Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

webgirl

Mitglied
Beiträge
68
Wohnort
Bayern
Hallo allerseits,

hat jemand zufällig Insider-Kenntnisse, ob die Firma Häcker zum 1.Juli ihre Preise um einige Prozentpunkte erhöht? Unser *kfb* hatte uns neulich dringend zum baldigen Unterschreiben des Kaufvertrags geraten. Wir wissen nur nicht, ob wir dieser Info glauben können?

Liebe Grüße,

webgirl
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Das wäre mitten im Jahr ziemlich untypisch... ich denke einer der zahlreichen Häcker Händler wird hier aber wohl in Kürze antworten...

wieviel Prozentpunkte erhöhen die denn so ???

mfg

Racer
 

webgirl

Mitglied
Beiträge
68
Wohnort
Bayern
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Es wären angeblich 7 Prozentpunkte Erhöhung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Smart

Spezialist
Beiträge
232
Wohnort
LK Osnabrück
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

häcker erhöht die preise immer erst mit erscheinen des neuen vk handbuches und dann erst nach einer übergangszeit, so ist es zumindestens bei uns und ich denke bei allen anderen häcker händlern auch.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.617
Wohnort
Lindhorst
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Netter, aber leider auch ziemlich blöder, Versuch vom Händler...

Der sollte sich mal einen Internetanschluß zulegen. Nur um zu erfahren wie schnell man heute an benötigte Infos kommt und daß Unwahrheiten immer noch kurze Beine haben. *sleep*

Jetzt würde ich besonders lange mit der Vertragsunterzeichnung warten. :cool:
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Bleibt die Frage, wann erscheint das neue Verkaufshandbuch beim Häcker im allgemeinen ??? Bei uns ist es schließlich auch immer erst am 01.05. eines jeden Jahres...

aber eines ist Gewiss... Häcker erhöht die Preise nicht um 7%.. normalerweise findet ein Inflationsausgleich jedes Jahr statt. Demnach dürfte sich eine Preiserhöhung zwischen 1% und 3% maximal bewegen...

mfg

Racer
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
Mir ist auch nix bekannt und die Preise ändern sich zum Jahreswechsel. Auch sind 7% unrealistisch.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

:rolleyes: irgendwie muss sich die Küchenbranche über ihren schlechten Ruf wie die Pferdehändler nicht wundern :knuppel:
 

webgirl

Mitglied
Beiträge
68
Wohnort
Bayern
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Also kommt der neue Verkaufskatalog sicher erst zum neuen Jahr? Ist ja schon ein starkes Ding. Da wollte der "nette Berater" sich nur seinen Erfolg schnellstmöglich sichern *sauerbin*
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Hi Webgirl,
ich finde das von dem KFB auch unmöglich.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.einbaukuechen-forum.de%2Fforum%2Fimages%2Fsmilies%2Fknuppel2.gif&hash=323235b5ba175c6167ae2e15f32e3d36

Außerdem ist das ja eine Beleidigung an unsere (also generell Kunden) Intelligenz!!!!!! Für wie blöd hält der eigentlich seine Kundschaft?? Kann der sich doch denken, dass man leicht herausbekommt, ob das mit der Erhöhung stimmt!
Dem würde ich ab sofort von der Tapete bis zu Wand trauen, aber nicht weiter!!!

Liebe Grüße Magnolia
 
planki

planki

Spezialist
Beiträge
165
Wohnort
Papenburg
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Netter, aber leider auch ziemlich blöder, Versuch vom Händler...
Nicht unbedingt ein blöder Versuch. Viele Blockvereinbarungen bei den Herstellern bzw. Werteverrechnungen (so auch z.B. bei Nobilia und Nolte ) sind (allerdings Verbandsabhängig) nur bis 30.06. eines Jahres gültig und ab 01.07.2011 gelten neue Konditionen in der Verrechnung.

Da kann es schon mal sein, dass auch solche Preiserhöhungen zustande kommen.

Wobei aber auch oft Händler die zum Katalogwechsel der Hersteller fälligen Preiserhöhungen vorweg nehmen, um dann im Herbst vollmundig zu werben, dass sie die Preiserhöhungen der Lieferanten nicht an die Kunden weitergeben.

Hier wäre von Interesse, welchem Verband der "gescholtene" Händler angehört, um etwas genauer recherchieren zu können.
 

webgirl

Mitglied
Beiträge
68
Wohnort
Bayern
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Hier wäre von Interesse, welchem Verband der "gescholtene" Händler angehört, um etwas genauer recherchieren zu können.
Wie kann ich das nachsehen?

Es gibt dieses Küchenstudio in mehreren Filialen in ein paar Städten/Orten hier in der Gegend. Meine Freundin lässt zufällig gerade in der benachbarten Filiale eine Küche planen und der Berater dort wusste nichts von einer Erhöhung. Das macht die Sache umso verdächtiger...
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Auch wenn sich die verbandsabhängigen Blockverrechnungen preislich mitten im Jahr erhöhen, dann bewegt sich das irgendwo zwischen 0,1 und maximal 2%. Dein Küchendealer hat Dir den berühmt-berüchtigten Bären aufgebunden.
 
planki

planki

Spezialist
Beiträge
165
Wohnort
Papenburg
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Wie kann ich das nachsehen?

Es gibt dieses Küchenstudio in mehreren Filialen in ein paar Städten/Orten hier in der Gegend. Meine Freundin lässt zufällig gerade in der benachbarten Filiale eine Küche planen und der Berater dort wusste nichts von einer Erhöhung. Das macht die Sache umso verdächtiger...
Einfach mal nach der Verbandszugehörigkeit fragen.

Oftmals ist es aber auch leider so, dass die KFB nicht über Wechsel der Block- oder Werteverrechnungen informiert sind, da die Blöcke durch den Admin eingepflegt und aktualisiert werden oder sich auch gar nicht dafür interessieren.

Hier obliegt es auch dem Verkaufsleiter, Abteilungsleiter oder GF seine Mitarbeiter darüber zu informieren.

Auch in meiner Tätigkeit werden teilweise zum 01.07. neue Blöcke bzw. Werteverrechnungen wirksam, die vom Verband mit der Industrie verhandelt wurden, da auf Grund heftig gestiegener Rohstoffpreise die Industrie hier über die Block- oder Wertverrechnung eine Möglichkeit besitzt, Preiserhöhungen im Markt durchzusetzen, ohne großes Aufsehen zu erregen, da unsere Kunden eh nur noch auf %-Zeichen und Rabatte reagieren und nie wissen, wovon die Rabatte abgezogen werden.

Diese Preiserhöhung im Verkaufsgespräch allerdings als Druckmittel einzusetzen, halte ich für gewagt und im Ernstfall (Kunde droht mit Auftrag) nicht durchsetzbar.
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
Hi planki,

ich kenne keinen Hersteller, der mitten im Jahr die Preise erhöht und zudem liegt hier vom Fragesteller eine klare Definition vor, nämlich Häcker. ;-)
 
Ullmann

Ullmann

Mitglied
Beiträge
111
Wohnort
Drachenfelser Ländchen
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Hallo,
hab ich das richtig verstanden, die Preisgestaltung in den Küchenstudios hängt von der Verbandszugehörigkeit ab?
Was sind das für Verbände? Musterhaus-Küchen-Fachgeschäft oder?
Wie bekomme ich dazu neutrale Informationen?
Bei meinen Besuchen in verschiedenen "kleinen" Küchenstudios wurden mir immer wieder Küchen mit Phantasienamen angeboten: Linea , Inpura , Systhema (mit und ohne "h").
Die Frage, welcher Hersteller dahinter steckt, wird nur ungern und nach heftigen nachbohren beantwortet.
Was soll das???
Auffällig ist auch, dass es diverse Kataloge gibt, in denen weder der Hersteller noch der Verteiler genannt werden. Wer steckt hinter "systhema form -die Küche"? Ist das eigentlich rechtlich in Ordnung?
Für mich als Kunde bleibt das Gefühl, es wird alles getan, damit ich das System nicht durchschaue. Blödes Gefühl!
Ich hoffe, dass sich hier in diesem kompetenten Forum Experten finden die meine Fragen beantworten können.
Gruß Ulla
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Daher gibt es Markenhersteller, da steht immer drauf, was drin ist...

Verbände gibt es viele. Nicht alle agieren mit Eigenmarken, aber viele..

die bekanntesten und größten Verbände sind:

MHK (Musterhaus Küchen Fachverband)
Der Kreis
Küchenring
und etliche mehr...

meines Wissens haben die Preiserhöhungen der Hersteller aber nichts mit den Verbänden zu tun... bei Blöcken mag das anders sein, aber mit Blöcken habe ich mich in 20 Jahren Küche auch noch nie rumschlagen müssen, zum Glück !!!

mfg

Racer
 
Ullmann

Ullmann

Mitglied
Beiträge
111
Wohnort
Drachenfelser Ländchen
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Hallo racer,
vielen Dank für Deine Antwort. ich hab mal ein bisschen im Netz gesucht und mir die Seite vom "Küchenring" angesehen.
Zitat aus dem Marketingkonzept des Verbandes:

"1. Neutralisierung der Küchen und Labelung mit den Eigenmarken systhema, inpura und Linea.
2. Herstellerneutrale Verkaufsunterlagen
3. Reduzierung der Vergleichbarkeit mit Ihrem Wettbewerb schafft Frei- und Spielräume in der Vermarktung und macht Sie unabhängiger im Preiskampf"


Es verschlägt mir die Sprache. Offensichtlich ist in deren Augen nur ein dummer Kunde ein guter Kunde.
Gruß Ulla
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Deshalb gibt es ja das Küchenforum - zur Konsumentenaufklärung und damit die Verbraucher zu gut geplanten Küchen kommen. *kiss*
 

sepo

Mitglied
Beiträge
5
AW: Preiserhöhung zum 1.7.2011 bei Häcker?

Handelt es sich denn um einen Küchenfachhändler oder um einen sog. Vollsortimenter, also ein Möbelhaus mit weiteren Warengruppen wie bspw. Schlafzimmer, Polstergarnituren etc.?

Bei Küchenfachhändlern gibt es Verbände die sich hierauf spezialisiert haben und bereits aufgezählt werden. Es gibt aber daneben auch noch andere großen Verbände wie z.B. Atlas, Begro, VME, EMV usw...

Eigentlich müsste sich der Verband auch über Google irgendwie herausfinden lassen...

Gruß
 

Mitglieder online

  • russini
  • schokonuß
  • Magnolia
  • Elba
  • Mini-C
  • Herta
  • moebelprofis
  • stinknormal
  • bibi80
  • Conny
  • Ramazan
  • Cora.NG
  • Adebartax
  • Schuldenuhr
  • Michael
  • kleineküche
  • tamali
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Opalfee

Neff Spezial

Blum Zonenplaner