dir das.

    Da habe ich wohl einen falschen Eindruck erhalten.
     
  9. BatBat

    BatBat Mitglied

    Seit:
    15. Aug. 2011
    Beiträge:
    17
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Guten Abend!
    Schon mal vielen Dank für die Antworten. Die Web-Seite fand ich auch wenig aufschlußreich .:( Dann werden wir uns bei der Bau-Ausstellung im Oktober in Hofheim mal selbst versuchen ein Bild zu machen...
    Gruß BatBat
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Wobei es auch Beispiele gibt, wo Werksverkäufe nicht günstiger sind.
    Beeck gibt die Küchen ab Werk nicht günstiger ab als der Handel. Zumindest nicht offiziell.
    Friwa hat ab Werk verkauft (Mit Filialen), was offenbar irgendwann so unrentabel wurde, daß sie nur noch andere Hersteller zukaufen.

    Die 500 Ausstellungsküchen werden, wenn alles richtig läuft, immerhin vom Handel bezahlt. Wenn auch gut konditioniert so in der Regel nicht unter Produktionspreis.

    Ich möchte niemandem widersprechen sondern nur darauf hinweisen - es ist nicht schwarz oder weiß.
    Wekumat sagte mir bisher nichts und ich würde da auf die Aussage von Jens setzen, der uns in der Richtung voraus ist. ;-)
     
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Naja, bei Friwa lag's wohl eher an der Qualität oder besser Nicht-Qualität.
     
  12. uglykid

    uglykid Mitglied

    Seit:
    24. Nov. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Hallo,

    habe seit April 2013 eine Wekumat-Küche.

    Vorgeschichte ist schnell erzählt. Alte Küche haben wir bei zig Umzügen langsam verschlissen und konnte auch nicht mehr mit der neuen Raumgeometrie (Dachgeschoss mit Schrägen) mithalten.

    Einzig bei Wekumat haben wir einen an unsere schwierigen Schrägen angepasste Küche erhalten....andere Küchenstudios der großen Möbelhäuser hatten uns mit zugeschnittenen Standardblöcken abspeisen wollen....entsprechend klobig sah das ERgebins im Entwurf jeweils aus. Bei der Einpassung einer durchgehenden Arbeitsplatte in die Schrägen mussten alle außer Wekumat passen.

    WEkumat stellt die Kücen im eigenen Werk her. Zwischendurch bekamen wir vom Schreiner direkt aus der Fertigung nochmal einen Anruf als es darum ging auf welche Weise wir die Stöße der Arbeitsplattenmaserung gerne haben möchten...Sondermaße sind grundsätzlich kein Problem. Im Werk kann man offenbar ALLE Maße liefern, d.h. man bekommt keine Standardmodulkombinationen, sondern kann wirklich ganz abgefahrene Tür-, Schubladenmaße bestellen.

    Beraten wurden wir von einem Schreinermeister mit undendliche Geduld, der in zahlreichen Iterationen auch Nachbesserungen bereitwillig einarbeitete :-). Schön das der Berater als Schreinermeister auch selbst massiv Erfahrung in der Fertigung von Küchen hatte, denn unsere Küchengeometrie ist nichts für Einsteiger ;-) ! Das ist ein Unterschied zu Möbelhäusern, in denen meist angelernte Kräfte mit mäßiger Vorstellungskraft am Werke sind und die Küchenprogramme mit fertigen Standardmoduln für andere Küchenfirmen verhökern.
    Bei Wekumat kennt man die Materialen, die Technik und weiß, was man mit Holz alles machen kann, wenn man es kann! Am Ende bekommt man auf alle Fälle keine Küche von der Stange, sondern einen Individualschnitt nach Maß!

    Beratung war sehr realistisch, man hat uns keinen Schnickischnacki aus Musterküchen aufgeschwätzt, die im Alltag nicht bestehen, sondern erprobte und dennoch aktuelle Technik angeboten, die wir am Ende auch bezahlen konnten. Technische Ausführung der Installation war 1A. Logistisch gesehen wurde das Küchenmaterial am Tag 1 angeliefert, wobei nochmal vor Ort eine Qualitätskontrolle auf Transportschäden stattfand. Da alles ok, kam am Tag 2 das Montageteam. Sehr nette Leute, die absolut fachmännisch die Feinarbeiten zur Anpassung in Schrägen durchführten. Wasser- und Elektroanschluss wurde ebenfalls fachmännisch durchgeführt. Wicghtig auch: Die Einpassung der Küche kostete einen kompletten Tag. Nichts wurde überstürzt, gehudelt oder geschlampt! Erst als alles 1A passte und eingepasst war, wurde die Übergabe am Abend durchgeführt.

    Das Ergebnis erfreut mich heute immer noch wie am ersten Tag! Ich möchte jetzt nicht abgedroschen von "Traumküche" sprechen, sondern betonen, dass wir denke ich nun eine zeitlose, aber dennoch moderne Küche haben, die den vorhandenen Raum perfekt ausnutzt und sehr praktisch im Alltag ist. Dabei sieht man sich an der Küche nicht satt, weil sie eben keinen unnützen SChnickschnack hat....Viele große SChubladen mit Vollauszügen. Großer Apothekerschrank, perfekt eingepasste, durchgehende Arbeitsplatten auch in die Schrägen, etc.

    Von daher....Wekumat hat uns überzeugt mit toller SChreinerarbeit, guten MAterialien, fachmännischer Beratung und klasse Service. Wir bereuen es bis heute nicht!

    Gruß,
    F.M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2013
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.699
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Ja, wenn sich das nicht nach Werbebeitrag anhört ... oder hast du vielleicht mal ein paar Fotos der Küche, evtl. noch die Planungszeichnungen, damit man die Schwierigkeiten deiner Küche auch würdigen kann? Denn aktuell liest sich das so, als wenn das eigentlich mit jedem Hersteller möglich gewesen wäre.

    :cool:
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Einen kompletten Tag Einbau für eine komplizierte Küche? Das nenne ich sehr rasant!!

    Auch ich fände Fotos von dem Schätzchen toll!
     
  15. uglykid

    uglykid Mitglied

    Seit:
    24. Nov. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Hallo,

    sorry hat etwas gedauert, bin recht beschäftigt aktuell....ihr habt wohl recht...die küche hätte evtl. jeder Küchenbauer hinbekommen. Ist halt ein subjektives gefühl, dass man meint, man hätte für seine situation den richtigen partner...dennoch hier ein paar bilder, die aber nicht ganz authentisch die verwinkelung und schrägensituation zeigt, in die die küche eingepasst wurde....die auszüge haben halt keine standardbreiten...die arbeitsplatten sind nicht wirklich standard und in der verwinkelung wurde hinter einer großen Tür ein bilsang brach liegender nutzraum erschlossen und versteckt...

    Also ich bin zufrieden...manch einer wird dagegen frage, was denn da so besonders sein sollte...:nageln:
     

    Anhänge:

  16. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Qualität von Wekumat Küchen und Novy?

    Danke für die Bilder *top*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Qualitätsunterschiede novel und schüller? Küchenmöbel 29. Aug. 2016
Qualität/Erfahrungen artego Küchen Küchenmöbel 1. Aug. 2016
Welcher Hersteller hat die höchste Qualität? Küchenmöbel 1. Juli 2016
Pino Einbauküche Qualität Küchenmöbel 26. Mai 2016
Qualität von Häcker Systemat AV 6000 vs Next125 vs Systhema vs Warendorf Küchenmöbel 2. Apr. 2016
O und F ? Qualität? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Mai 2015
Qualitäts- und Preisfrage: Schüller oder Rational? Küchenmöbel 24. März 2015
Ikea METOD - Qualitätsunterschiede der Fronten? Küchenmöbel 3. März 2015

Diese Seite empfehlen