Plöde Armatur, wie geht der Perlator raus?

Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Hi,

ich hätte da ein kleines Problem. Mutters 1,5 jahre alte Grohe Essence Armatur im Bad

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.badkeramik-shop.de%2FWebRoot%2FBaderkeramik%2FShops%2FBaderkeramik%2F5059%2FFDBB%2F9B8D%2F0BB6%2F2506%2F4DEB%2FAE4E%2FD085%2Fgrohe-essence-waschtisch-armatur-32628000.jpg&hash=26fe142d8ec86825e5dbb175eadaf67f


war verkalkt. Ich dieses kleine Plastik-Werkzeug rausgeholt und den Perlator damit rausgeschraubt und gereinigt. Der sitzt eigentlich fast komplett IM Auslauf drin und ist von außen nicht mit anderem Werkzeug fassbar.
Beim Wiederreindrehen hat sich aber wohl so eine kleine blaue Dichtung mit reingeklemmt. Beim Versuch, das einfach wieder rauszudrehen, hat die Sache allerdings gestreikt. Das Plastikwerkzueg und die Plastiknupsis vom Perlator haben sich gegenseitig dann bald zertsört und das plöde Ding ist mir auch noch irgendwie weiter in den Auslauf reingerutscht. Als ob sich das Gewinde mit weiter reingeschoben hätte.
Ich bekomm die Reste nicht raus. Bzw. bevor ich es mit Löcher in das Ding bohren und mit Zange rausdrehen versuche: hat jemand noch einen anderen Trick auf Lager?
Hab die Armatur noch am selben Abend ausgetauscht. Aber das kanns doch net sein, dass ich jetzt einen über 200,- teuren Schrott daheim liegen hab? *w00t*
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
Solltest du das Dingens wieder rausbekommen, das gibt es als Ersatzteil. Ich hab mal eins irgendwo bestellt, weiß nimmer ob das ebay oder woanders war. Achtung auf die Farbe, die hat was mit der Größe zu tun.
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Ja, WENN ich es rauskriege. Ich weiß auch net, ob ich womöglich innen am Gewinde was beschädigt hab oder obs noch zu retten ist.
Falls das klappen sollte, kauf ich gleich men Vorrat und dreh nur noch neue Perlatoren rein, statt gereinigte...
 

Keita

Mitglied
Beiträge
1.326
Ist der Perlator nicht aus Kunststoff? Damit kann man doch das Gewinde im Auslauf gar nicht vermurksen… Eine Möglichkeit wäre einen Schlitz in den Perlator zu schneiden/sägen (Dremel/Proxxon, Multimaster etc.) und mit einer Münze o.ä. rauszudrehen. Oder den Montageschlüssel auf den Perlator zu kleben und zu hoffen, dass die Klebnaht nicht abschert. Und wenn gar nichts mehr geht und/oder das Gewinde doch hinüber ist - der Schwenkauslauf ist für ca. 70€ als Ersatzteil erhältlich ;-)
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Supi. Die ganze Armatur kostet beim Hornbach offenbar nur 114,- Euro, statt über 200,- was ich damals bezahlt hab *stocksauer*. Aber das kommt halt davon, wenn man beim Sanitärer kauft. Wobei die damals glaub auch beim Reuter nur 20,- günstiger war oder so. Dafür haben die wenigstens das Waschbecken vom Baumarkt mit montiert...

Also der
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
. Das "Sieb" ganz unten ist jetzt rausgebrochen. War aber auch echt ein labbriges Zeug. Jetzt guck ich auf so was Weißes. Scheint härter zu sein. Also dann doch der Versuch mit da reinbohren, hmm. Hoffentlich rutsch ich net ab und mach Kratzer... :-\
 

Tremel

Mitglied
Beiträge
1
Neoperl verkauft bei a..... einen Universalschlüssel mit verschiedenen Anschlussgrößen aus Metall. Ein Anschluss passt davon. Weiterer Trick. Bei einem Perlator waren diese "Burgzinnen" in die der Schlüssel reingreift, beinahe abgedreht und ich bekam den Perlator nicht aus der Armatur, wahrscheinlich in Folge Kalk (dH 22 Grad). Wir haben in einen ganz normalen Luftballon Essigreiniger vom Discounter gefüllt, das Ding über den Wasserauslauf bis hinten gestülpt, etwas warmes Wasser nachlaufen lassen und 2 Tage gewartet. 1. Die Armatur war auch unten hinter dem Perlator komplett vom Kalk befreit, 2. der Perlator war kalkfrei und 3. Der Perlator konnte mit dem normalen Kunststoffschlüssel jetzt einfach rausgedreht und ausgetauscht werden. Wäre in Folge Punkt 2 aber eigentlich nicht mehr nötig gewesen.
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
einfach mal bei Grohe anfragen, im zweifel gibt es da eine Art Kunststoff-Spezialwerkzeug- so eine Art Schlüssel für... bei Nivito gibt es auch einige Modelle die dies aufgrund Ihres Designs erfordern... da liegt das Werkzeug dann jedoch bei...

mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
Racer, ich denke, genau dieses Werkzeug hatte @Tremel auch, konnte es nur wegen Verkalkung der "Burgzinnen" zuerst nicht ansetzen.

Und tantchens Anfrage dürfte sich inzwischen erledigt haben, die ist von 4/2015 ;-).
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben