Platzierung Backofen und Steamer

Oriana

Mitglied
Beiträge
6
Hallo miteinander!

Wir befinden uns bereits in der Endphase der Küchenplanung. Nun habe ich bei den momentan zwei vorhandenen Varianten (versch. Sockelhöhe und Höhe der Unterschränke), dass der Backofen und Steamer(stehen übereinander) verschieden HOch angesetzt sind. Bei der einen Variante beginnen sie auf einer Höhe von 65 cm und enden auf einer Höhe von 1.69 m. Bei der anderen Variante beginnen die Geräte bei 77 cm und enden bei 1.81 m.
Meine Fragen an euch:
- Ist es üblich, dass der Backofen unter dem Steamer kommt oder wählt man das
selbst? Was ist sinnvoll aus welchem Grund?
- Auf welchen Höhen sollten die Geräte etwa sein? (Wir haben kleine Kinder. Zu tief
ist also aus diesem Grunde nicht so gut. Allerdings sollten die Geräte ja auch nicht
zu hoch sein. Ich bin zwar 1.76 m gross, mein Mann auch, aber beispielsweise
unser Oma-Hütedienst ist nur 1.64 m gross und die sollte die Geräte auch
erreichen...*dance*

Liebe Grüsse
Oriana
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.884
AW: Platzierung Backofen und Steamer

Backöfen sind heute so, dass die Glasfronten eigentlich nur noch max. 50° warm werden. Und, Kinder müssen auch lernen, dass es Sachen gibt, die heiß sind. ;-)

Ich halte beide Höhen für nicht ideal. Generell sagt man, dass die oberste Einschubhöhe eines Heißgerätes maximal auf Schulterhöhe sein sollte. D. h. bei dir mit deinen 176 cm auf ca. 155 cm Höhe.

Man sollte die Planung auch eher überprüfen, ob nicht jedes Gerät einzeln in einen Hochschrank auf Idealhöhe paßt. Dadrunter ergibt sich dann gut nutzbarer Stauraum für Vorräte etc.

Bei deinen bisherigen Fragen rate ich dir zu einem Thread im Planungsboard, dazu aber bitte vorher Was wir benötigen lesen.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Platzierung Backofen und Steamer

Am bedienfreundlichsten sind die Geräte, wenn sie auf APL-Höhe eingebaut werden.

Zu hoch ist nicht nur unpraktisch sondern auch gefährlich (heb mal aus über Schulterhöhe eine mit heisser Flüssigkeit und Essen gefüllte Fettpfanne *w00t*.

Von einem reinen Steamer raten wir hier inzwischen aus Erfahrung ab und zu einem Dampfgarer/BO-Combigerät. Die sind dann im Dauergebrauch - während die Steamer regelmässig einstauben.

Falls die Geräte übereinander gebaut werden müssen, dann würde ich den BO auf Unterbauhöhe setzten und den DGC obendrüber. Der wird eh zum Hauptgerät.
 

Mitglieder online

  • russini
  • Bodybiene
  • coja
  • PhilippWDR
  • psy-prog
  • Malcom
  • Teichfee
  • capso99
  • Captain Obvious
  • Larnak
  • knoblauchpresse
  • Bettina B.
  • Tweety1966
  • Boschibär
  • Jabu92
  • marcohh
  • Conny

Neff Spezial

Blum Zonenplaner