Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
Hallo zusammen,

nach wochenlanger Durchforstung und stillen Mitlesens der Themen möchten wir uns nun auch an unsere Küchenplanung machen.

Wir haben ein Haus gekauft, welches wir umbauen möchten. Unten angehängt die aktuelle Raumaufteilung des Erdgeschoss und die zukünftig angedachte Aufteilung.
Bei der Gestaltung der Küche ist der Wunsch da eine Kochinsel zu platzieren, möglich wäre hier allerdings auch nur eine Insel welche als Arbeitsplatz dient (schnippeln usw.)
Des Weiteren ist ebenfalls der Wunsch da an die Insel einen Tisch zu setzen, welcher für vier Personen Platz findet. Dieser kann auch in Arbeitshöhe sein, allerdings möchten wir uns gegenübersitzen können und nicht wie die Hühner auf der Stange nebeneinander. :-)

Die beiden kleineren Fenster in der Küche, können komplett weggenommen oder auch verändert werden. Nur das große Fenster sollte so bleiben.
Bei den Elektrogeräten tendieren wir momentan zu Neff und beim Kühlschrank ist der Side by Side von Liebherr 7165 Wunsch. Ob der Preislich umgesetzt werden kann wird sich allerdings noch zeigen!

Haben ebenfalls versucht schon mal mit dem Alno-Planer die Küche zu planen, allerdings schlägt das leider dank Windows 7 64bit fehl. Sind dort auf der Fehlersuche, allerdings hat der Hersteller des Notebooks den XP-Mode aus Kompatibilitätsgründen untersagt. Mal schauen wie wir das noch hinbekommen, so dass wir hoffentlich noch etwas nachreichen können.

Den ersten Termin in einem Küchenstudio haben wir am Samtag. Vielleicht können wir bereits mit ein paar Ideen von euch dort in der Planung weiter vorankommen. Falls Informationen fehlen immer raus damit. ;-)

Tipps welches Küchenstudio im Raum Limburg (65549) zu empfehlen ist, nehmen wir selbstverständlich gerne entgegen.

Herzliche Grüße ans Forum,
Eva und Dominik

Anhang anzeigen EG-Bestand.pdf Anhang anzeigen EG-Planung.pdf

Checkliste zur Küchenplanung von dschroeder

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 186, 170
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 88
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 260 abgehängt (ca. 280)
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Dampfgarer mit Wasseranschluß, Einbaukaffeeautomat
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 250-350
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kleines Frühstück, kleines Abendessen, Essenvorbereitungen, ...
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92 bzw. höher
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Messerblock, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, selten Menüs
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Gerne zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Es gibt keine aktuelle Küche, da Neueinzug.
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Eva & Dominik

:welcome: im Küchenforum. Ist der Stock schon ausgeräumt? Gibt es keine direkte Tür ins Wohnzimmer? - alles läuft durch die Küche?

Bei eurer Grösse ist 92cm eher niedrig - probiert mal die passende Höhe (jeder für sich) mit einem höhenverstellbaren Bügelbrett aus.

Habt ihr das Alno-Tutorial im Forum schon gefunden?
 

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Vanessa,

vielen Dank für den Hinweis mit der Höhe. Müssen wir nochmal genau ausmessen! :-)

Das Stockwerk ist leider, wie das Haus selbst noch nicht ausgeräumt sondern sogar noch bewohnt. Die Eigentümer ziehen erst im September aus, so dass es keine Fotos von den Räumen ohne Möbel gibt.

Da wir den Umbau und Umzug in kurzer Zeit erledigen wollen, müssen wir nun schon anfangen zu planen und die Handwerker organisieren. ;-)

Das ist der einzige Nachteil, das es keine direkte Verbindung von der Diele ins Wohnzimmer gibt. Früher gabs mal eine Verbindung, allerdings würde eine Reaktivierung der Tür von der Diele (Direkt neben Kaminofen) die Stellmöglichkeiten im Wohnzimmer sehr einschränken. Daher ist dies in der ersten Planung nicht vorgesehen.

Viele Grüße,
Eva und Dominik
 

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

und die Anleitung zum Alno-Planer haben wir selbsverständlich gesehen. :-) Hilft uns leider nur nicht, da das Programm nicht startet dank WIN7 64Bit....oder haben wir etwa einen Hinweis diesbezüglich übersehen?

Viele Grüße,
Eva und Dominik
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Am Grundriss habe ich mich mal versucht.
Eva und Daniel, stimmt das so?

Einrichtung sind nur Stellproben ohne Einzelheiten, um die Möglichkeiten zu testen, sieht nicht gut aus finde ich.

Etwas für Schieber.

Gruß
Elke
 

Anhänge

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Guten Morgen Elke,

vielen Dank für deine erste Ideen. Wenn sich das wie du beim stellen festgestellst hast, der SBS nicht schön integrieren lässt müssen wir womöglich auf das Teil verzichten.

Von deinen Varianten gefällt uns im Moment Nr. 2 am besten, da wie du bereits eingezeichnet hast im Esszimmer ein längstgestellter Tisch hinkommen soll.

....Daniel ist auch nicht ganz richtig!;-)

Gruß,
Eva und Dominik
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.729
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Warum muß da in die Küche eine Sitzgelegenheit für 4 Personen sein wenn der Esstisch so nah drann steht? Ihr seid nur 2 Personen im Haushalt! Wenn dort nur 1 oder 2 Sitzgelegenheiten als Schnippelplatz unterzubringen wären, würde es die ganze Sache schon einfacher machen.

LG
Sabine
 

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Sabine,

das die Ausweichmöglichkeit zum Esstisch da ist, ist uns bewusst, allerdings möchten wir gerne (wenn möglich) vier Plätze haben, da wenn Besuch da ist sich viel in der Küche bei uns abspielt. Der große Esstisch soll z.B. eher dazu genutzt werden, wenn mehr Personen zu Besuch.......

Die Küche ist einfach der meist genutzte Raum! :-)

Viele Grüße,
Eva und Dominik
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Eva und Dominik,
noch Fragen:
Wo sind Wasser-und Abwasser? Nahe WC? (welches mir arg klein erscheint)
Die Arbeitsplatte (91cm) würde über die Fensterbrüstung planlinks ragen, wollt Ihr die Brüstung lassen, oder erhöhen und die Arbeitsplatte hineinziehen, oder die Insel nach planunten verschieben?
Wollt Ihr am Küchentisch im L oder im U sitzen?
 

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Elke,

bei der Brüstungshöhe ist leider untergegangen das im Moment noch Laminat auf dem Dielenboden liegt,welcher rausgeworfen wird. Somit wird sich da auch noch ein wenig verändern. Was die Planung ob die Brüstung so gelassen, oder erhöht und die Arbeitsplatte hineingezogen wird sind wir eigentlich offen.

Die Anschlüsse für Abwasser und Wasser sind derzeit beim WC bzw. Waschbecken vom WC. Für die Planung ist dies allerdings egal, da wir die Anschlüsse auch verlegen können. Die WC-Größe ist unserer Meinung ausreichend, da es nur als Gäste-WC dient.

Viele Grüße,
Eva und Dominik
 

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Elke,

ganz vergessen, schön wäre wenn wir in U-Form sitzen könnten.

Viele Grüße,
Eva und Dominik
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Dominik (oder Eva?),
Jetzt mal ein Plan mit höheren Möbeln, wobei man den Sockel (glaube ich) niedriger halten kann und APL ins Fenster ziehen.
Dielenwand: Kühlschrank, Backofen mit Mikro, Dampfgarer (die beiden müssten vertauscht werden, habe ich nicht aufgepasst.
Kleinfensterwand: Geschirrspüler hochgebaut.
Tisch zum Klönen.
Kochfeld liegt erst mal dort, weil man den Abzug gut nach außen führen kann.
Wenn Ihr auf der Insel kocht, wird es schlecht mit dem Fenster, denk ich mal.
Oder Ihr kocht ab der Kleinfensterwand, dann wird es schlecht mit hochgebauter GSP.
Kochen und Spülen an der Kleinfensterwand könnte knapp werden, oder?
Mir persönlich würde die Spüle gut auf der Insel gefallen, an die linke Wand dann gar keine Schränke.

Bin gespannt, womit Euer Küchenplaner kommt.

Gruß
Elke
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.887
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Die beiden kleinen Fenster, ist da die Alternative "ganz raus" oder "an der bish. Position"? Oder gibt es auch eine Verschiebealternative?

Ansonsten, müssen wirklich 4 Personen sitzen können, wenn der Tisch so nah ist und aktuell nur 2 Personen im Haushalt sind? (Familienplanung steht wohl bevor?)
 

dschroeder

Mitglied
Beiträge
13
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Hallo Kerstin,Hallo Elke,@Elke wir sind auch gespannt was der Küchenplaner morgen für Ideen hat! :-)@Kerstin Die Fenster können auch komplett weggenommen werden. Viele GrüßeEva und Dominik
 
Elke Heldt

Elke Heldt

Premium
Beiträge
909
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

So arg hell ist der Küchen-Essbereich nicht, an der Wand Fenster zu haben, ist nicht verkehrt, meine Meinung. Vielleicht ein Fenster, dafür größer?
Wo ist eigentlich die Heizung? Wenn Ihr die neuen Dielen nehmen wollt, geht ja wohl Fußbodenheizung nicht.

Viel Spaß beim Küchenstudio, lass uns wissen, was dabei heraus kam.

Gruß,
Elke
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Planung neue Küche im Altbau (Modernisierung+Neueinzug)

Auch hier sei die Frage gestattet, warum es viel Plätze an der Theke braucht, wenn doch zwei Schritt weiter der Esstisch steht?

Ein Sitzplatz zum schnibbeln oder um schnell nen Kaffe zu trinken.. ok - aber gleich vier?
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner