Positionierung Bodenfliesen

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.810
Ich hasse diagonale Fliesen und Räume mit angeschrägten Ecken.
Liegt wahrscheinlich daran, daß ich selber soviel davon habe.

Sieht immer ein Bisschen altbacken aus.
Mir gefällt am besten die letzte Variante.
Die begradigt so schön.

Es kommt dabei auch auf die Küche drauf an.
Landhaus verträgt diagonal.
Modern eher nicht.


Warum hast Du denn dies schräge Linie da hingezaubert ?
Wäre eckig nicht besser ?
Das würde doch den gesamten raum optisch größer machen .
 

enga

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
126
Hallo Küchentante,

schau doch mal in meinen Planungsthread, dann weißt du warum da eine schräge Kante verläuft...

LG Gabi
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.257
Also, wenn die Diagonale bleibt, dann kann bei solchen Fliesen nur die Verlegung analog dieser Diagonale sein. Und das könnte man auch ohne Abdeckleiste zum Parkett machen. Bei allen geraden Verlegungen müßte man ganz genau ausbaldowern, dass die diagonal notwendigen Schnitte zu gleichen Fliesendreiecken führen, das sieht sonst so seltsam aus. Ohne es zu zeichnen funktioniert das aber wiederum wohl nur, wenn diese Schräge wirklich im 45° Winkel ist. Die Verlegung mit Ausrichtung an der Parkettlinie funktioniert aber auf jeden Fall.
 

SuseK

Mitglied

Beiträge
766
Ich würde sie diagonal verlegen, weil es mir wegen der diagonalen Kante besser gefällt. Ich denke auch, die großen Fliesen bekommt ein Laie nicht vernünftig genug geschnitten, um eine saubere Kante zum Parkett hin zu bekommen.

Wie auch immer es ausgehen wird, bin ich auf ein Foto, wenn es fertig ist, sehr gespannt.

LG, Susanne
 

enga

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
126
Also mein Favorit nach all den Trockenübungen ist jetzt inzwischen tatsächlich diagonal an der (neuen, wird ja geändert) Parkettlinie entlang. Eine Schiene kommt zwischen die beiden Bodenbeläge, würde aber in dem Fall nur einseitig die Holzkante verdecken. Ich will aber in jedem Fall sobald die Fliesen da sind, diverse Varianten ausprobieren.
Wir werden uns einen Nassfliesenschneider ausleihen, damit sollte das Schneiden klappen.
Foto kommt, versprochen - spätestens nach Fertigstellung der Küche!

LG Gabi
 

enga

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
126
Hallo ihr Lieben,

im Planungsthread hab ich ja schon ein Foto vom jetzigen "Zustand" der Küche gepostet. Das will ich hier auch noch nachholen, nachdem sich so viele an den Überlegungen i.S. Fliesenverlegung beteiligt haben.
Ich habe bei der Abholung auch nochmal mit dem Fachberater über mögliche Verlegemuster gesprochen und wir sind darauf gekommen, dass es doch schön wäre, mehr ganze Fliesen zwischen den Küchenzeilen zu sehen. Eine Fuge mittig im Raum würde in der Küche nicht stören, da es ja kein Durchgangsraum wie ein Flur o.ä. ist. Dort legt man mittige keine Fuge, sondern immer eine Fliese.

Nachdem dann die ganze Messerei ergeben hat, dass wir vorne mit einer schönen Kante und vor allem nur an einer Seite (Fensterseite) und vorne überhaupt schneiden müssen, war die Sache klar.
Jetzt fehlt noch die Silikonfuge außen und vorne wird eine sehr schmale Edelstahlschiene (14mm) zwischen Fliesen und Parkett verlegt; die haben wir schon anprobiert und das sieht wirklich gut aus. Der Raum wirkt durch die Fliesen viel größer, am liebsten bleibt er so leer...:cool:

Hier ein Foto, wie es geworden ist:

IMG_20170928_075520_resized_20170928_043751885.jpg

LG Gabi
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.674
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Hoi, da bin ich doch überrascht, richtig gut geworden. :2daumenhoch:
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben