1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Planung vor Abschluss, bitte um Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von sputnik1007, 4. Feb. 2009.

  1. sputnik1007

    sputnik1007 Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    9

    Hallo liebes Forum,
    nach reiflicher Überlegung und Besuch verschiedener Möbelhäuser stehen wir kurz vor der Entscheidung uns eine Küche zu kaufen (Schüller C2, Schichtstoff Front Magnolie, Arbeitsplatte Granit (schwarz)). Abweichend von der hier gezeigten Planung ist nur ein Spülbecken ohne Abttropffunktion geplant, ebenso ist auch eine Granitplatte über Kühlschrank/Herd. Auch die Griffe sind anders: Edelstahl auf der oberen Kante festgemacht, man sieht nur eine längliche Griffleiste (ich hoffe ihr wisst, was ich meine:rolleyes:, Typbezeichnung N400), aber mit dem Alno Planer habe ich es nicht hinbekommen. Im Grundriss ist bereits durch den Ikeaplaner unsere vorhandene Sitzgelegenheit (Ikea Stühle und MFD-Platte) eingezeichnet.
    Vieleicht habt ihr noch einige Anregungen oder Ideen?
    Ich selbst hab auch gleich eine Frage:
    Aufgrund der Sanitäreinrichtung (Abfluss) steht der Schrank für die Spüle links und die Schubkästen rechts. Optisch wäre es andersherum schöner, soll ich lieber einen kurzen Schubladenunterschrank wählen (Tiefe 50 cm)?
    weiter Ausstattung.
    Herd: H4217B Miele
    Microwelle: M160-1 Miele (ähnliche Typbezeichnung)
    Cerankochfeld ist auch von Miele (80 cm), (hab aber keine Ahnung, welche), von welcher Firma der Dunstabzug ist, weiß ich auch mehr.
    Spüllmaschine ist vorhanden
    Als Endpreis wurde mir 11500€ genannt (inclusive Abfallsystem etc.).
    Ist die Planung und der Preis OK?
    Vielen Dank schon mal für eure Mühe
     

    Anhänge:

  2. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Planung vor Abschluss, bitte um Vorschläge

    Hallo sputnik

    auf den ersten Blick fallen die unterschiedlichen Höhen, besonders auf der Hochschrankseite negativ auf. Der einzelstehende Hochschrank hat dann nochmals ein anderes Maß. Vorschlag also: alles auf eine Höhe bringen, s. Bsp ca. 212cm, was mir pers. besser gefällt und dazu mehr Stauraum bietet als diese "Halbhochhohen", wo obendrauf dann das nichtuntergebrachte Graffel steht!

    Das Umstellen der Möbel bringt nicht's, sicher wäre es von Vorteil den Schuladenschrank mit der SpM zu tauschen und somit neben dem Herd zu haben, dann allerdings kollidiert der Spülende mit der SpM

    Die Hängeschränke würde ich dann ein Nummer niedriger (65/68cm) machen s. Bsp, somit ergäbe sich die selbe Oberkante mit den Hochschränken. Bevorzugt 2x80cm mit Lift- oder Schiebetüren, somit ist zur Haube und zur Wand etwas Luft,
    übrigens rechts zwischen Hängeschrank und Wand hängt mein
    Geschirrtuch

    .. habt ihr die 2-Zeilen-Variante schon durch?
    die Hochschränke wären im dunkelsten Eck und würden der Eßecke kein Licht nehmen, die toten Ecken sind aufgelöst und die USchränke wandern ums Eck, die SpM hätte Platz und könnte auch mal offen bleiben, links und rechts vom Kochfeld wäre Aktionsfläche...
    Allerdings fehlen die Ecken als Arbeits-u.Stellfläche, der Jalousieschrank ist weg.
    Nach meiner ehemaligen U-Küche bin ich jetzt der absolute 2-Zeilerfan, wirkt viel großzügiger. Aber ich will nur einen Gedankenanstoß geben, nichts umschmeißen! bevor hier wieder Beschwerden kommen ;-) :p
     

    Anhänge:

  3. sputnik1007

    sputnik1007 Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    AW: Planung vor Abschluss, bitte um Vorschläge

    Hallo Atmos,
    vielen Dank für deine Vorschläge, werde sie heute abend genauer durchgehen. Ein Zweiteiler ist nicht möglich, vor dem Fenster muss eine Küchenzeile, da unsere Fußbodenheizung nur bis zur Küchenfront geht.
    Auf der rechten Seite (Ofen, Kühlschrank) hatte ich mir schon einmal deine vorgeschlagene Höhe 212cm abgeklebt und einen Karton hingehalten. Das wirkt zu wuchtig. Aber eine Höhe von ca. 170 cm (müsste es glaub ich bei Schüller geben) wäre sicherlich besser als die 150 cm Höhe.
    Schöne Grüße
    sputnik1007
     
  4. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Planung vor Abschluss, bitte um Vorschläge

    hää ??? *crazy*
    befürchtest du an gefrorenem Eisbein zugrunde zu gehen oder ist da Abgrund, bitte klär mich auf!

    genau das war der Grund für die Schiebung der Hochschränke
     
  5. bungaloo

    bungaloo Mitglied

    Seit:
    23. Jan. 2009
    Beiträge:
    232
    AW: Planung vor Abschluss, bitte um Vorschläge

    Fußbodenheizungen enden sowieso 20-40 cm vor dem Wänden. Der Abstand zwischen den Heizschlangen ist etwa 30 cm bei aktuellen Anlagen. Was wird also schlimmes passieren, wenn da keine Küchenzeile steht? ;-)
     
  6. sputnik1007

    sputnik1007 Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    AW: Planung vor Abschluss, bitte um Vorschläge

    Also zu der Fußbodenheizung: Diese endet ca.60 cm von der Wand (haben die Leitung selber verlegt) und ohne ist es doch ziemlich kalt auf den Steinfliesen im Winter (für uns "Warmduscher";D).
    Wäre trotzdem ein interessanter Vorschlag gewesen, hat bisher keiner gemacht, aber die Wasseranschlüsse befinden sich unterhalb dem Fenster und meiner Frau gefällt (bisher) eine U-Küche besser.
    Trotzdem Danke für die Hinweise:danke:,
    erholsamen Abend
    sputnik1007
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 19:50 Uhr
Badplanung für neue Eigentumswohnung. Ratschlag erwünscht Sanitär Montag um 10:45 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen