Pronorm X-Line mit Organic Glass vs Leicht Küche mit Glasfront. Unterschiede? Qualität? Preis? Empfehlung?

Anko81

Mitglied

Beiträge
10
Wir haben uns eine Küche mit Insel von Pronorm X-Line mit mattem Organic Glass zusammenstellen lassen. Der Preis inkl. Naturstein liegt ohne Elektrogeräte bei ca. 30.000 Euro. Die Küchen von Leicht mit deren Glasfronten gefallen uns ebenfalls sehr gut.

Was sind denn die Unterschiede zwischen Pronorm X-Line mit Organic Glass und der Leicht mit Glasfronten? Welcher Küchenhersteller hat allgemein eine höhere Qualität? Gibt es Unterschiede zwischen der Qualität der Glasfronten? Sind die beiden Küchen mit selber Ausstattung auch auf demselben Preisniveau? Oder ist die Leicht Küche preislich höher angesiedelt? Danke für Eure Kommentare!
 

isabella

Mitglied

Beiträge
17.038
Organic Glass ist wahrscheinlich Acrylglas (musste aber Dein Händler sagen, oder google), Glas ist Glas. Also “selbe Ausstattung“ ist es schon mal nicht. Wahrscheinlich kannst Du die ProNorm “Organic Glass“ (ein Hoch auf die Marketingabteilung) mit Smart Glass von Ballerina (übrigens auch ein sehr guter Hersteller, wenn ich das glauben darf, was ich immer wieder von den Experten lese) am Besten vergleichen.

Vergleich ProNorm vs. Leicht im hiesigen Herstellerranking: Vergleichen
 

Anko81

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
10
Organic Glass ist wahrscheinlich Acrylglas (musste aber Dein Händler sagen, oder google), Glas ist Glas. Also “selbe Ausstattung“ ist es schon mal nicht. Wahrscheinlich kannst Du die ProNorm “Organic Glass“ (ein Hoch auf die Marketingabteilung) mit Smart Glass von Ballerina (übrigens auch ein sehr guter Hersteller, wenn ich das glauben darf, was ich immer wieder von den Experten lese) am Besten vergleichen.
Vergleich ProNorm vs. Leicht im hiesigen Herstellerranking: Vergleichen
Beim Organic Glass von Pronorm handelt es sich um Acrylglas. Ist dann nur die Frage, ob es Nachteile zum "echten" Glas gibt und wenn ja, welche. Das mit dem Herstellerranking habe ich mir schon angeschaut aber es gibt jeweils nur eine Bewertung. Deswegen leider nur sehr bedingt zu nutzen.
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.771
Wohnort
Berlin
Das mit dem Herstellerranking habe ich mir schon angeschaut aber es gibt jeweils nur eine Bewertung. Deswegen leider nur sehr bedingt zu nutzen.
Das soll so: "Das Küchenhersteller-Ranking im Küchen-Forum bewertet nur objektive Qualitätskriterien der Küchenmöbel" - die Angaben zu den einzelnen Parametern ergeben am Ende die Punkte.
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
760
Beim Organic Glass von Pronorm handelt es sich um Acrylglas. Ist dann nur die Frage, ob es Nachteile zum "echten" Glas gibt und wenn ja, welche.
Es sind halt zwei völlig verschiedene Soffe: Glas, ein uralter Werkstoff der anorganischen Chemie ist durch seinen nichtkristallinen Aufbau praktisch eine "gefrorene Schmelze" und besteht hauptsächlich aus Siliziumoxid. Von Natur aus hart, und damit leider auch spröde, hat man ihm im letzten Jahrhundert erstaunliche Eigenschaften wie eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit verliehen. Chemisch beständig ist es sowieso.
Acryl ist dagegen eine "Segnung" der organischen Chemie, die aufgrund der Reaktionsfreudigkeit des Kohlenstoffs eine schier endlose Fülle von Kunstoffen hervorgebracht hat. Die marketingtechnisch ggf. gewünschte Konotation von organisch und biologisch ist (auch) in dem Fall ziemlich absurd: Acryl ist und bleibt durchsichtiges Plastik, wenn man auch einiges tut, um ihm eine höhere Oberflächenhärte zu verleihen. Mit 'Organic Glass" hast Du eine durchsichtige Kunststoffschicht auf der Front, die die optische Wirkung von Glass simuliert. Sie ist -verglichen mit Echtglas- widerstandsfähiger gegen Einschläge und empfindlicher gegen Kratzer und chemische Stoffe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben