Probleme mit Sockelleiste der Pino 100 Küche

Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und nicht sicher, ob man mir ohne Weiteres weiterhelfen kann, aber ich dachte ich probiers einfach mal.

Ich habe vor ca. 2 Jahren eine Pino 100 Küche gekauft und vom Profi montieren lassen. Die Sockelleisten wurden hierbei nicht montiert, weil diese, laut Monteur, ganz einfach anzubringen sind und wir uns Geld sparen könnten.

1. Ich habe es natürlich 2 Jahre liegen lassen und schaffe es erst jetzt mich um die Leisten zu kümmern

Und 2. Es ist natürlich nicht so einfach die Dinger zu montieren wie gedacht

Leider besitze ich keine Montageanleitung (muss man glaube ich bei der Pino extra bestellen) und zudem habe ich unterschiedlich hohe Leisten zur Verfügung, was mich etwas verwirrt.

Das Prinzip der Anbringung verstehe ich, jedoch hat mein Monteur die Küche überall auf die Höhe 90cm-91cm justiert, so dass der Schrankunterboden jeweils ca. 15cm Abstand zum Küchenboden hat.

Der Küche lagen 6 Leisten bei, jedoch in unterschiedlichen Höhen.

Die langen Leisten sind ideal für die aktuelle Höhe zwischen Fußboden und Schrankboden (also ca. 15cm) und lassen sich mit den Klemmen perfekt anbringen, aber diese reichen nicht für die gesamte Küchenzeile.

Neben den 15cm hohen Leisten gibt es aber noch 5 kürzere Stücke (bereits zugeschnitten) mit abgeschrägter Oberkanten (45 Grad), die jedoch 16cm hoch sind. Diese kann ich also nicht ohne Weiteres unter die 15cm hohen Schränke bringen.

Meine Frage:

1. Sieht das Prinzip vor die gesamte Küche auf Höhe 16cm hochzuschrauben (mittels der anpassbaren Füsse) und dann die 16cm zu verwenden?
2. wenn 1. nicht die Lösung ist: WAS KANN ICH TUN?

Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar für Hilfe, da der Pino Kundenservice leider nicht auf mein Flehen reagiert...

Viele Grüße

Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.241
Wohnort
Lipperland
AW: Probleme mit Sockelleiste der Pino 100 Küche

Hallo Heinz,

die 16 cm hohen Sockelblenden sind für die Seiten gedacht und werden entsprechend zugeschnitten. Diese Sockel sind auch nicht ganz so lang, ca. 60 cm..

Die anderen Sockelblenden werden vor den Schränken montiert.
Bei beiden die Dichtlippe nicht vergessen.

Anbei mal die Montageanleitung für den Pino Sockel:

Anhang anzeigen Pino Sockel.pdf
 
Beiträge
2
AW: Probleme mit Sockelleiste der Pino 100 Küche

Hallo Wolfgang,

Deine Antwort war nicht nur schnell, sondern auch perfekt passend.
Vielen herzlichen Dank, auch für die Anleitung. Hat einwandfrei funktioniert.

Vielen Dank und VG
 
Beiträge
4.241
Wohnort
Lipperland
AW: Probleme mit Sockelleiste der Pino 100 Küche

Hallo Heinz,

schön das es mit den Sockelblenden geklappt hat*top*

P.S. Wurde ja nach ca. 2 Jahren ohne auch Zeit...:cool:
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Probleme mit Sockelleiste der Pino 100 Küche

:cool: ich hoffe ihr habt vorher nochmal gut unter den Schränken gewischt :girlblum:







(duck und wech)
 

Ähnliche Beiträge

Oben