Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von martinba, 15. März 2012.

  1. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg

    Muss man für die Pyrolyse die Gitter / Auszüge an der Seite, wo man die Backbleche und Roste einschiebt, eigentlich aus dem Garraum entfernen?

    Im Pyrolyse Thread sind Fotos ohne Halterung aber auch ein Foto mit Auszugssystem drinnen.

    Ist das nich extrem lästig, das Zeug rauszuschrauben? Muss man das? Hängts vom Typ ab?

    Danke!
    - Martin
     
  2. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Namd,

    Ja, in der Regel müssen diese Einsätze entfernt werden. Ja, das ist lästig. Deswegen will man eigentlich einen Ofen ohne diese Inneneinbauten.

    Bei Bosch gibt es zumindest Backblechhalter in Pyrolysefest, da die Bleche mit gereinigt werden können, wenn man sie denn in den Ofen einhängen könnte (Sonderzubehör)... oder man pfeift auf den Zusatz pyrolysefest bei den Backblechen und behandelt sie wie normale Bleche und macht da auch beim Nachkauf keinen Zirkus drum. (Zu deutsch: ich werde mir stinknormale Alubleche kaufen, wenn ich mal neue brauche)

    neko
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2012
  3. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Hmm... man will halt auch gerne einen Ofen, wo man das Zeug ganz herausziehen kann, ohne dass es wegkippt ;-)

    Jo. Die Bleche sind mir relativ wurscht. Bei meiner neuen Küche werd' ich darauf achten, dass die Bleche ganz und komplett im Spülbecken Platz haben, und dann isses auch nich mehr so eine Sauerei die ordentlich zu putzen. (In meiner aktuellen könnte ich zwar die Körbe aus der Spülmaschine nehmen und dafür die Bleche reinstellen, aber das is mir auch immer zu blöd ;D.)

    Danke für deine Info!
    - Martin
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Die Bleche sehe ich auch nicht als Problem an, die kann man auch in die GSP stecken usw.

    Aber, halt diese Gestelle, die werden ja bei den Backvorgängen etc. auch dreckig und die muß man dann manuell reinigen.
     
  5. Hemerocallis

    Hemerocallis Mitglied

    Seit:
    8. Sep. 2011
    Beiträge:
    180
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    also bei meinem Boschherd ist das kein großer Akt, einfach leicht nach links bewegen und kräftig ziehen, schon sind die zwei Teile draussen, und einfach wieder einstecken mit etwas Kraft, das wars schon, kein Schrauber notwendig
    L G die hemo
     
  6. Mathilda

    Mathilda Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    195
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Hallo,

    ich habe einen Siemens Backofen mit Teleskopauszügen (und entsprechendem "Gestänge") und Pyrolyse.

    Ich mache viele Gerichte im Backofen, daher war mir die Pyrolyse wichtig - und ich bin nach wie vor begeistert. Anstellen, Abwarten, Sauber. Das Demontieren der Auszüge dauert ca 10 Sekunden und geht ganz einfach. Nach der Reinigung wieder 'rein genauso.

    Ich habe den Ofen jetzt knapp 2 Jahre, die Pyrolyse lief in der Zeit ca. 4 - 5 Mal, und die Teleskopauszüge habe ich noch nicht einmal extra reinigen brauchen. Ich wische da kurz drüber und fertig. Da sind jetzt keine nennenswerten Verschmutzungen.

    Ich finde, der Reinigungsaufwand der Schienen ist gering und daher kein Ausschlusskriterium.

    Viele Grüße
    Mathilda
     
  7. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Namd,

    also ich finde es trotzdem lästig. Auch wenn der Ein- und Ausbau schnell geht und ohne weiteres Werkzeug zu bewerkstelligen ist. Aber die Dinger stehen mir dann trotzdem 3 Stunden (je nach Dauer der Pyrolyse) in der Küche rum und blockieren mir Arbeitswege und mich.

    Jeder empfindet es anders als nervig. Ich mag es einfach nicht, wenn ich am Küche aufräumen bin, nach 2 Stunden nochmal nachfassen zu müssen (einmal ordentlich durchputzen dauert hier 30-60 Minuten, in 10-20 Minuten ist auch schon reine Optik mal drin), wo ich dann doch schon an ganz anderen Dingen dran bin... Andere stört so etwas nicht. Mich schon. Es ist also weniger die Ausbauerei, als mehr die Rumsteherei danach.

    Ich finde, sie könnten die Dinger gleich in Pyrolysefest herstellen und einbauen und alles wäre gut.

    neko
     
  8. Mathilda

    Mathilda Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    195
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    ....also - so groß und sperrig sind die Teile nicht. Die parken total unauffällig - bei mir im Auszug mit den Backblechen



    Neko, da gebe ich dir recht. Ich glaube, das Problem ist auch eher das "Schmierfett" als das Material. Wie dem auch sei: Martinba muss sich entscheiden....

    Viel Spaß dabei. Du kannst nicht wirklich etwas falsch machen. Außer vielleicht auf Pyrolyse zu verzichten.

    Mathilda
     
  9. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Pyrolyse ist ein großer Vorteil, sage ich nach meiner Erfahrung mit meinem neuen Backofen, da stört mich das Rausschrauben nicht. Weitaus lästiger war früher das meist ergebnislose Putzen und das eklige Backofenspray.
     
  10. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Heisst das also es gibt keinen Pyrolyseofen wo man nichts rausschrauben muss?

    Welchen empfehlt ihr denn?
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Doch, die haben dann aber die guten neuen Rillen zur Aufnahme der Bleche und keine Teleskopauszüge ;-)
     
  12. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Hallo,

    man kann auch einen Ofen mit Backwagen wählen.
    Dann muss man nichts heraus nehmen. Das Universalblech ist auch pyrolysetauglich.

    VG EVA
     
  13. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Habt ihr denn Beispiele?
     
  14. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Suchst Du einen autarken Backofen oder einen Herd?

    VG EVA
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    MK sucht einen autarken Backofen.
     
  16. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Hallo,

    mit Backwagen wäre das z.B. dieser:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Sorry Kerstin- Das Gerät ist nicht mehr auf der Siemens Seite-deshalb kann ich nicht dahin verlinken:-\

    Hat 13 Betriebsarten etc. pp.
    Einen Backwagen muss man mögen. Da scheiden sich die Geister. Die einen lieben ihn, die anderen halten ihn für verzichtbar.
    Am besten schaust Du Dir so ein Gerät mal an.

    VG EVA
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.709
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Eva, wir sind doch nicht dogmatisch ;-)
     
  18. mk4000

    mk4000 Mitglied

    Seit:
    24. Feb. 2012
    Beiträge:
    69
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Also wenn ich einen Backofen mit Backwagen nehme brauche ich nichts ausbauen bevor ich die Pyrolyse starte?

    Hat AEG so was auch?
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Das kann man m.E. so pauschal nicht sagen - es kommt auf den Hersteller drauf an: bei Miele muss man für Pyrolyse alles aus dem Backraum entfernen ;-)

    Von Backwagen rate ich aus eigener Erfahrung ab - das ist nur was für untergebaute BO - bei hochgebauten sind Teleskopauszüge zu bevorzugen.

    Die Blech-Führungen sind bei Miele und Neff ganz einfach zu entnehmen und wieder einzubauen - ein Griff.
     
  20. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Pyrolyse - Müssen die Backblechhalter / Gitter entfernt werden?

    Hi,

    Stimmt-hoch gebaut ist ein Backwagen nicht so prickelnd.

    Ich würde mir auch keinen großen Kopf machen was die (De-) Montage der Gitter/Auszüge angeht.
    Ich pyrolysiere vielleicht 3-5 Mal im Jahr. Mein Ofen hat zwar Rillen, aber beim Kombidämpfer muß ich deutlich häufiger die Gitter rausnehmen. Das ist wirklich kein Akt.

    Viel nerviger ist, dass man die Gitter/Auszüge und die nicht pyrolisierbaren Bleche/Roste per Hand reinigen muß.
    DAS ist deutlich mehr Aufwand!
    Ich schaue täglich, mit schrecklichen Vorahnungen, auf meinen nicht pyrolysefesten Rost:-\ Heute werden noch ein paar Flecken dazu kommen;-)

    VG EVA
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
DGC und BO mit Pyrolyse und Mikrowelle Einbaugeräte 3. Nov. 2016
Pyrolyse Backofen kaufen Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Juni 2016
Pyrolyse Herd - MIELE ODER BOSCH? Einbaugeräte 2. Juni 2016
Ofen m. Pyrolyse-Reinigung: sinnvoll? pyro-taugliche Teleskopauszüge + Bleche? Einbaugeräte 22. Mai 2016
keine Pyrolyse Backbleche bei Miele? Einbaugeräte 11. März 2016
Kompakt BO + MW + Pyrolyse + Auszüge wo? Einbaugeräte 29. Jan. 2016
Backofen mit pyrolysefähigen Auszügen Einbaugeräte 10. Jan. 2016
NEFF NEFF BVS 5524 N Pyrolyse startet nicht Einbaugeräte 13. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen