Power Splitter

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von holliwutt, 6. Nov. 2012.

  1. holliwutt

    holliwutt Mitglied

    Seit:
    6. Nov. 2012
    Beiträge:
    4

    Hallo,
    bin neu im Forum und hätte gleich eine Frage:
    Baue gerade meine Küche um und wollte mir einen Hochbackofen plus autarkem Kochfeld einbauen.
    Um die beiden Geräte anzuschließen hatte ich den "Power-Splitter" gedacht, eine Herdanschlußdose mit 5 Adern ist vorhanden.
    Laut Beschreibung beim Anbieter ist das Teil für max. 16A ausgelegt, wenn ich in meinen Sicherungskasten gucke, ist die Herdanschlussdose aber mit 3x20A abgesichert.

    1. Ist das normal ?
    2. Kann ich da überhaupt den Splitter verwenden ?

    Gruß holliwutt
     
  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.692
    Ort:
    78655 Dunningen
    Aus Sicherheitsgründen geben wir hier ungern Auskünfte über derartige Anschlüsse. Wende dich bitte an einen Elektriker oder frage bei |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| dort geben Techniker Auskunft.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  3. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Power Splitter

    Ahso? Dafür liest man hier im Forum aber viel drüber...

    Die Sicherung dient immer dem Schutz der Leitung vor Überlastung. Dabei ist es grundsätzlich so das eine 3phasige Leitung (Herd) nicht so stark belastet werden kann wie eine einphasige (Steckdose) und deswegen die dreiphasige Leitung größer dimensioniert werden muss.
    Weil die nächstgrößere Leitung aber bissl Reserve hat ist es auch möglich die nächstgrößere Sicherung einzusetzen (üblich ist das heutzutage aber nicht mehr).

    Dein Problem: Der Adapter ist nur für 16A dimensioniert und könnte überlastet werden (Brandgefahr!). D.h. vor Inbetriebnahme des Adapters Fachmann herholen und kleinere Sicherung(en) einbauen lassen.
    Oder gleich ne neue Leitung an Backofen legen...


    mfg JAU
     
  4. holliwutt

    holliwutt Mitglied

    Seit:
    6. Nov. 2012
    Beiträge:
    4
    AW: Power Splitter

    Danke für Erklärung !
    Elektriker ist schon bestellt, der macht jetzt 16A Sicherungen rein.

    Ich hätte dann im Sicherungskasten: 3x32A (Durchlaufererhitzer)
    3x16A (Herddose)
    3x16A (Steckdosen, Licht etc)
     
  5. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Power Splitter

    Meine Empfehlung:

    lass Dir den Splitter vom Elektriker bauen, kostet um die 30 € und mach ein 2,5² Kabel zum Backofen dran.
     
  6. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Power Splitter

    Da kann ich Cookie nur zustimmen. Der Selbstbau an Elektrik, vor allem ohne Erfahrung, ist gefährlich und kann Dich im schlimmsten Fall den Versicherungsschutz im Brandfall etc. kosten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
power splitter 380v I-Feld- BO-DGC Elektro 19. Mai 2010
Powerboost bei Neff TPT1816x Montage-Details 13. Okt. 2016
Miele Geschirrspüler - QuickPowerWash ? Einbaugeräte 8. Sep. 2016
Siemens Vario Induktion Power Boost Einbaugeräte 2. Aug. 2015
Wieviel Power braucht ein Induktionsfeld? Einbaugeräte 16. Juli 2015
Kopffreihaube mit Power Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. Juli 2011
Bauknecht GSU 4719 Power - Höhenverstellung .. bin verzweifelt Montage-Details 22. Feb. 2011
Astroh / Programm A3241 Power Küchenmöbel 25. Juli 2009

Diese Seite empfehlen