Purmo Sockelheizung

MarkusR

Mitglied

Beiträge
4
Hallo,
wir haben eine Küche der Firma Nolte bestellt (Matrix 150, Windsor Lack). Da der Raum recht klein ist, wurde uns vom Heizungsbauer empfohlen, einen 'Sockel-Lüfter-Konvektor' der Firma Purmo einzubauen.

OPTIMO | PURMO

Hierzu ist es erforderlich, dass entsprechende Heizungsrohre an der Wand verlegt werden (kein Keller vorhanden), an denen die Sockelheizung angeschlossen werden kann.
Außerdem wird für den Anschluss eine Unterputz-Steckdose benötigt.
Geplant ist, die Heizung im Sockel eines Auszugsschrankes (UAK90) einzubauen.
Ich bin mir unsicher, ob der Platz hinter dem Schrank bzw. unter dem Schrank (Abstand der hinteren Sockelfüße zur Wand) hierfür ausreicht.
Hat jemand bereits Erfahrungen mit dieser Heizung bzw. kann mir sagen, wie viel Platz hinter den Unterschränken sowie zwischen Sockelfüßen und Wand ist?
Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße
Markus
 

MarkusR

Mitglied

Beiträge
4
Hallo, danke für die Antwort.

Sorry, ich bin neu hier im Forum. Wo finde ich den Downloadbereich bzw. die Maße?

Danke!
 

MarkusR

Mitglied

Beiträge
4
Danke, die Dokumente von Purmo hatte ich gelesen. Meine Fragen bezogen sich aber auf die Maße des Unterschrankes:
- Abstand Schrank-Rückwand zur Mauerwand (wg. Steckdose)
- Abstand hintere Sockelfüße zur Mauerwand (wg. Heizungsleitungen über Putz)

Diese Angaben kann die Firma Purmo doch nicht wissen, oder?

Danke!
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben