Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von noroot, 22. Juli 2013.

  1. noroot

    noroot Mitglied

    Seit:
    7. Apr. 2013
    Beiträge:
    5

    Hi,

    meine Frau und ich haben eine Wohnung in einer Neubau-Wohnanalage gekauft. Diese wird derzeit noch gebaut, es sollte also eigentlich noch sehr viel beeinflussbar sein.

    Unser Bauträger wollte frühzeitig die Elektro- und Installationsplanung abschließen - um hier entsprechend zuliefern zu können haben wir uns schon sehr früh mit dem Thema Küche befasst, geplant und bestellt (vertraglich festgelegt, Änderungen aber natürlich prinzipiell noch möglich), da andernfalls niemand gewillt scheint, Pläne herauszugeben. Gut, kann ich irgendwo noch verstehen.

    Die Reaktion des Bauträgers auf unseren Küchen-Installationsplan war jedoch: "Ach, den Wasseranschluss können wir Ihnen nicht an die gewünschte Stelle bauen, aber das ist kein Problem, das macht dann der Küchenbauer Aufputz."

    Halte ich erstmal für ne gewagte Aussage, ist ja ein Neubau, da sollte ich ja eigentlich alles machen können. Bei genauerem Hinsehen taucht dann auch schnell ein grundsätzlicher Planungsfehler als Erklärung bei dem Gesamtvorhaben auf - der mich jetzt etwas ratlos lässt.

    Der angehängte Grundrissausschnitt lässt die Küche erkennen, der Nebenraum plan links ist ein Gästezimmer, die Küche offen zum Wohnzimmer. Die eingezeichnete Küche ist der Architektenentwurf/Vorschlag des Bauträgers, dem wir im wesentlichen folgen. Die Tiefe der Arbeitsplatte geht sich gerade so aus mit der Fensterposition, viel schiefgehen darf da schon nicht bei der Bauausführung.

    Und da haben wir auch schon den Kernpunkt des Problems: Die Leitungen laufen vertikal in dem Versorgungsschacht im Gästezimmer - wenn ich die Aufputz verziehe, habe ich nicht genug Tiefe für die Küchenzeile übrig, ohne die vors Fenster zu bauen.

    Gibt es jemanden, der die zündende Idee hat wie ich das lösen kann? Die Innenwand ist leider nur eine 11,5cm Ziegelwand, die gibt vom Querschnitt leider keine unterputz-führung her - deshalb wohl auch das "Vertrösten" des Bauträgers.

    Danke!

    Viele Grüße
    noroot

    Thema: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau - 256373 -  von noroot - ansicht_installationsplan.jpg Thema: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau - 256373 -  von noroot - grundriss_detail.jpg
     
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Schon merkwürdig bei einem Neubau;-)

    An welcher Stelle stellt sich denn der Bauträger den Wasseranschluss vor?
     
  3. noroot

    noroot Mitglied

    Seit:
    7. Apr. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Der Bauträger zieht sich auf die Baubeschreibung zurück, deren "Lücke" wir leider übersehen haben: "Übergabepunkt Wasseranschluss: Eckventil Versorgungsschacht".
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Hallo,

    da hast Du wohl einen absolut bequemen Bauträger erwischt.

    Wie hoch ist denn die Brüstungshöhe der Fensterbank?

    Falls diese höher als die APL sein sollte, plane die APL auf der Spülenseite in 70 cm Tiefe. Dann kann man die Anschlüsse einfach auf Putz verziehen. Zur Tür sollte es lt. Plan reichen.

    Eine 70 cm tiefe APL ist im Spülenbereich sogar noch schöner.

    Sollte er sich weigern und es geht, nimm direkten Kontakt zur ausführenden Sanitärfirma auf. Die sollten dies für kleines Geld erledigen.

    Wenn Sie niedriger sein sollte, kannst Du auch im Gästezimmer auf Putz verziehen und planst dort eine Trockenbauwand vor die Anschlüsse. Man hat dann natürlich ein bisschen Raumverlust.

    Echt unglaublich sowas... ich würde mir das nicht gefallen lassen.
     
  5. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Auch wenns jetzt nix mit dem Wasser zu tun hat: Ist die Kochinsel genau so geplant wie eingezeichnet?

    LG
    Sabine
     
  6. noroot

    noroot Mitglied

    Seit:
    7. Apr. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Hi,

    ich bin auch noch einigermaßen sprachlos - und will natürlich auch noch versuchen, meinen lieben Bauträger davon zu überzeugen, dass doch bitte er hier noch tätig werden soll - da aber am liebsten schon einen passenden Lösungsvorschlag haben.

    Brüstungshöhe Fensterbank sind nur ca 35cm, d.h. mit den 70 cm wird das da leider nichts - Wand versetzen klappt auch nicht wegen dem Schacht.

    @Sabine: Nein, die Insel ist nicht genauso geplant, habe nochmal eine Draufsicht Küche angehängt.
     

    Anhänge:

  7. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Wand versetzen? Nein, das meinte ich nicht. Ich meinte, im Gästezimmer vor die dünne Wand zur Küche eine Trockenbauwand in ca. 10 cm Stärke zu ziehen und darin die Installationen zu verlegen.
     
  8. noroot

    noroot Mitglied

    Seit:
    7. Apr. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Hi,

    oh - ja, verstanden. Das mit der Wand war nur so ne Idee die mir gekommen war, die aber wegen dem Schacht nicht geht.

    Rohre im anderen Zimmer und dann durch die Wand - klingt wie ne super Idee, aber wie ist das mit dem lieben Schallschutz? Das wäre dann ja erstens Loch in der Wand und zweitens Rohre im anderen Zimmer - stört das hinterher sehr?

    Viele Grüße
    noroot
     
  9. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Des Weiteren ist Dein Anschlussplan vom Küchengeschäft Murks.

    Hinter den Kühlschrank gehört keine Steckdose, genauso wenig wie in Höhe der Hängeschrankaufhängung und dem Oberboden. Entweder über den Schrank oder unter die Montageschiene.

    Machst Du im Haubenbereich eine Trockenbauabhängung? Ansonsten ist die Steckdose für die Haube auch nicht schlüssig.
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    So groß muss man die Löcher für drei Anschlüsse nicht machen und den Trockenbau kann man in dem Bereich auch abdämmen.

    Sehe ich unproblematisch.
     
  11. noroot

    noroot Mitglied

    Seit:
    7. Apr. 2013
    Beiträge:
    5
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Hi Cooki,

    wo gehört denn die Kühlschranksteckdose hin?

    Dein Punkt zu den anderen Steckdosen leuchtet ein wenn ich mal drüber nachdenke, habe mich da anscheinend mal wieder auf einen "Profi" im Küchenstudio verlassen :(

    Bzgl Decke: Ja, haben fast 2,9m Raumhöhe, Trockenbauabhängung für die Haube ist angedacht.

    Danke für Input und Meinung!

    VG
    noroot
     
  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Bei uns kommen die Anschlüsse direkt über der Rohbetondecke aus dem Schacht und werden dann unter dem Estrich bis zur Spülenposition geführt. Da kommen sie dann aufputz raus. Unterputz geht in einem MFH wohl nicht wegen Schallschutz.
    Kann man auf diesem Bild ganz gut erkennen (noch ohne Estrich). Am Schacht links unten geht das Abwasser rein. Ich habe noch einen zweiten Abfluss ganz nach links in dei Ecke legen lassen, damit man später ggf. noch eine Waschmaschine in der Küche haben kann. Die zwei Teile direkt am Schacht sind zwei zusätzliche Kaltwasserhähne. Für ggf. Waschmaschine und Gartenschlauch oder so... ;-)
    Alles direkt mit dem Sanitärer besprochen. Der Bauträger war auch zu bequem, sich da zwischenzuschalten.

    [​IMG]

    Ich würde dem Bauträger mal auf die Füße treten. Es wäre absoluter Quatsch, die Anschlüsse schon am Schacht auf ca. 20-30cm Höhe zu setzen. Das hab ich so schonmal in einer Neubau Mietwhg. (2004) gesehen. Total dämlich. Und es GEHT anders...
     
  13. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Ich kenne mittlerweile auch Bauträger, die weigern sich die Anschlüsse im Estrich zu verziehen. Fussbodenaufbau nicht hoch genug und Schallschutz nach unten.

    Nicht bei Einfamilienhäusern, sondern nur bei Mehrfamilienhäusern.

    Aber gar nicht zu verlegen, kenne ich nicht.
     
  14. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Also wir sind def. ein MFH mit 14 Wohnungen. Und da wird auch auf Schallschutz geachtet...
     
  15. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.409
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Eure Wohnung liegt im EG. Da ist es mit dem Schallschutz unkritischer. Im Keller wohnt ja niemand, der durch Fließgeräusche gestört werden könnte.
     
  16. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau

    Bei uns wurde der Wasseranschluss auch auf dem Fußboden bzw. im Fußboden verlegt. (EFH ohne Keller). Ging problemlos.

    Da er an der Wand entlang verlegt wurde, gab es auch keine Probleme mit der FBH.
    Hier mal ein Bild, wie das im Rohbau aussah:
    Thema: Planungsdetail: Wasseranschluss Neubau - 257077 -  von doppelkeks - kueche.jpg

    Hauptwasseranschluss ist rechts an der Wand. Davon wurde dann noch mal verzweigt und der Anschluss unter das Fenster gelegt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fertig ohne Bilder Hilfe bitte ... letzte Planungsdetails! Küchenplanung im Planungs-Board 4. Okt. 2012
Kamin und andere Planungsdetails in Küchenzeile Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juni 2011
Gesucht: Freistehende Gefrierschränke mit Festwasseranschluss Einbaugeräte 13. Sep. 2016
Kühlschrank - Wasseranschluss an Leitung der Mischbatterie? Elektro 28. Juli 2016
Wasseranschluss Miele GSP Einbaugeräte 17. Juni 2016
Status offen Zwei-Zeiler mit ungünstigem Wasseranschluss Küchenplanung im Planungs-Board 1. Mai 2016
Wie weit darf Geschirrspüler vom Wasseranschluss entfernt sein? Montage-Details 2. Apr. 2016
Wasseranschluss / -ablauf aufputz versetzen lassen - Erfahrungswerte Sanitär 21. Juli 2015

Diese Seite empfehlen