Qualität der Küchenmarke Doimo Cucine

Beiträge
3
Hallo Leute,

mein Küchenplaner favorisiert unter 3 verschiedenen Küchenmarken eine spezielle für unsere neue, kommenden Sommer zu bauende Küche: Doimo Cucine.
Wie der Name sagt handelt es sich um eine italienische Küche. Nach unseren Vorgaben (wir wollen Mehrschicht-lackierte Fronten) kommen da nicht viele Anbieter in Frage. Nach meinen Recherchen (Messebesuche usw.) haben da die Italiener die Nase vorne.

Da wir aber nicht nur aussen eine schöne, qualitativ hochwertige Oberfläche wollen möchte ich gerne wissen wie es bei diesem Hersteller generell in Punkto Qualität aussieht. Blum-Beschläge (sind Top) sind zwar vorhanden, soviel weiß ich schonmal.

Habe zwar einen anderen Beitrag schon im Forum gefunden, jedoch 2 Jahre alt.

Bitte um Unterstützung.

BG
T
 
Beiträge
6.854
AW: Qualität der Küchenmarke Doimo Cucine

Hallo,

ich glaube, dass (fast) alle Küchenhersteller den Lack für eine echte Lackküche (nicht Lack auf Folie) mehrschichtig auftragen. ;-)
Jedenfalls alle Hersteller, die mich beim Kauf interessiert haben.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Qualität der Küchenmarke Doimo Cucine

Hallo

:-) Blum stellt sowohl einfache als auch hochwertige Beschläge her

:-) Mehrschichtlackierung gibt es imho von so ziemlich jedem Hersteller der oberen und mittleren Preisklasse. Was ist an Doimo speziell?
 
Beiträge
3
AW: Qualität der Küchenmarke Doimo Cucine

Ob an Doimo etwas besonders ist weiß ich noch nicht, würde es aber gerne in Erfahrung bringen. Wie gesagt, mein Küchenplaner favorisiert diesen Hersteller für unsere neue Küche (nur habe ich noch nie so eine Küche gesehen).
Ich will einfach den neuen Trick der Küchenverkäufer vermeiden: "Ich verkaufe Ihnen die beste Küche und sie passt am besten für Sie" - übersetzt: "Ich verkaufe Ihnen die Küche, bei der ich für Ihr Budget die beste Marge habe".

lg
T.
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Qualität der Küchenmarke Doimo Cucine

Doimo kannst Du qualitativ ungefähr da einordnen, wo sich auch ein Nobilia oder Häcker befindet - also eher im (unteren) Mittelfeld.
Allerdings ist die Reklaabwicklung unter Umständen etwas zäh. Das hängt im wesentlichen damit zusammen, das Doimo (zumindest in D) nur als Beiladung ausliefert. Hat Dein Händler regelmäßigen Umsatz, kommen die Teile relativ zügig - ansonsten kann es schon mal etwas dauern.
Wenn man Dir einen guten Preis macht, ist Doimo durchaus empfehlenswert.
 

Ähnliche Beiträge

Oben