Qualität von Gorenje Backöfen

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Bodybiene, 29. Mai 2009.

  1. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen

    Habe im Internet ein wenig rumgeschnüffelt und einen Backofen gefunden der in Ausstattung und Aussehen meinen Vorstellungen schon sehr nahe kommt. Nur ist er leider nicht schwarz, aber damit kann ich leben.

    Der Gorenje BO7306SX mit nachgerüsteten Teleskopauszügen ist vom Preis her vertretbar.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Gorenje Backöfen?

    Und wie würdet ihr es machen? Dem Küchenverkäufer den Link geben und sagen: "Den will ich" damit er gleich sieht das ich weiß für welchen Preis der sonst angeboten wird?

    Wie verlinke ich eigentlich Seiten ohne hier die URL stehen zu haben?
    Bei manchen steht doch nur "Mein Album" oder die Bezeichnung des Gerätes.


    LG
    Sabine
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Ich finde die Gorenje vom Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung.

    Gruß cooki

    P.S. Gorenje hat die größte Herdproduktion Europas und das mit dem LINK möchte ich auch mal wissen !! ;D
     
  3. Maya2008

    Maya2008 Mitglied

    Seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    74
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Hallo Sabine.

    Wenn du auf einen Beitrag antwortest, hast du in der zweiten Zeile über dem Eingabefeld (dort, wo du die Schrift auch fett machen kannst) etwas weiter rechts eine "Weltkugel". Du tippst ganz normal deinen Text ein und wenn du z.B. einen Herd verlinken möchtest, dann schreibst du in deinem Text meinetwegen "ich hab mich für Gorenje xyz entschieden". Das "Gorenje xyz" markierst du mit der Maus und drückst danach auf die Weltkugel. Dort kannst du die Netzadresse eingeben und "ok" drücken. Dann gibts ne Verlinkung im Text.

    (wahrscheinlich können das 95% der Forenmitglieder besser und präziser ausdrücken, also sorry, falls es zu unverständlich ist ;-) dann frag noch mal ).

    VG Maya
     
  4. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Danke Maya!

    Hast es für mich Computeridioten verständlich genug erklärt. *2daumenhoch*

    @Cooki
    Die größte Herdproduktion Europas?? Gorenje war mir bis jetzt noch nicht Mal bekannt. Und wer kauft schon gern die Katze im Sack?

    LG
    Sabine
     
  5. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    ich bin auch ein kleiner Gorenje-fan, auch wenn ich in den letzten Jahren keinen verkauft hab. Von den Küchen die jetzt mit Gorenje seit 7-8 Jahren draussen sind, kam zumindest keinerlei negatives feedback.
    Wenn ich das richtig erinnere, hat Gorenje zumindest früher für viele deutsche Hersteller das Schildchen auf seine Geräte gepappt ??
    oder Kollegen ???
    Derzeit finde ich diese Design-serie mit den schwarzen Glasfronten goil (immer wenn ich was such isses wo ander*uff*), gibts seit glaub 3 Jahren (pininfaria)
    UI... grade mal wieder auf die HP geschaut... die tun echt was,
    was das Design angeht. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    *winke*
    Samy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2009
  6. Mullewupp

    Mullewupp Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    151
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    *kram* sind Gorenje Öfen immer noch zu empfehlen oder gibt es in der Preisklasse bessere Alternativen? Wie sieht es den mit Gorenje DAH aus, was Preis/Leistung angeht?
     
  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Ich würde heute einen 599€ Backofen von Miele vorziehen. Den gab es damals aber noch nicht. :nageln:
     
  8. Mullewupp

    Mullewupp Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    151
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Moin Cooki,

    dann werde ich mal nach so einem Ofen ausschau halten *tounge*. Hab leider nichts passendes gefunden. Bin dann immer bei Bosch, Siemens oder Neff gelandet. Preis war da um die 600-700€.
     
  9. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Hi,
    gerade beim Stöbern entdeckt:

    Bosch hba73... baugleich Siemens HB73..., mit Pyrolyse für 600 Öcken. Selber schuld, wer da noch über Gorenje nachdenkt.

    Jens
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dez. 2011
  10. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Also ich hab jetzt den und kann echt nicht meckern. Als ich auf der Suche war hab ich für das Geld das ich ausgeben wollte nichts besseres gefunden.

    LG
    Sabine
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dez. 2011
  11. Mullewupp

    Mullewupp Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    151
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Moin,

    Pyrolyse ist mir nicht wichtig. Wenn man es nicht hat, schont es den Stromzähler :-). Dann lieber vernünftige Emaile und easy Clean und Co.
    Der Gorenje ist wirklich mal ansprechend und hat ja echt viele Features. Bekomm ich nur mecker von meiner besseren Hälfte weil das so nen Technik Schnick Schnack ist ;D. Wenn Gorenje solide Geräte baut und man ein gutes Geräte für das Geld bekommt. Würde ich auch über einen Gorenje nachdenken. Klar hätten wir gern alles von Miele, aber das ist leider nicht möglich :(.
     
  12. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.302
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Hallo Mullewupp!

    Den Gorenje gibts auch ohne die ganzen Automatikprogramme. Kostet dann auch etwas weniger.

    Bei uns ist es umgekehrt, ich bin der Technikfreak und Männe muß sich erst von den Kindern zeigen lassen wie die neue Mikrowelle, der Backofen, das Ceranfeld funktioniert. ;D

    LG
    Sabine
     
  13. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Hi,
    Mullewupp, gerade bei Miele hättest Du die richtig gute Innenraum-Beschichtung, selbst beim einfachsten Modell. Auch die der BSH-Geräte ist ordentlich zu reinigen.
    Die Pyrolyse kostet irgendwas um 1€ pro Reinigung. Das macht man 4-5mal im Jahr. Für das Geld kriegst du noch nicht mal einen guten Fettlöser oder Backofenreiniger.
    Easy clean ist in der Wirkung mit Pyrolyse nicht zu vergleichen.
    Beim Gorenje ist das eingebaute Bratenthermometer klasse. Das gibt es bei den hochwertigeren Herstellern idR. erst bei den Spitzenmodellen.
    Gruß,
    Jens
     
  14. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Bei der Siemens Serie STUDIOLINE hat auch der einfachste Backofen ein Bratenthermometer.

    Natürlich nur in ausgewählten Häusern erhältlich. *tounge*

    Preislich aber über Gorenje angesiedelt.
     
  15. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.939
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    ...und einen ziemlich exclusiven Grifff...*tounge*
     
  16. Mullewupp

    Mullewupp Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    151
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Moin,

    wir sind auch zu arm um billig zu kaufen, aber leider ist das Budget begrenzt und so müssen wir schauen, das wir für unseren Geldbeutel etwas solides bekommen. Wir brauchen keine 200 Funktionen aber oft ist es ja so, dass man viel Geld für Namen zahlen muss. Zum Glück gibt es ja Euch und das Forum *kiss*. Also sollte man lieber auf ein BSH Gerät zurück greifen, wenn man das Geld für Miele nicht hat, richtig?
     
  17. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Was darf das Schätzchen denn eigentlich kosten?

    Hab ich es überlesen ?
     
  18. Mullewupp

    Mullewupp Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    151
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Hi, so viel wie nötig *tounge*. Bei uns wären es zwischen 600€ - 700€. Tendenz in Richtung 600. Hoffe, das man dafür etwas vernünftiges bekommt.

    Da wir aber eh alles komplett neu brauchen, macht evtl. auch ein Set-Kauf Sinn. Ofen und induction gibt es ja auch z.B. von AEG als Set.
     
  19. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Den Miele H4404B solltest Du mit Teleskopschienen für 698€ bekommen. Der H4402B ohne Schienen kostet 599€.

    Beide Geräte haben Perfect-clean und eine katalytische Rückwand.

    Für 99€ kriegst Du sogar 5 Jahre Garantie.
     
  20. Mullewupp

    Mullewupp Mitglied

    Seit:
    28. Nov. 2010
    Beiträge:
    151
    AW: Qualität von Gorenje Backöfen

    Hi, ich werd mir den Miele mal anschauen, vielen Dank. Ist der Unterschied Miele + BSH wirklich so groß?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Qualitätsunterschiede novel und schüller? Küchenmöbel 29. Aug. 2016
Qualität/Erfahrungen artego Küchen Küchenmöbel 1. Aug. 2016
Welcher Hersteller hat die höchste Qualität? Küchenmöbel 1. Juli 2016
Pino Einbauküche Qualität Küchenmöbel 26. Mai 2016
Qualität von Häcker Systemat AV 6000 vs Next125 vs Systhema vs Warendorf Küchenmöbel 2. Apr. 2016
O und F ? Qualität? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 26. Mai 2015
Qualitäts- und Preisfrage: Schüller oder Rational? Küchenmöbel 24. März 2015
Ikea METOD - Qualitätsunterschiede der Fronten? Küchenmöbel 3. März 2015

Diese Seite empfehlen