Qualität Spülen

Elli01

Mitglied
Beiträge
74
Nächster Step bei der Küchenplanung, die Spüle.

Gefordert ist: Edelstahl-Einbauspüle für Unterbau 60 cm, 1 größeres Becken, 1 Restebecken, KEINE Abtropf ;-)


Kann es sein, dass die Firma Rieber in Österreich als "HKT" vertreten ist, Modell
"Marilyn 150 Compact" habe ich bei beiden gefunden, sieht auch identisch aus.

und Teka unter der Marke "Solido" anbietet?
Solido alveus Line 50

Wie ist denn die Qualität dieser Hersteller zu beurteilen?

LG
Elli
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Qualität Spülen

Elli,
kannst du deine Spülenmodelle mal verlinken.

Von Rieber gibt es die waterstation cubic 600
attachment.php?attachmentid=34708
 

Elli01

Mitglied
Beiträge
74
AW: Qualität Spülen

Ich hab nur die pdf-Kataloge, die kann ich nicht verlinken.
Hier aber die Spülen, wie ich sie im Netz gefunden hab:

Das Modell, das ich unter "HKT" kenne, im Netz aber bei "Rieber" gefunden habe:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Und hier das Modell, das unter Marke "Solido" angeboten wurde, im Netz gefunden bei "Teka"
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Zumindest die Artikelbezeichnungen sind gleich, auch von den Bildern kann ich keinen Unterschied erkennen. Deshalb meine Frage und auch, ob die Qualität in Ordnung ist.


Waterstation cubic ist sehr schön, aber viel zu teuer.

LG
Elli
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.693
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Qualität Spülen

Spülen mit Drehexcenter bringen für mich persönlich keinen Vorteil. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese (auch bei hochwertigen Spülen) ziemlich schnell "auslaiern".

 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Qualität Spülen

Drehexcenter richtig montiert und Stopfen korrekt eingestellt: schon funktioniert der Excenter viele Jahre problemlos.
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.693
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Qualität Spülen

Martin, du unterstellst mir doch net, Drehexcenter richtig montieren zu können;D;-)
Hab schon erlebt, dass Anwender den Dingern regelrecht den "Hals" abgedreht haben.

Isch wars net;D
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Qualität Spülen

Das passiert, wenn der Bowdenzug fest rottet. Bei der Montage etwas Würth Wartungspray hinein und jahrelang klemmt nix. Seitdem ich das mache, wird nur noch ab und zu die Dichtung vom Stöpsel reklamiert.
 

Elli01

Mitglied
Beiträge
74
AW: Qualität Spülen

Und mal abgesehen vom Drehexcenter, was meint ihr zur Qualität dieser Spülen?


Ach, und da hier die Montage-Profis gerade da sind: Wenn eine Armatur in der Küchenausstellung beim Bewegen wackelt, soll ich dem Verkäufer glauben, dass man das nur fest anschrauben muss oder das Modell gleich mal ausscheiden? Ist das so schwer, eine Armatur ordentlich zu befestigen?
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Qualität Spülen

In Ausstellungen werden Armaturen gerne nur leicht befestigt. Der Ausbau geht bei Abverkauf leichter und das Befestigungsmaterial nimmt keinen Schaden.
 

taylor

Mitglied
Beiträge
1.200
AW: Qualität Spülen

Elli, HKT ist ein Linzer Großhändler, der u.a. Rieber im Programm hat. Alveus ist die Inox-Sparte von
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, einem slowenischen Hersteller - hat afaik nichts mit Teka zu tun.
 

Elli01

Mitglied
Beiträge
74
AW: Qualität Spülen

Danke für die Info, Taylor. Betreffend Qualität bin ich aber noch immer nicht schlauer. :(
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
Die Spüle ist vom Preis-Leistungsverhältnis m.M. nach in Ordnung. Flachrand sieht optisch sehr schön aus.
 
Beiträge
4.885
Wohnort
Münster
AW: Qualität Spülen

Den einzigen qualitativen Unterschied den ich bei Spülen kenne (zumindest in meinen Augen der Wichtigste) ist, ob das Siebkorbventil aus Blech oder Edelstahl ist... das erste verrottet mit der Zeit und wird unansehnlich, dass zweite hält deutlich länger..

darauf würde ich achten....

mfg

Racer
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Qualität Spülen

Wobei so ein Siebkorbventil schnell mal ausgetauscht ist und auch nicht die Welt kostet. Aber Edelstahl ist natürlich die beste und dauerhafteste Lösung
 

Ähnliche Beiträge

Oben