Probleme bei Auslieferungen Bauknecht Geschirrspüler?

AxelB

Mitglied
Beiträge
12
Hallo zusammen,

am Mittwoch kam endlich unsere lang ersehnte Küche. Zumindest das meiste.
Was u.a. fehlt ist der Geschirrspüler. Bauknecht GSXK 8214A2.

Lt. Küchenberater gibt es wohl derzeit bei Bauknecht bei dem Gerät Lieferprobleme, da ein Rechtsstreit Bauknecht untersagt, mit einer bestimmten Formulierung zu werben. Daher müssten alle Geräte nichmal ausgepackt werden bevor die ausgeliefert werden.

Hat jemand davon schonmal was gehört?
Nach den bisherigen Erfahrungen würde ich nämlich meinem KB zutrauen, das die einfach mal wieder was verbockt haben und das jetzt auf Baulnecht schieben wollen.

Frage am Rande, gibts eigentlich einen Anspruch darauf, das die erstmal ein ersatzgerät hinstellen und dann gegen das finale Gerät tauschen?

Viele Grüße,
Axel
 

AxelB

Mitglied
Beiträge
12
Hallo Timo,

eigentlich war Lieferzeitpunkt letzten Mittwoch.
(Wir hatten beim Küchenmann im Juli bestellt).
Nun soll er /eventuell/ KW 44 oder eher 45 kommen. Genau sagen kann das wohl lt. Berater auch der Bauknecht-Vertriebler nicht.

Axel
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
Ich arbeite selber nicht mit Bauknecht. Von daher kann ich nicht beurteilen ob die Aussage deines KFB stimmt.
Für unmöglich würde ich es nicht halten. Ob es nun ein Rechtstreit oder Lieferschwierigkeiten, aufgrund von Vorlieferanten, sind - alles ist möglich.
Beste Beispiel ist die BSH mit einigen Backofenmodellen.
Sollte der KFB den Geschirrspüler vergessen haben zu bestellen, ist dass eigentlich ein kurzfristige Sache den nachliefern zu können.
 

Mitglieder online

  • knoblauchpresse
  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner