Planung und GSP bei 7 cm Sockelhöhe

Beiträge
32
Hallo liebe Küchenplaner und Experten,
seit einiger Zeit beschäftige ich mich nun mit unserer Küchenplanung, doch was die Einbaumöglichkeiten des Geschirrspülers betrifft, tappe ich weiterhin im Dunkeln.
Hier im Forum habe ich schon einige Diskussionen gelesen, doch bin leider nicht schlau daraus geworden.
Meine Planung ist folgende:
Küchenhersteller Schüller oder Häcker
Sockelhöhe 7 cm
Korpushöhe 78 cm
Arbeitsplatte 4 cm
somit OK Arbeitsplatte 89 cm
Die Frage ist nun, kann ich ohne lästiges Klappschanier einen Vollintegrierten Geschirrspüler einbauen lassen? Jedes Küchenstudio sagt da etwas anderes und ich möchte kein böses Erwachen bei der Montage.
Der eine sagt, es geht nur Miele, der andere sagt egal welches Gerät es geht nur mit Klappschanier...
Mein Favorit wäre ein Siemensgerät und es muß nicht unbedingt ein XXL Gerät sein...
Um eine klare Antwort wäre ich sehr dankbar...:-\


Checkliste zur Küchenplanung von Campari

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2 (naja Jugendliche)
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 110
Fensterhöhe (in cm) : 98
Raumhöhe in cm: : 227
Heizung : Heizkörper
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät :steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :60
Spülenform: : 60er Einbauspüle
Weitere geplante Heißgeräte : nein
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 140x80
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Esstisch
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : max 89 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Brotbehälter, Getränketablett
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Vorräte, Geschirr, Putzmittel
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : kl. Abstellraum, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Snacks
Wie häufig wird gekocht? : täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Tote Ecke, kleiner Kühlschrank, kleine Schrankhöhen
Preisvorstellung (Budget) : bis 11.000,-
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

:welcome:
hier im Forum. Du bist hier im Planungsbereich, wo wir uns in aller Regel mit der Komplettplanung einer Küche beschäftigen, deshalb gibt es am Kopf des Forums auch den Artikel Was wir benötigen.

7 cm Sockel dürfte problematisch werden, da wird sich aber sicherlich ein Profi zu melden.

Du solltest aber vielleicht deine Planung hier einstellen, evtl. paßt ja auch eine hochgebaute GSP, dann hat man die ganzen Probleme nicht. Dann aber auch bitte die Checkliste im ersten Beitrag ordnungsgemäß ausfüllen.

Wenn es wirklich nur um dieses technische Problem der GSP gehen soll, verschiebe ich dich zu den Einbaugeräten.
 
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Hier ist die Siemens Übersicht und es geht bei 85 cm Nischenhöhe und Sockel weniger als 9 cm nur mit Standardgeschirrspüler und Klappscharnier.

Planung und GSP bei 7 cm Sockelhöhe - 159111 - 11. Okt 2011 - 23:02
 
Beiträge
32
AW: Küchenplanung L-Küche / Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

So, nun habe ich es doch geschaft Grundriss und Foto einzustellen.
Meine neue Küche hat nur einen kleine Kühlschrank, eine tote Ecke und alles 60er Schränke mit Türen, Klappabzugshaube.
Der Kühlschrank ist mir definitiv zu klein und die tote Ecke ärgert mich auch.
Durch einen großen Kühlschrank verliere ich 2 Fächer für Vorräte und Flaschen, die ich durch das Flaschenregal und 30er Auszug ausgleichen möchte.
Da wir einen engen schmalen Gang in die Küche haben, kann ich mir einen abgewinkelten Schrank schön vorstellen.


Hier noch ein paar zusätzliche Angaben, fange mal links in der Zeile an.

Korpushöhe bei Erstplanung 71.5 cm, Arbeitsplattenhöhe 89cm
Sockel, Front und Korpus Unterschränke Akazie hell

-Kühlschrank Liebherr, Bio-Fresh-Schublade, 125 cm (Front hochglanz Lack)
-2x 50er Auszugsschränke
-Geschirrspülmaschine Größe, Marke? auf jeden Fall ohne Kippschanier
-wenn mit unserem Altbau-Wasserabfluß möglich, Schublade unter Spüle mit
darinstehenden Mülleimer
-Eckrondel 80er
-Unterbauherd, Siemens, selbstreinigend, Vollglasinnentür, Vollauszug
Sockelschublade für große Pfannen, da nur 80er Rondel möglich ist
-Ceranfeld, Flachrahmen
-30er Auszugschrank
-15er abgewinkelter Flaschenauszug

Hängeschränke 78 cm, Korpus Akazie hell, Front hochglanz Lack, Champagner oder Cappuchino

-50er Hängeschrank
-60er Hängeschrank
- Fenster
-80er Hängeschrank ( durchgehend mit zwei linken Türen)
-Abzugshaube 60cm
-45er Hängeschrank

Arbeitsplatte betonoptik
Nischenverkleidung betonoptik - Fensterseite 20cm hoch
- Herdseite bis unter die Schränke, evtl. beim Abzug
bis unter die Decke
So, ich hoffe ich habe nichts vergessen...
Danke für Eure Ideen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
32
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Hm...habe ein Album angelegt...
also so einfach ist das mit den Foren doch nicht...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Campari, hier kannst du die Bilder direkt im Beitrag hochladen, dazu gibt es beim Beitrag schreiben den Button "Anhänge verwalten". Das ist hier die bevorzugte Methode, weil die Bilder dann da sind, wo sie hingehören ;-)

Ich verlinke mal die Bilder aus dem Album:

campari-15545-album584-bild61065.jpg



Wie breit ist denn der gesamte Raum, also die Wand planunten? Und wie lang, also die Wand planrechts?
EDIT:
sehe gerade, dass oben etwas steht, also rund 287 cm breit und 566 cm lang. Gibt es Möglichkeiten, den Zugang zu ändern? Hast du mal einen Gesamtgrundriss der Etage?
Ist das der einzige Esstisch in der Wohnung?

Warum nur 89cm Arbeitshöhe, die Brüstungshöhe ist doch ausreichen.

Du verschwendest bei der aktuellen Planung vor allem Stauraum dur schmale Schränke.
Jeder Schrank kostet erst mal grundsätzlich rund cm nutzbare Breite wg. der Seitenwände und bei Auszugsunterschränken nochmal ca. 4 bis 5 cm wg. der Auszugsführung.

Eckkarrusell für Töpfe ist schon sinnvoll, aber sinnvoller wäre die 90er Ausführung. Warum kann man den Wasseranschluß nicht ein paar cm verlegen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
32
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Hallo Kerstin,
leider ist an den Räumlichkeiten nichts zu ändern.
Unser Haus ist ein neues Siedlungshaus von 1933. Nicht sonderlich spektakulär und an die Wand hinter dem Herd grenzt das kleine Badezimmer.
Der Esstisch ist leider auch der einzige Esstisch im Haus und wird bei Bedarf gedreht, so können wir mit 8 Personen in der Küche essen, wenn sie denn aufgeräumt ist...;-)

Ich habe auch schon so viel hin und her überlegt, statt dem 30er und 15 Auszug ist natürlich auch ein 45er Schrank wertvoll, aber den bekomme ich nirgends abgewinkelt.
Und wenn ich 72 Korpus nehme, was wohl der Fall sein wird wegen dem Geschirrspüler, dann brauche ich den Flaschenauszug um meine Essig-Öl-Ketchup etc Flaschen unterzubringen, die im Mom unter dem Kühlschrank stehen können. Eigentlich ist meine neue Küchenaufteilung gar nicht so schlecht mit Standard 60er Schränken, doch der neue Kühlschrank, der eine Blende braucht und viel größer ist (jetzt nur 88c hoch)... macht mir einen Strich durch die Rechnung. Ein Hängeschrank und ein Unterschrank wird auf jeden Fall dadurch kleiner...Hatte auch schon an einen Halbrunden Eckschrank gedacht und die Spüle nach links schieben...

Hm...
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Da muss doch der Schrank nicht unbedingt abgeschrägt werden, da läßt man doch eher die APL ca. 5 cm überstehen und rundet die ab. Guck mal meine Küche (210 cm breit und 307 cm lang) und Eingangssituation
attachment.php?attachmentid=33933


attachment.php?attachmentid=33926


Warum nur 89 cm ??
 
Beiträge
32
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Ich habe lange mit der Arbeitsplattenhöhe experimentiert. Legosteinchen unter Platte gelegt und verschiedene Höhen ausprobiert. Ich bin 1,60 groß und zur Zeit ist meine AP-Höhe 0,87 cm. Damit fühle ich mich wohl. Mein Mann hätte sie gerne höher, ist auch 1,80 groß. Doch da er nicht der Haupttäter in der Küche ist, bin eher ich entscheidend.
Schon bei 90 cm habe ich gemerkt, das ich bei verschiedenen Tätigkeiten die Schultern hoch ziehe. Mit der zur Zeit gängige Höhe von 91-92 cm komme ich gar nicht klar...

Für Arbeitsplatte überstehen und abrunden bleibt bei 80er Rondel, Herd und Schrank kaum Platz. Da müsste ich auf einen 40er Schrank ausweichen, macht das Sinn?

Wie wäre es, wenn ich den Spülenunterschrank auf 50cm verkleinere, dafür ein Auszugschrank auf 60cm mache? Die Spüle möchte ich ja sowieso möglichst unter einen Meter, damit sie besser unter das Fenster passt....*idee*

Liebe Abendgrüße
Campari
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Also eines weiß ich .. ich würde eher eine geteilte GSP-Front in Kauf nehmen und dafür die 6 Raster, als auf die 6 Raster bei deiner Küche zu verzichten.

Ich grübel noch über dem Plan und möglichen Ideen ;-)

Gibt es denn schon ein Abluftloch? Und wo ist das und welchen Durchmesser hat es?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Das Planbild, das du eingestellt hast, ist aber nicht die dir angebotene Küche- oder?

Dein Text hört sich so an, als wenn du einen 3-rasterigen Auszug unter dem Kühlschrank planst ?
 
Beiträge
32
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Guten Morgen,
nein, die Skizzen habe ich selbst gemacht. So würde die Küche in etwa aussehen mit 72er Korpus. Nur der 30er und 15er Auszug würden getauscht werden, doch im Programm gab es kein 15er abgewinkelten Flaschenauszug.

Das Abluftloch liegt im Moment auf der Seite des Fensters, rechts oben in der Ecke.
Die Unterkante des Wanddurchbruchs liegt bei 2,08 m.
Es besteht noch die Möglichkeit einen neuen Durchbruch etwas höher anzusetzen oder die Abluft senkrecht von der Esse über das Dach zu führen, da die Dachschräge ungenutzt ist.

Ich haderer auch mit mir und möchte eigentlich nicht auf die 78er Unterschränke verzichten. Aber Knickschanier? Bei uns in den Büros sehen die schon sehr unschön und "verbogen" aus. Außerdem würde ich noch die Sockelschublade unter dem Herd verlieren. Wohin mit den großen Pfannen, diese sollen schlecht in ein 80er Rondel passen....

Vielen Dank für deine Hilfe, eigentlich wollte ich mich auf meine neue Küche freuen, sol langsam macht das Planen keinen Spaß mehr...:'(
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.073
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Bei kleinen Küchen muss man eben immer etwas mehr überlegen.

Welchen Durchmesser hat denn euer bisheriges Abluftloch? Die modernen Hauben wollen alle 125 besser 150 mm.
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.326
Wohnort
SchleswigHolstein
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Ich kann dich gut verstehen, wegen der Arbeitshöhe. Ich bin 162m und komme höchstens mit einer Arbeitshöhe von 88cm zurecht. Hast du mal nach einer RWK-Küche geschaut? Die haben ein 6er Raster mit einer Korpushöhe von 76,2cm. Da kannst du 89cm Arbeisthöhe, mit einem 8,8cm hohen Sockel erreichen.

LG Conny
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.910
Wohnort
München
AW: Geschirrspüler bei 7 cm Sockelhöhe

Unabhängig von den Feinheiten wie Korpushöhe, Sockelhöhe und GSP habe ich mir Gedanken gemacht über die Aufteilung.

Die Grundidee, um breitere und damit effizientere Unterschränke zu schaffen (stauraumoptimiert und kostensparend), ist: Kochfeld und Backofen als autarke Geräte zu nehmen, dann können sie auch getrennt gebaut werden.

Mein Vorschlag wäre:
60cm Kühlschrank - 30cm US für Flaschen - 80cm US mit Kochfeld - 80cm US - Spüleneckschrank mit 50cm Drehtür
kurze Seite: 60cm US mit Backofen - 60cm GSP - schmale Wange.

Die kurze Seite ist dann nicht abgeschrägt, aber ehrlich: das passt in Landhausküchen , aber nicht zum modernen Look, der hier gewünscht wurde.

Sollte es mit den niedrigen Hängern zu wenig Stauraum sein, dann kann man da natürlich auch andere nehmen.

Ich passe auch gleich noch die thread-Überschrift der Tatsache an, dass hier doch geplant wird und es nicht nur um den GSP geht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.910
Wohnort
München
AW: Planung und GSP bei 7 cm Sockelhöhe

Als 6-Raster-Küche schlage ich auch hier mal wieder den Hersteller Schüller mit seiner Linie next125 vor, der ein Raster von 12,5cm pro Schublade hat, und somit auf eine Korpushöhe von 75cm kommt.
Mit einem 10cm Sockel und 4cm AP kommt man da auf 89cm Arbeitshöhe.
 
Beiträge
32
AW: Planung und GSP bei 7 cm Sockelhöhe

Hallo,
die Planung von Menorca ist keine schlechte Idee.
Ich hatte das Kochfeld auch schon mal auf der langen Wand geplant...
Leider verliere ich so einen Hängeschrank.
Nur die Spüle so in die Ecke gequetscht und die Spülmaschine am "Eingang" finde ich nicht so praktisch. Wenn die Spülmaschine ausgeräumt wird, darf keiner um die Ecke kommen bzw. es kommt auch niemand mehr raus...
Aber die Idee reizt mich mal wieder rumzuprobieren...ich werde mal Stift und Papier holen...
Betr. Next125, ich werde mal meinen Küchenberater anrufen ob er diese auch im Programm hat. Habe bisher noch keine Fronten von dieser Serie bei ihm gesehen. Nur das "normale" Schüller Programm.
Ulme platin oder Esche naturgrau sehen laut Internet interessant aus, kommt Akazie wohl am nähesten...
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben