1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Planung offene Küche EFH Neubau

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von DarkPark, 12. März 2013.

  1. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9

    Hallo zusammen,

    ich bin über dieses tolle Forum gestolpert und möchte unsere aktuelle Küchenplanung zur Diskussion stellen.
    Bei einem großen deutschen Möbelhaus sowie einem kleinen Küchenstudio um die Ecke haben wir je einen Vorschlag erarbeiten lassen, der in etwa der angehängten Planung mit dem Alno-Planer entspricht.

    Insgesamt etwas ausgreifter fanden wir die Planung des Möbelhauses, daher die Informationen hieraus im Detail.

    Hersteller: Schüller
    Serie: Next 125 NX 502 / NX 605
    Fronten: L102 Weiß matt (PG 5) und F782 Eiche Tabak sägerau (PG 6)

    Wandzeile (3,60 m):
    1 Hochschrank (60 cm breit, 206,25 cm hoch, 60 cm tief) für Einbaukühlschrank
    1 Hochschrank (60 cm breit, 206,25 cm hoch, 60 cm tief) für Einbaubackofen + Klappe für eigene Mikrowelle
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 70 cm tief) mit 1 Schubkasten und 2 Auszügen
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 70 cm tief) für Einbaugeschirrspüler
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 70 cm tief) für Spüle
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 70 cm tief) mit 1 Schubkasten und 2 Auszügen
    4 Faltklappenoberschränke über den Unterschränken

    Insel (2,40 m) Kücheninnenseite:
    1 Unterschrank (30 cm breit, 75 cm hoch, 60 cm tief) mit 1 Schubkasten und 1 Auszug
    1 Unterschrank (90 cm breit, 75 cm hoch, 60 cm tief) für Einbaukochfeld und 1 Schubkasten und 2 Auszügen
    1 Unterschrank (90 cm breit, 75 cm hoch, 60 cm tief) für Einbaukochfeld und 1 Schubkasten und 2 Auszugen
    1 Unterschrank (30 cm breit, 75 cm hoch, 60 cm tief) mit 1 Schubkasten und 1 Auszug
    Insel (2,40 m) Küchenaußenseite:
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 40 cm tief) mit 2 Auszügen
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 40 cm tief) mit 1 Regal und 1 Auszug
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 40 cm tief) mit 1 Regal und 1 Auszug
    1 Unterschrank (60 cm breit, 75 cm hoch, 40 cm tief) mit 2 Auszügen

    Hier die Technik:
    1 Siemens Induktionskochfeld 90 cm (ca 1100 € Internetpreis):
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    1 Gaggenau Einbaubackofen BOP 210:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    1 Gaggenau Einbaukühlschrank RC 242:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    1 Gaggenau Einbauspülmaschine DF 240:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    1 Siemens Inselhaube Modell weiß ich leider nicht mehr
    Blanco Silgranit Einbauspüle mit Armatur

    Schichtstoffarbeitsplatte von Schüller in dunklem Ton (ähnlich den eiche tabak fronten)

    Wandpaneele aus Glas weiß

    Anbei der Alno-Plan (bitte nicht durch die 2 Kochfelder iritieren lassen, wir haben natürlich nur 1 ;-), auch die Maße und Farben stimmen nicht ganz)
    Anbei auch unser Grundriss

    Habe ich etwas vergessen?

    Was denkt ihr? Macht die Planung so Sinn?
    Preislich wurde 17300 € aufgerufen inkl. Montage etc.
    Kommt mir noch etwas hoch vor, oder?

    Vielen Dank für euer Feedback und schöne Grüße,

    Erik


    Den Anhang PLAN2_Neumann.KPL betrachten Den Anhang PLAN2_Neumann.POS betrachten


    Checkliste zur Küchenplanung von DarkPark

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 174 und 180
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Bodentief
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 275
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 75 ??
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alles mögliche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : gemeinsam
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : mehr stauraum
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : noch nicht fest; ggf. Schüller
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens, Miele, Gaggenau, Neff
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     
  2. nirtak86

    nirtak86 Gast

    Seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    DARK PARK

    !!!!!!!!!!!!!!!
    In deinem Plan sind dein Name Anschrift und Telefonnummer ersichtlich!!!!!!!!!!
    Ich würds lieber schnell löschen!!!
    lg
    (ps Schöner hausplan)
     
  3. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    uiiiiiii. du hast recht. Habs gelöscht. Hier ein älterer Ausschnitt nur der Küche.
    Die Raummaße stimmen, die Küchenplanung natürlich nicht mehr.

    Den Anhang 2013-03-11_Küche-1.pdf betrachten
     
  4. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Hallo, und herzlich willkommen im Forum!

    Einfach die enstprechenden Passagen schwärzen und bitte nochmal einstellen.

    Was mir so sponatn auffällt, warum nur 5 Raster nicht 6 Raster?
    75cm Arbeitshöhe sind doch sicherlich ein Tippfehler, oder????? Bitte testet das genau aus (hierzu gibt es mehrere Methoden, ich finde am besten es einfach zu simulieren und zu testen und das nicht nur für 30 Sekunden- vielleicht einfach mal das Bügelbreit beim längeren Bügel auf unterschiedlichen Höhen fixieren, oder noch besser für die Küchenarbeit nutzen)

    Dann finde ich habe ihr relativ viele kleine Unterschränke, die würde ich lieber zu weniger dafür größeren Zusammenfassen, das ist in der Regl günstiger, aber genau kann ich man nichts zum Preis sagen, da dies von zu vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig ist.

    Zud er Alno Planung bitte immer kpl und pos Datei sowie einige Bilder und ganz wichtig den Alno-Grundriss, dann kann man schonmal viel mehr erkennen.

    Und nun viel paß und Input hier! Kleiner Tip am Rande, die tollsten Küchen entstehen hier bei den Leuten die am meisten selber aktiv sind bei ihrer Küchenplanung und mitplanen ;-) also haltet euch nicht zurück :-)
     
  5. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Übrigens habt ihr schon ercht gute Vorarbeit geleistet mit euren Infos etc. *top*


    Ein paar Fraben ergeben sich aber doch noch.

    Ist das eine offene Küche? Ich kann die PDF leider nicht öffnen. Bitte stelle sie nochmal als jpeg ein. Was schließt scih wo an die Küche an?

    Wenn das eine offene Küche ist, was ich bei dem Alno Plan vermute, bitte lege doch den kompletten Raum an und verrate uns welche Möbel noch in den Raum sollen.

    geht die Tür wirklich so auf? Also "schlägt" das Türblatt gegen die Insel? oder ist dort eine Schiebetür oder evtl. ohne Tür geplant?

    Ein GSP mitten in der Insel ist übrigens meist eine Stolperfalle, ich persönlich habe den GSP oft offen stehe beim kochen, da wandert dann schnell mal das ein oder andere rein, oder beim ausräumen müsste man drum herum "tanzen", da wären bleue Flecken bei mir vorprogrammiert - überlegt euch das mal.
     
  6. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    danke für das erste Feedback. Hier jetzt nochmal die aktuellen Pläne (Alno und Grundriss EG). Ich hoffe, ich habe es weitestgehend anonymisiert.

    Ja, die Arbeitshöhe ist vermutlich falsch. Ich weiß es ehrlichgesagt nicht mehr. Wir haben etwas mehr als "Durchschnitt" ausgewählt.
    Mit den 5 vs. 6 Raster weiß ich ehrlichgesagt auch nicht. Die Serie ist Next Line von Schüller. Ist das 5 oder 6 Raster? Kann sein, dass das mit dem Alno-Plan nicht zusammenpasst.

    Grüße,

    DarkPark

    Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241471 -  von DarkPark - Grundriss Ausschnitt EG 12Mar2013.jpg Den Anhang PLAN2_Neumann.KPL betrachten Den Anhang PLAN2_Neumann.POS betrachten
     
  7. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    und hier ein paar screenshots. Der mit dem Alno-Planer gezeichnete Küchenraum passt von den Maßen. Für das Außenrum bitte in den Grundrissplan schauen

    Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241473 -  von DarkPark - Küchenplanung 4.jpg Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241473 -  von DarkPark - Küchenplanung 3.jpg Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241473 -  von DarkPark - Küchenplanung 2.jpg Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241473 -  von DarkPark - Küchenplanung 1.jpg
     
  8. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Hallo DarkPark,

    deine Angabe der Unterschränke mit 1 Schubkasten und 2 Auszüge deutet stark auf 5er Raster, bei 6er Raster wären dann 2 Schubkästen und 2 Auszüge möglich.

    Die Insel Kücheninnenseite würde ich mit 3 80er Schränken im 6er Raster 1-1-2-2 bestücken und die mindertiefe Rückseite wie geplant mit 60er, aber hier eventuell auf preisgünstige Drehtüren gehen, das ergäbe ein ruhiges Bild und man könnte eventuell für Besteck und ähnliches noch mit Innenschubladen planen.

    Hast du dich hier schon mal mit hochgebautem GSP beschäftigt oder Müll unter APL - kann ich nur empfehlen.
     
  9. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Guten Morgen zusammen,

    vielen Dank für das Feedback. Ich versuche mal die Fragen zu beantworten.

    5 Raster vs. 6 Raster:
    Laut Prospekt von Next Line sind es 6 Raster. Die vom Küchenplaner vorgeschlagenen Unterschränke haben eine Aufteilung von 1-2-3.
    Ich nehme in unser nächstes Gespräch mit dem Planer die Anregung mit auf 1-1-2-2 zu gehen.

    Hochgebauter GSP und Position:
    Hochgebaut wäre toll. Finde aber keine passenden Platz....
    Das mit der Stolperfalle ist richtig, nervt uns in unserer jetzigen Küche. Von daher wäre vielleicht zu überlegen, den GSP an die Hauswand zu packen (Halbinsel oder Wandzeile)

    Müll unter APL:
    Interessante Idee. Nehme ich auch mit ins Gespräch mit dem Planer

    Terassentür:
    Geht gegen die Wandzeile auf

    Arbeitshöhe:
    Ich glaube es sind ca. 95 cm, nicht 75 cm

    Kleine Unterschränke:
    Eigentlich gefällt es uns so gut, auch die 2 30cm Unterschränke, da man da unten die Öle etc. schön reinstellen kann. Aber der Hinweis mit dem Preis ist natürlich richtig....

    Was denkt ihr eigentlich zum Preis? Aktuell liegt das Angebot bei 17.200 €.
    Gefühlsmäßig ist noch Luft nach unten, oder?
    Unser Zielpreis war 15.000 €.

    Sehr empfohlen wurde uns Zeyko. Meint ihr, da kommen wir auf einen ähnlichen Preis.

    Grüße,

    DarkPark
     
  10. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht. Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.

    Faktoren wie

    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf

    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.


    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

    1. Aussagekräftige Planungsbilder, am besten im Alno-Planer genau nachgebildet
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage

    Ausserdem:

    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus €50 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen) - so dass man den reinen Holzpreis hat.
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.


    Wir verstehen und hier eher als Planungsboard. Wir helfen dir gerne mit dir zusammen deine ideale Küche für deine Räumlichkeiten zu finden.

    Ich gebe dir hierzu mal ein paar Links, das ist sicherlich Hilfreich zu der ein oder anderen Frage.

    Korpushöhen, Rastermaße: Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung

    Müll unter der AP (Bild aus biggimaus Album): https://www.kuechen-forum.de/forum/mi...-bild34248.jpg
     
  11. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Ich habe gerade einmal für dich versucht zu planen, nun ist aber genau das aufgetreten was ich meinte mit "Lege doch bitte den gesamten Raum an zumindest inkl Essplatz. Dadurch das ich nicht weiss wieviel PLatz noch nach planunten ist, welcher Tisch dort wie stehen soll und welchen PLatz er benötigt weiß ich nicht genau wie weit ich nach unten planen kann wärend ich im Alno Planer unterwegs bin.

    Bitte lege doch einmal den gesamten Raum an, dann bekommst du sicherlich auch mehr Feedback hier.
     
  12. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Hier einmal meine Planung, bedenkt aber das ein Tisch mit 1 m Breite min. 3 m Raum benötigt damit man noch bequeme Gehwege drum herum hat, ich hoffe das dies so noch gegeben ist, kann die Zahlen im Plan leider nur schlecht lesen. Deswegen bin ich Grundsätzlich bei deiner Planung verblieben habe nur etwas Kosmetik betrieben (Stauraumoptimierung, Aufteilung)

    Hier auch nochmal ein Link, zu den 3 Rastern.

    Auszüge, hohe: 38er Auszugshöhe - wie nutzt ihr die?


    Ich persönlich kann nur sagen das ich 2x 3 Raster a 90cm habe und 1 DICKE gereicht hätte.


    Wandzeile:

    Blende
    60cm Hochschrank --> Kühli (auf Öffnungsrichtung hierbei achten! Das er bequem von der Küche zu öffnen und bedienen ist)
    60cm Hochschrank --> hochgebauter Bo und Microwelle hinter Lifttür (achtet auf die Höhe der Einbaugeräte, bei mir z.B. wäre alles über 3 raster unter dem Bo zu hoch gewesen um die Microwelle darüber noch bequem bedienen zu können)
    40cm Unterschrank Drehtür ggf mit Schublade oben drüber, unten für hochkant gelagerte Tablare, Bleche (irgendwie ist ja immer das Blech was man benötigt unten im Stapel, das passiert dann nicht mehr)
    80cm 3-3 Spülenunterschrank, oben Putzreling, unten Stauraum (3 Raster!!! Hier könnte Öl/Essig, sehr hohe Töpfe oder Getränkeflaschen stehen), Spüle linksbündig eingebaut damit über dem Müll das Maximum an Arbeitsfläche ist.
    60cm 3-3 Müll unter APL
    1,6cm Wange (benötigt ein hochgebauter GSP, da ein GSP genau 60cm Breit ist und damit nicht in einen 60cm breiten Schrank passt)
    60cm hochgebauter GSP, darüber Stauraum für Gläser etc.
    Blende


    Insel: 240x120cm

    Kochseite:
    Wange
    80cm 1-1-2-2
    80cm 1-1-2-2 Kochfeld ca 60-70 cm von der Wand entfernt eingebaut, dann ist dort noch PLatz etwas abzustellen oder zu schnippeln wenn man mit mehreren kocht, und an der anderen Seite ensteht ein großzügiger Platz zum teig ausrollen etc. der von 3 Seiten begehbar ist - DER Vorteil einer Insel!
    80cm 1-1-2-2

    Rückseite:
    3x80cm 1-1-2-2 für Geschirr, Besteck, Gläser, Frühstückssachen - alles was man direkt am Essplatz benötigt.

    Auf Steckdosen an der Insel achten, auch in der Wange außen, damit man auch dort einen Mixer etc. nutzen kann!
     

    Anhänge:

  13. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Und hier mal eine Abwandlung mit "richtiger Insel" - Ok ok ich gebe zu ich liebe meine "richtige" Insel :-[

    Die Insel ist dann 220x120cm

    Aufteilung dann 80-60-80 oder 100-120 (jenachdem welcher Hersteller es wird und was ihr bevorzugt)

    Wenn ich es richtig gelesen habe ist der Raum 690cm Lang, oder? Also bei 60cm Wandzeile, 100cm Durchgang und 220cm Insel würden noch 310cm für den Esstisch bleiben, richtig? Wenn euch das zu wenig ist könnte die Insel ja auch noch etwas kürzer werden, guck mal in meine Bilder, meine Insel ist 185x110cm (Unser Raum ist aber auch nur 602cm lang).

    Und bei einer getrennten Spülenzeile und Kochinsel überlegt euch nochmal die Arbeitshöhe. Wir haben auf der Insel die ideale Höhe zum Teig ausrollen im Topf rühren (sind bei mir 91cm ) und auf der Spülenzeile die Ideale Höhe für meinen Mann bzw für mich zum spülen (da man ja quasi eine Etage tiefer spült als die Arbeitsplatte ist).
     

    Anhänge:

  14. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    So, und da aller guten Dinge 3 sind hier noch eine 3. Variante

    Spülenzeile:

    Blende
    80cm 1-1-2-2
    80cm 1-1-2-2
    90cm Spülenunterschrank, oben Putzreling, unten 3 Raster Stauraum, Spüle linksbündig eingebaut damit möglichst viel Platz über dem Müll ist
    45cm Müll unter APL
    Blende
    60cm hochgebaute GSP
    Blende

    Insel:
    220x100cm

    Rückseite:
    100cm Drehtür, 40cm tiefe (wie ein Hängeschrank)
    120cm drehtüren, 40cm tiefe

    Kochseite:
    80cm 1-1-2-2
    60cm 1-1-2-2 Kochfeld ca 60cm von einem Rand entfernt damit an der anderen Seite genug Platz zum teig ausrollen bleibt)
    80cm 1-1-2-2

    Hochschrankwand eingekoffert

    60cm Kühli
    60cm hochgebauter BO (darunter 3 raster für Essig/Öl)
    50cm mit Innenauszügen für Vorräte

    Ich habe jetzt ohen Hängeschränke gearbeitet da ich sie persönlich nicht so mag in einer offenen Küche und gerne darauf verzichte wenn es möglich ist. Dies ist aber Geschmackssache und hängt auch von eurem Budget und eurem Stauraumwünschen ab.
    Ich würde das Geld denke ich eher in eine Deckenhaube investieren (habe hier aber nur mit einer normalen Inselhaube geplant, das ist dann die Feinkosmetik wenn euch ein Vorschlag gefällt und hängt dann auch vom Budget ab ;-) bzw den Prioritäten die man setzt)
     

    Anhänge:

  15. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    littlequeen! Du bist ja ein riesenschatz!

    Ich bin ganz geplättet und muß die Alternativen erst mal auf mich wirken lassen. Da ergeben sich echt ganz neue Möglichkeiten.

    Habe gerade mal die Raummaße aus dem EG Grundriss so gut es geht in den Alnoplan übertragen, unseren orginial-Esstisch eingezeichnet und in der Inselaußenseite mittig oben Regale eingesetzt (die sollen auch dunkelfarbig sein, lässt der Alnoplaner allerdings nicht zu).
    Der offene Raumübergang (links im Alno-Plan) zum Wohnzimmer habe ich einfach ein bodentiefes / deckenhohes Fenster eingezeichnet, so dass keine Wand erscheint.
    Unten sind tatsächlich Fensterschiebeelemente.

    Deine Alternativen muß ich nachher gleich mal mit meiner Frau diskutieren, ich melde mich dann wieder.

    Grüße,

    DarkPark
    Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241561 -  von DarkPark - Küche_Ansicht 3.jpg
    Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241561 -  von DarkPark - Küche_Ansicht 2.jpg Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241561 -  von DarkPark - Küche_Ansicht 1.jpg
    Den Anhang PLAN3_DarkPark.POS betrachten Den Anhang PLAN3_DarkPark.KPL betrachten
     
  16. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Nun fehlt nur noch der Alno Grundriss ;-)

    Strg+neu+s und dann hast du einen Grundriss, dann kann man auch direkt erkennen wie die Abstäden sind etc. nicht jeder hier hat den Alno, vor allem die Profis nicht, oder möchte für jeden kurzen Blick deine gesamten Dateien herunterladen.

    Viel Spaß beim diskutieren - ich bin gespannt auf das (detailierte) Feedback :-)
     
  17. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Die Regale, in eurer Ursprungsplanung, an der Inselrückseite, halte ich übrigens für Stauraumvernichter und Staubfänger :-[:-X
     
  18. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Im Alnoplan ist der Raum "nur" 588cm, im Grundriss meine ich 690cm (375cm Küche+315cm Essbereich), ist da bei mir ein Fehler oder liegt da irgendwo ein Irrtum vor?

    Dann funktionieren die Planungen von mir natürlich nicht
    :(
    BITTE KONTROLLIEREN!!!!!
     
  19. DarkPark

    DarkPark Mitglied

    Seit:
    20. Dez. 2012
    Beiträge:
    9
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    ich fürchte, es sind nur 5,88 m. Ich habe nochmal einen Ausschnitt aus dem Grundriss vom Architekten angefügt.
    An der rechten Hauswand stehen die Maße: 3,15 m für den Essbereich + 2,73 m für die Küche. Wobei das ja ein Raum ist, quasi der Übergang flexibel ist.

    Ich hoffe, die Vorschläge passen auch hier rein?

    Grüße,

    DarkPark

    Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241572 -  von DarkPark - Küchenplanung_DarkPark_Screenshot_13Mar2013.jpg Thema: Planung offene Küche EFH Neubau - 241572 -  von DarkPark - Ausschnitt_Grundriss Küche_Esszimmer_13Mar2013.jpg
     
  20. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Planung offene Küche EFH Neubau

    Nein, ich denke nicht!

    Ein Essplatz braucht 1m Platz rund um den Tisch um bequem daran sitzen zu können, da ihr unten Schiebetüren habt eher mehr, da ihr ja auch noch rein und raus gehen möchtet ohne dabei jedesmal die Stühle zu verrücken.

    Wenn man jetzt also mal 320-350cm für den Essbereich abzieht bleiben nur noch 238-268cm für die Küche.

    60cm Wandzeile + 120cm Durchgang (das ist bei euch durch die Tür vorgegeben, wenn man eine Insel wie in eurer Ursprungsplanungnimmt, die an der Außenwadn angedockt ist, eigentlich würden 90cm reichen)180cm Ohne Insel

    Bleiben noch 48cm - 78cm für die Insel, da passt also schon gar keine Insel längs mehr hin, selbst eine Insel mit 1m Tiefe die quer im Raum steht würde bedeuten das für den Essplatz nur 300cm zur Verfügung stehen, das ist Minimum wenn man ohne Hauptwege (Weg durch die Terassetür) und ohne Nutzung von Auszügen etc, plant :(


    Wir haben 270cm, aber planunten eine Wand, an der eine Bank steht und davor direkt der Tisch und wir haben keine Türen/Auzüge die zum Sitzplatz hin öffnen, ich möchte es keinen cm enger haben. Ich denke auch mit 30cm mehr wird es wirklich wirklich eng wenn man keine Bank an die Wand stellen kann und eben noch die Auszüge nutzen will und die Terassentür!

    Bitte testet das doch einmal aus. Simuliert das einmal an eurem Esstisch und überlegt euch das dies dann die nächsten 10-20 jahre so ist und nicht mal eben verschoben werden kann.

    Wie weit ist denn alles fix am Grundriss? Kann evtl noch etwas verschoben werden, ich meine jetzt nicht die Außenmauern, sondern evtl Wände innen, Türen, Fenster oder so (ohne das ich eine Konkrete Idee habe)

    Naja, so haben wir wenigstens ein schönes Beispiel dafür warum man immer einen gesamten Raum anlegen sollte :'(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung einer offenen Küche mit Theke Küchenplanung im Planungs-Board 11. Aug. 2016
Kleine halboffene Küche benötigt Hilfe bei Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Juni 2016
Status offen Hauskauf dann der Umbau --> Küchenplanung offene Küche Küchenplanung im Planungs-Board 5. Juni 2016
Hilfe bei der Planung der offenen Küche für Neubau. Küchenplanung im Planungs-Board 30. Apr. 2016
Status offen Küchenplanung offene Küche mit der Bitte um Feedback Küchenplanung im Planungs-Board 2. März 2016
Unbeendet Planung offene Küche Ideen gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 14. Jan. 2016
Status offen Planung offene Küche in Altbau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 11. Jan. 2016
Warten 1. Planungsentwurf offene Küche für Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Jan. 2016

Diese Seite empfehlen