Unbeendet Planung unserer Traumküche (ca. 17 qm) im Neubau-EFH

bibo40

Mitglied
Beiträge
5
Hallo!

Wir bauen gerade neu und jetzt geht es um eine neue Küche. Da wir mit unserer alten Küche im alten Haus nicht so glücklich waren, würden wir uns über Unterstützung aus dem Forum sehr freuen!

Zum Grundriss: In der Schleuse steht später unser vorhandener TK-Schrank und dort sind Regale für weitere Vorräte.

Vielen Dank schon mal!

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178 und 182
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): noch variabel, Arbeitsplatte soll auch als Fensterbank dienen, evtl. vorgezogene Spüle
Fensterhöhe (in cm): ?
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: Variabel
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Arbeitsplatte in Tischhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
80 x 180
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Essen
täglich

Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Allesschneider (z. B. in Schublade), Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wir essen fast nur in der Küche, außer wenn wir Gäste haben.

Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Allein

auch für Gäste

Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Gelöste Kanten/Folien
Wenig Stauraum
Ceranfeld zu klein
Wenig Arbeitsfläche
Zu viele Regale

Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

bibo40

Mitglied
Beiträge
5
Hallo nochmal,

ich kann den Küchen-Planer leider nicht auf mein Handy laden und deshalb kann ich erst in ein paar Tagen unsere bisherigen Ideen hier einstellen, wenn ich wieder zu Hause am PC bin.

Viele Grüße
bibo40
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. und jetzt den Hausgrundriss nochmal als *.pdf einstellen, so dass wir auch die Masse lesen können.

Wie weit ist die Hausplanung bzw der Bau den schon gediehen?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. und jetzt den Hausgrundriss nochmal als *.pdf einstellen, so dass wir auch die Masse lesen können.

Wie weit ist die Hausplanung bzw der Bau den schon gediehen?
 

bibo40

Mitglied
Beiträge
5
Danke für die Antwort!

Wir haben uns heute spontan nach einer tollen 6-stündigen Beratung für eine Schüller -Küche (Gala) entschieden.

Viele Grüße
bibo40
 

bibo40

Mitglied
Beiträge
5
Danke!

Zu den Plänen:

Wir haben uns gegen einen MUPL entschieden, da wir fast immer am Küchentisch im Sitzen schnippeln.

Der vorgezogene Spülenschrank bietet die Möglichkeit, Blumentöpfe und Kräutertöpfe vor das Fenster zu stellen. Außerdem brauchen wir evtl. dann keine Fensterarmatur.

Die Schränke am Tisch sind nur zu öffnen, wenn man einen Stuhl wegstellt. Wir finden den zusätzlichen Stauraum dennoch klasse.

Insgesamt haben wir das Ganze von der Art der Anordnung im Verwandtenkreis abgekupfert und daher kennen wir es auch schon " in Echt".

Die Fronten sind von Schüller Gala Kristallweiß. Die Arbeitsplatte und der Tisch von Störmer Anthrazit-Beton.

Die Wangen an den Sichtseiten sind glänzend.

Viele Grüße
bibo40
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

bibo40

Mitglied
Beiträge
5
Ergänzungen:

Kochfeld Ceran Induktion von Siemens
Kühlschrank und Backofen von Siemens
DAH und Geschirrspülmaschine von NEFF

Tisch aus Arbeitsplatte mit Wandbefestigung und einem Edelstahl-Tischbein

Kosten gesamt: 11.700 EUR

Viele Grüße
bibo40
 

Anhänge

kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Also das vorziehen des Spülenschranks würde ich tunlichst lassen da stößt man sich nur die Füße daran und den Schubladenschrank Rechts neben den Kochfeld bekommt man auch nicht vernünftig auf.
 
Angelika95

Angelika95

Mitglied
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
Da würde ich die gesamte Zeile vorziehen und ggf. einen Schubladenschrank auf der Herdseite kürzen. Wenn das unter dem Herd ein 120-er ist, dann fände ich den eh´ zu breit, bis 100 cm lassen sich die Laden noch gut händeln, ab dann wird es schwer.
So vorstehende Ecken sind echt *kleine Zehen Killer*, hatte das im Urlaub mal am Herd...aua.
Auf den MUPL würde ich bei soviel Platz (NEID ;D) nicht verzichten, obwohl ich auch ein Tischschnippler bin, aber vieles macht man ja doch mal eben schnell, gerade wenn die APL-Höhe endlich ein vernünftiges Maß hat und dieser *Wisch-in-den-Eimer* ist doch etwas, was mir fehlt! (Missbrauche für Kaffeepulver, Mehl und Zucker auch schon mal meine GSP :-[)
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
hm, du meinst ihr seid in den Laden, habt eure Pläne auf den Tisch gelegt, jemand hat was zusammengestellt ähnlich einer Ausstellungsküche und ihr habt unterschrieben?

Es ist schade, dass du diese Planung nicht im Forum zur Diskussion gestellt hast. Man hätte dir bestimmte Situationen und Abläufe nochmal aufgezeichnet, damit du mit dem vermittelten Wissen deine Entscheidung eventuell nochmal überdenkst.
 

Mitglieder online

  • lottner
  • Captain Obvious
  • palermo1
  • TomiTom
  • elnino
  • Razcal
  • h.wai@gmx.de
  • moebelprofis
  • mozart
  • Larnak
  • Magnolia
  • Puro
  • ebay_junky
  • minimax
  • Breezy
  • bibi80
  • Käthe
  • capso99

Neff Spezial

Blum Zonenplaner