Probleme mit Thermostat an Kühl-/Gefrierkombi von Koenic (KCB 29705nf-s)

Beiträge
2
Hallo liebe Community,

habe eine Kühl-/Gefrierkombi von Koenic (KCB 29705nf-s) und Gefrierteil läuft ohne Probleme, aber Kühlteil kühlt seit gestern überhaupt nicht mehr. Habe natürlich zuerst Ein-/Ausschalten probiert und das Ding 2h vom Strom genommen und danach wieder eingesteckt - leider keine Besserung.
Ich denke, es könnte am Thermostat liegen - habe also von innen von der Rückwand des Kühlschranks das Thermostat ausgebaut um es zu wechseln. Nun bin ich etwas perplex, da das ausgebaute Thermostat aus der Rückwand keinerlei Stromverbindung zum Kühlschrank hat - ich sehe keine Stecker oder sonstige Verbindung.
Hat einer eine Idee zur Funktionsweise?

Kühlschrankrückwand mit Vertiefung für das Thermostat:
img_20210904_182636f7jou.jpg


Thermostat von Rückwand demontiert:
img_20210905_073209zukjw.jpg


Thermostat ohne Stromanschlüsse:
img_20210905_073236g5jj2.jpg
 

KuehlschrankNeuling

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
so, habe das Problem gelöst - Thermostat war nicht defekt und lief noch einwandfrei. Es war lediglich der Zuluft-Kanal, welcher die kalte Luft aus der Tiefkühl-Einheit nach oben zum Thermostat leitet komplett zugefroren -> einmal aufgestochen und der Kühlschrank läuft wieder :-)

Interessant hier nur, dass das Thermostat nur über ein Klappenventil den Zustrom an Kaltluft reguliert (rein mechanisch) und selber wohl keine Stromversorgung hat
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben