PRONORM Typenplan

chrome17

chrome17

Mitglied
Beiträge
325
Hallo,
ich finde auf der Pronorm Homepage nur 2 Seiten Typenplan. Übersehe ich da etwas, oder geben die nicht mehr von sich preis?

VG Chrome
 
Oldenburger76

Oldenburger76

Spezialist
Beiträge
525
AW: PRONORM Typenplan

finde das schon viel - die meisten geben gar keine Typenübersichten raus....aber tendenziell ist immer alles gleich bei den herstellern verfügbar ....
 
chrome17

chrome17

Mitglied
Beiträge
325
AW: PRONORM Typenplan

Na ja, bei Alno kann man ja viel sehen, bei Schüller einen großen Teil, auf Anfrage haben sie mir die komplette Liste geschickt. Nur bei Pronorm habe ich jetzt nur die Mickerliste gefunden. Gibt auch nichts per Anfrage. Also gibt es da nicht mehr, schade. Die haben keine 40er Hochschränke mit Auszügen (Schüller schon, Alno sogar 30er) Pronorm erst ab 45er Breite? Und Backofenschrank 60er Breite auch nicht mit 2 Auszügen drunter? In 195cm Höhe. Hm, ich will nicht wegen jedem Schrank beim *kfb*
Nachfragen müssen, würde lieber selber schauen.
VG Chrome
 

Bärbel123

Mitglied
Beiträge
775
AW: PRONORM Typenplan

Ich würde einfach mal planen, was realistisch erscheint und dann den KFB machen lassen.

Ich hatte mir ursprünglich auch Pronorm angeschaut (hatten dann meine Wunschfront nicht) und habe dann Beckermann genommen - die haben für kleines Geld (Betrag weiß ich nicht, hat mein KFB mir so mitgeteilt) auch noch einen Auszugsschrank in der Sonderbreite von 75 cm hergestellt (musste nur die Kröte der gestückelten Griffleisten schlucken - wars aber allemal wert).
 
Gila2006

Gila2006

Mitglied
Beiträge
71
AW: PRONORM Typenplan

Hallo,

wir waren gestern im Küchenstudio, weil wir unsere Planung nochmal ändern wollten. (wir haben bereits eine Pronorm-Küche bestellt). Ich wollte auch einen 30er Hochschrank mit Innenauszügen haben und war mir ebenfalls nicht sicher, ob es den gibt. Die *kfb*in sagte mir, dass es seit 2014 den 30erHochschrank im Typenplan gibt, sowohl als Apotheker als auch mit Tür und Auszügen *top*.Man kann auch völlig frei wählen, wie die Frontgestaltung sein soll, damit er zu den anderen Hochschränken passt. Sie sagte auch, dass bei Pronorm alle Hochschränke nach Wunsch gearbeitet werden (also müssten auch 2 Auszüge möglich sein).
Mir wäre es auch lieber, man könnte sich die Schranktypen zuhause in Ruhe anschauen, als immer nur im Küchenstudio.
LG Gila
 

Mitglieder online

  • mark740
  • sunnynelly
  • mozart
  • Bodybiene
  • lordg2009
  • regin
  • McKenzie
  • Schreinersam
  • Tichu78
  • jemo_kuechen
  • Shania
  • Conny

Neff Spezial

Blum Zonenplaner