Planung zweizeilige Küche 78er Korpus Häcker Systemat bzw. Schüller C2 Gala

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.703
Es ist keine Terrassentür, sondern nur ein Doppelfenster bodentief, wo nur die obere Hälfte geöffnet werden kann.
Leider habe ich in der Zeichnung in der Tat ein existierendes Fenster nicht eingezeichnet, sondern nur die Türen mit den Öffnungsrichtungen. Die Terassentür ist doppelt so breit, jedoch lässt sich nur der obere Teil öffnen. D.h. an der Wand mit dem Terassenfenster kann nichts geplant werden. Es gibt nur die beiden Zeilen (475 und 320 + x) mit Tür zum Wohnzimmer.

Ich finde die Varianten von Conny in den Beiträgen 18/19 beide sehr praktikabel.

Micom will ja auch auf jeden Fall eine Tür für die Küche und so sind die Sitzplätze gut gelöst.
 

micom

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Hallo zusammen,

Ihr seid ja der Wahnsinn!!! Vielen Dank für die Mühe! Die Variante von Conny im Post 19 gefällt uns sehr gut. Eine wirklich charmante Sache des L's wäre, dass man die "Entscheidung für den Tisch" von der eigentlichen Küchenplanung entkoppeln könnte. Den Tisch können wir so in Ruhe kaufen, wenn die Küche bereits steht. Dann haben wir auch ein viel besseres Gefühl für die Optik. Wirklich perfekt!

Darüber hinaus gefällt uns die Möglichkeit, das ganze Kaffeeequipment links neben den Dampfbackofen auf die Arbeitsplatte zu stellen. Toll!

Unklar ist uns noch, wie das Eckelement am besten genutzt werden kann, da wir uns darüber noch gar keine Gedanken gemacht haben. Kommt eine Eckspüle infrage? In jedem Fall würden wir gerne eine "tote Ecke" vermeiden.

Ebenso stellt sich uns die Frage, was die beste Türöffnung wäre gegeben wir entscheiden uns für ein L. Anschlag links und nach innen oder außen öffnend?

Was hätte diese Planung denn für kostenseitige Implikationen? Es wären keine großen Sichtseiten der Hochschränke mehr, die in Echtlack gehalten werden müssen. Darüber hinaus ist ein Hochschrank reduziert worden. Dafür kommen die Eckelemente hinzu. Ist es realistisch, diese Küchenmöbel (ohne E-Geräte) für unter 10.000 Euro zu planen? Mit der alten Planung waren wir in Bezug auf die Möbel jenseits der 10.000 Euro und damit eigentlich schon über unserem Budget. Es sollen weiterhin unsere im ersten Post genannten Qualitätsanforderungen gelten.

Besten Dank für die Mühe und LG,
Michael
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.215
Wohnort
SchleswigHolstein
Michael, die meisten von uns sind Hobbyplaner und können dir über Preise keine Auskunft geben. Zudem variieren die Preise von Region zu Region sehr. Eine Küche in München beispielsweise, wird teurer sein als eine Ostfriesland, weil Lohn und Nebenkosten dort ganz anders anders ausfallen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Kosten für die L-Planung in entwa deiner Planung ohne Wangen entsprechen. Aber das musst du rechenen lassen.

Zur Ecke, ich würde immer eine tote Ecke wählen, ein Eckschrank ist in dieser Planung auch wenig sinnvoll, weil er dir breite Schränke killt. Zudem hast du in einem Eckschrank nur 2 Ebenen und sie sind umständlich zu bedienen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.703
Genau, das ist ja der Clou auch von Connys Planung, schöne breite Unterschränke.

micon-jpg.173968


Was ich an eurer Stelle überlegen würde, wenigstens in allen Schränken oben eine Schublade im direkten Zugriff haben zu wollen. Es ist doch total lästig, wenn man für jedes Besteckteil, Küchenhelfer, Messer etc. immer erst den Auszug und dann die Innenschublade öffnen muss.

Dazu auch nochmal die Themen 6-rasterig mit sogar 2 Schubladen und 2 Auszügen, Griffe könnten hier dezente Griffe auf der gesamten Front sein, so wie in der Küche von Muckelina.
6 Raster - was heißt das?
Und dann noch ans Herz gelegt
Stauraumplanung
Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
Gerbera mit ganz vielen übertiefen Auszügen
Stauraumnutzung von doppelkeks und die Küche dazu
Küche von Moiree
Küche von KerstinB und nach dem Umzug (hier kann man gut sehen, was man alles alleine in Schubladen unterbringen kann)
Küche von Jelena
Küche von Ulla
Nekos Küche
Darlas Küche
Magnolias Küche
Vanessas Küche
Hemerocallis Küche
Littlequeenies Küche
Angelikas Küche
Küche von atmos
Küche von biggimaus
Küche von Bodybiene
Küche von Missjenny
Küche von Conny (auch übertiefe Auszüge)
Küche von träumerle
Muckelinas Küche (interessante Variante mit aufgesetzten Griffen)
Mr. Woms (Esthers) ;-) Schreinerküche
Küche von Ullmann
Küche von chrome17
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben