Projektion Geschirrspüler bei höherem Einbau

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von LiAmEn, 16. Nov. 2014.

  1. LiAmEn

    LiAmEn Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,

    da wir gerade unsere Küche planen und darüber nachdenken den Geschirrspüler erhöht einzuplanen, fragen wir uns gerade, was bei dieser Einbauvariante mit der Projektion passiert, wie ihn einige Modelle und Hersteller anbieten. Die ist dann wirkungslos, oder? Ich tippe sie wird dann nicht bis auf den Boden reichen, oder?

    Vielleicht weiß ja einer Rat.

    Gruß L.
     
  2. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.188
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    genau so ist es.

    Modelle, die nur einen roten Punkt auf den Boden "werfen" sind hier besser geeignet, da man diesen u.U. auf der Tür/dem Auszug unter dem Geschirrspüler sieht.
     
  3. LiAmEn

    LiAmEn Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    5
    Danke für die Antwort. Jetzt heißt es abwägen, ob lieber ein "Bild" auf dem Boden haben und sehen wie weit der Spüler ist, oder etwas erhöht und dafür leichteres einräumen. Ich denke zweites ist sinnvoller.
     
  4. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Für mich ist das ein Grund, keinen vollintegrierten GSP zu nehmen. Ich kann die Restlaufzeit am normalen Display ablesen und was mich auch nervt (beim vollintegrierten): Ich finde ihn unangenehm zu öffnen, weil mit Kraft der Widerstand überwunden werden muss. Beim teilintegrierten (oder ist das bei aktuellen Modellen anders?) entriegelst du ja innerhalb des Muschelgriffs erst.
     
  5. LiAmEn

    LiAmEn Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    5
    Hallo Sylvia,

    das mit dem Entriegeln, finden wir bei unserem aktuellen Spüler nicht so schlimm. Der ist auch vollintegriert. Er hat auch noch kein Licht und keine Projektion, sondern erinnert nur durch ein penetrantes Piepen daran, dass er fertig ist. Das ist auch okay, irgendwann hat man es halt im Gefühl, wenn er fertig ist. Allerdings fände ich es mit der Projektion schon praktischer. Aber da kommt jetzt das Problem mit dem erhöhten Einbau. Und vollintegriert muss er vom "Designempfinden" her halt sein.

    Gruß L.
     
  6. Black Lab

    Black Lab Mitglied

    Seit:
    6. Feb. 2013
    Beiträge:
    493
    Ok, optisch ist vollintegriert natürlich unschlagbar :-). Mela hat sich damit beholfen, ein Post-it als Projektionsfläche auf den Auszug unter den hochgebauten GSP zu kleben. Das ist natürlich keine Red Dot-verdächtige Lösung ;-). Ich hab überlegt, ob ein kleines Stückchen Spiegelglas eine Alternative wäre. Das dürfte aber natürlich nicht ganz flach aufgeklebt werden, sonst spiegelt es ja nur senkrecht nach oben. Außerdem müsste auf der "Empfängerseite" wieder Spiegel sein, weil sonst nicht lesbar, weil... spiegelverkehrt :-). Vermutlich also eher nicht umsetzbar...
     
  7. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Ich benötige nach wie vor keine Restlaufanzeige, aber GöGa. ;-) Die Maschine piepst wenn sie fertig ist und sie soll ja nicht direkt im Anschluss ausgeräumt werden.
     
  8. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    Wir brauchen die Restzeit- bzw. Funktionsanzeige nicht. Und wenn uns zweimal im Jahr die Neugierde tatsächlich überkommt, offnen wir den GSP vorsichtig und gucken auf das Display.
     
  9. LiAmEn

    LiAmEn Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2014
    Beiträge:
    5
    Okay. Aber ist denn ein erhöhter Geschirrspüler jetzt echt so gut? Ich bin gut 1,90 m und hoffe drauf. Auf welche Höhe kommt er denn standardmäßig, wenn er erhöht ist? Also jetzt ohne irgendwelche Sonderbauten oder so.

    Gruß L.
     
  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    Eine erhöhte GSM ist Gold wert. Ich habe seit Februar eine und möchte nicht mehr darauf verzichten. Letztens war ich auf Besuch und räumte die GSM, welche nicht hochgebaut ist, und merkte wie schnell ich mich an die Annehmlichkeit gewöhnt habe.
    Ergo, wenn irgend möglich hochbauen und auf die Anzeige verzichten.
     
  11. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    Bist du mit 1,90 m die einzige Person, die die GSM ein-/ausräumt?

    Netto-Erhöhung hängt auch etwas von der Sockelhöhe der Küche ab. Bei mir wurde nur 2-Raster (26,6 cm) erhöht, 3-Raster (40 cm) wäre ideal gewesen, passte aber von den Linien und meinen Vorstellungen (Mikro in Drehtürschrank über GSM) nicht und 2 x 2-Raster habe ich im Küchenstudio probiert, da müsste ich beim Oberkorb räumen die Schultern hochziehen - dies wäre dann auch wieder kontraproduktiv.

    Also einfach ausprobieren!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Siemens Geschirrspüler in Schüller Küche - passt nicht?! Montage-Details 20. Nov. 2016
Geschirrspüler 45 oder 50 cm Tiefe Einbaugeräte 10. Nov. 2016
AEG Geschirrspüler - Unterkorblift Einbaugeräte 4. Okt. 2016
AEG Geschirrspüler F55310VI0 - Geschirrkorbschienen Elektro 29. Sep. 2016
Geschirrspüler-Tür undicht Mängel und Lösungen 28. Sep. 2016
vollintegrierter Geschirrspüler Einbaugeräte 20. Sep. 2016
1000 €: Herd-Ofen-Kombi und Geschirrspüler? Teilaspekte zur Küchenplanung 17. Sep. 2016
Miele Geschirrspüler - QuickPowerWash ? Einbaugeräte 8. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen