Preisfrage

Beiträge
1
Hallo Zusammen,
Wir stehen gerade in den Preisverhandlungen und würden uns sehr über eine Einschätzung freuen, ob das vorliegende Angebot preislich ok ist. Unsere Küche ist bereits unter anderem Usernamen im Planungsboard optimiert worden :-)
Die Finanzfrage möchten wir aber gerne separat klären, falls sich unser KFB zufällig auch hier rum treibt.... man weiß ja nie....

Also, für die Küchenmöbel inkl. Arbeitsplatte und Spüle aber exklusive Elektrogeräte zahlen wir 8.000 Euro.
Die Küchenmöbel sind von Häcker . Arbeitshöhe 90cm, Küchenfront weiß Hochglanz Lack, APL Holzoptik Akazie. Griffe Edelstahl, schlichte Optik, nichts teures.

Wir haben:

3×80er Unterschränke, mit je einer Schublade und zwei Auszügen.
1× 40er MUPL mit 2 Auszügen
1 ×40er Schubladenschrank (6 Laden).
Hochschrank mit hochgebautem Herd, darunter eine Schublade und zwei Auszüge, oben Drehtür mit Einlegeboden.
1× Hochschrank, der im unteren Teil auch wieder 1 Schublade und zwei Auszüge hat, und oben dann eine etwas längere Drehtür (statt ofen, soll möglichst gleich aussehen) Innen 2 Auszüge, der Rest Einlegeböden.
1 ×Spülschrank mit Drehtür
1×Spülmaschinenschrank
1× Sitzbank 140x45, die zwei Schubalden hat.

Ist dieser Preis überteuert oder in Ordnung. Wir hoffen, dass eine grobe Einschätzung anhand dieser Daten möglich ist.
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
Preisauskünfte können wir hier nicht geben. Dazu sind die Kostenunterschiede der Studios (auch regional bedingt) zu unterschiedlich. Außerdem ist der Preis immer ein Gesamtpaket, in den unterschiedliche Leistungen eingerechnet sind.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben