1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Warten Planung Küche mit/ohne Frau ^^

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Breezeman, 27. Dez. 2015.

  1. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44

    Hallo zusammen - wie der Threadtitel vielleicht schon vermuten lässt benötige ich Eure Hilfe bei unserer Küchenplanung.
    Zur Erklärung, meine Frau und ich bauen in Kürze (start Januar) unser EFH und benötigen dazu natürlich auch eine neue Küche.
    Nun ist es leider so das meine Frau krankheitsbedingt keine Möglichkeit hat Küchenstudios zu besuchen und ab Mitte Januar auch eine längere Reha ins Haus steht die sie über Wochen ausser Gefecht setzt. Deswegen wird alles was mit der neuen Küche zu tun hat wohl auch meine Baustelle werden, auch wenn sich meine Frau so auf die Küchenplanung gefreut hat :-(

    Wir wissen im Grunde noch nicht mal wie die Küche überhaupt aussehen soll, also die Form. Ob L- oder U oder Insel - ich hab echt keine Vorstellung wie man den Platz am besten nutzt und was überhaupt möglich ist.

    Mir würde es schon reichen wenn ich eine grobe Richtung für unsere Küche hätte bevor ich mich in die Fänge der Küchenverkäufer begebe.

    Ich habe mal versucht mich etwas in den Also-Planer reinzufuchsen, aber so richtig komme ich mit dem Programm nicht klar. Also bitte die beiden Entwürfe als Farbmuster betrachten, ich schaffe es noch nicht mal ne Spüle zu platzieren :-)

    Im Grunde haben wir uns auf helle/weisse Fronten und dunkles Holz für die AP und die Wangen eingeschossen da Wohnzimmer und Esszimmer schon in dem Stil eingerichtet sind - alles Andere ist vollkommen frei.

    Ich/Wir bedanken uns schon mal für Info oder Idee die mir den Küchenkauf erleichtert.

    LG aus dem tiefen Westen
    Hubert

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178 und 168
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 95,5
    Fensterhöhe (in cm): 120
    Raumhöhe in cm: 253
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: mehr als 60 cm
    Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Alno, Impuls...
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
    -----------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Gesamtgrundriss als Bild:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Jan. 2016
  2. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    Irgendwie schaffe ich es nicht die Alno Planer Dateien hochzuladen, gibt es da einen Trick oder lassen sich die Dateien nicht hochladen?
     
  3. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    Aaah, drag & drop funktioniert
     

    Anhänge:

  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo Breezeman und herzlich willkommen im Forum.

    Schön, dass du den Planer schon im Griff hast. Es wäre noch gut, wenn du ein Bild des Alnogrundrisses mit dem snipping tool von windows anhängst.

    Eine Frage zu deinem Hausgrundriss. Ist es wirklich so, dass man aus der Garage durch den HWR um die Treppe durch den ganzen Flur und erst dann in der Küche steht? Vollbeladen mit shopping? Wenn dem so ist, würde ich eine Küchentür planunten vorsehen.

    Kann deine Frau nicht dem Forum in der Reha folgen und ihre Ideen/Kommentare einbringen?

    Thema: Planung Küche mit/ohne Frau ^^ - 361795 -  von Evelin - Breezeman0.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dez. 2015
  5. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    Hallo Hubert und ein Herzliches Willkommen auch von mir :welcome:
    Ich hoffe, dass deine Frau auf einen guten Gesund-werde-Weg ist.
    GuteBesserung wünsche ich auf alle Fälle schon mal von hier.

    Ja, es wäre schön, wenn deine Frau hier mit reinschauen kann oder dass Du sie gut unterrichten kannst ggf. mit ausgedruckten Plänen etc.

    Zu den gewünschten Einbaugeräten: Ihr habt Backofen und Einbaumikrowelle angegeben. Es würde sich meiner Meinung bei Euch anbieten auf einen Kombi-Backofen zu gehen. (Backofen mit integrierter Mikrowelle) Das spart Stauraum und Einbaumikrowellen sind verhältnismäßig teuer. (oder die Mikrowelle sollte ggf hinter einer Lifttüre versteckt werden)

    Kombi-Backofen habe ich bereits seit über 20 Jahren (also vollkommen in meinem 4-Personen-Haushalt ausgetestet :cool:) und bin sehr zufrieden mit solch einem Gerät.

    Normalerweise würde ich Evelin zustimmen mit der extra Küchentüre.
    Andererseits finde ich das bei Eurem Grundriss nicht so schlimm, da die schweren Dinge (wie Dosen etc) gleich im HWR abgelegt werden können und ich nehme an, dass Ihr ohne Keller baut ?. Da ist Stauraum auf der Ebene im EG viel wert und in einen hohen Schrank kriegt man doch sehr viel unter. Da Ihr ohne Kinder seid (Euer Alter kenne ich ja nicht), wäre ein eine extra Küchentüre meiner Meinung nach nicht so wichtig.
     
  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.444
    Ort:
    Perth, Australien
    @Magnolia, auch wenn die schweren Dinge im HWR verbleiben, hätte ich keine Lust wegen eine Dose Tomaten erst mal in der Küche hochlaufen um die Ecke, den selben Weg wieder nach planunten um die Treppe in den HWR. Das ist zum Abnehmen.

    Wie gross ist eigentlich der Esstisch und welche Möblierung ist für den Relaxbereich geplant (Masse wären gut).
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Auch mich überzeugt der Grundriss noch nicht so ganz - die Laufwege sind ungünstig, und den HWR kann man garnicht gross nutzen, da er ja zu 2/3 als Durchgang genutzt wird...

    Deshalb schlage ich Raumtausch vor: die Küche Planobenrechts mit direktem Durchgang zum HWR - von dort in die Garage - die Nische dann Schranktiefe, auf der anderen Seite vor der Toilette bleibt dann ebenfalls noch eine Nische die man z.B als Gästegarderobe nutzen kann. Zwischen HWR und Küche eine in der Wand laufende Schiebetüre.

    Das Wohnzimmer käme in die Küche - das passt prima von den Massen und wäre dann in der ruhigen Hausecke. Essen & Küche direkt an der Terrasse und Garten - da wo man es auch am meisten benötigt. Die Küche dann als Wandzeile mit Insel davor. Das würde sehr schön & praktisch
     
  8. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.507
    Ich würde auch vorschlagen dass du die Planung hier im Forum machst, da kann deine Frau ja mitmachen und Materialproben könnten zu ihr geschickt werden oder sie sieht sie an wenn sie zurück ist. Reha dauert ja meist nur 6 Wochen
     
  9. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    Erstmal danke für die viele Infos *w00t*

    Meine Frau würde sicher gerne mitplanen, aber z.Zt. geht wegen der Schmerzen gar nichts - da zieht auch eine Küche nicht wirklich.

    Wir sind beide über 40 und so groß sind unsere Einkäufe nicht mehr als das wir mehrmals in der Woche nen Bulli leerräumen müssten. In der Ursprungs-Planung war auch eine Tür von der Diele in die Küche vorgesehen, die haben wir aber rausgenommen weil uns die 4-5 Meter zusätzlicher Weg nicht stören und wir den Platz lieber für was Anderes nutzen wollen.
    Aktuell stehen die Dosen bei uns im Keller, da ist der innere Schweinehund noch größer die Etage zu wechseln um die Dose Tomaten zu holen - deswegen haben wir uns ja auch möglichst viele Schubladen vorgestellt um die paar Vorräte unterzubringen.
    Wir bauen ohne Keller weil es mit Keller finanziell nicht gereicht hätte - man kann leider nicht alles haben.

    @Magnolia - so ein Kombigerät BO/Microwelle wär natürlich klasse - hab ich noch gar nicht dran gedacht. In den HWR kommen auch Teile unserer aktuellen Küche um Stauraum zu gewinnen, der Rest verteilt sich auf die Küche (Lebensmittel, Reinigungskram etc.) und die Garage, die ne Ecke größer wird als auf dem ersten PDF noch geplant und die restliche Altküche aufnimmt.
    Mehr geht wegen §34, schrägem Eckgrundstück, zu erhaltende Bepflanzung, kreativem Bauamt etc. nicht - aber das auszuführen wäre zuviel des Guten hier.

    @Evelin - hab den Screenshot mal angehangen, hoffe des ist ok so. Der Esstisch ist 175x95cm, eine Bank und drei Stühle. Die aktuelle Couch ist 260x225cm, kann aber gut sein das sich die noch in den Ruhestand verabschiedet.

    @Vanessa - damit haben wir auch schon mal gespielt - allerdings sind 3.40m nicht gerade üppig für ein Wohnzimmer, besonders wenn eine große Sitzgruppe rein soll.
    Allerdings hätte die Variante mit Wandzeile und Insel davor auch was...
    Da muss die Baubehörde aber hoffentlich nicht zustimmen oder? War schon so ein Eiertanz die Baugenehmigung zu bekommen. Auf jeden Fall haben wir in KW1 das abschliessende Gespräch mit unserem Hausbauer - dannach wird's umständlich mit dem Ändern.
     

    Anhänge:

  10. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    Ich hoffe das es ihr spätestens nach der Reha besser geht - aber nach heutigem Stand rechne ich mal nicht damit :(
    Ausserdem gehe ich mal davon aus das in 6 Wochen der halbe Rohbau steht ^^
     
  11. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    752
    Nice-Nofrets Vorschlag mit dem Raumtausch finde ich bestehend. Das Ganze mal kurz visualisiert:

    Habe eure Toilette etwas breiter gemacht. In die Nische neben der WC-Tür könnte man schön einen Schrank einbauen. Gerade weil ihr keinen Keller habt, kann das nicht schaden ...

    Und eure Küche wäre natürlich a.) Bombe und b.) praktisch: Von der Garage direkt in den HWR und zur Insel. Und nach dem Kochen direkt an Esstisch oder im Sommer auf die Terrasse zum Essen.

    Und unten ein kuscheliges Wohnzimmer zum lesen, fernsehen etc.
     

    Anhänge:

  12. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    Eben, ein hoher Küchenschrank bringt viel Stauraum und ein Mehrnutzen als eine extra Küchentüre, insbesondere da keine Kinder im Haus sind. Da es kein Riesenhaus wird, kann man die paar Meter Mehrweg beim Einkaufen gut ertragen. Es ist zwar eher klein, dafür wird es aber sicherlich fein und schnuckelig für 2 Personen werden. *kiss*

    Allerdings würde ich wohl Esszimmer nach planlinks legen und Wohnzimmer nacht rechts, das würde sich auch besser für einen TV anbieten, oder sprechen evtl. Himmelsrichtungen dagegen ?
     
  13. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    Hallo Pari, das sieht ja mal klasse aus - so langsam kommen wir ins grübeln ^^
    Würde es Sinn machen die Insel bis zur Wand durchzuziehen um etwas mehr Stauraum zu bekommen?

    @Magnolia - das ist eigentlich unsere Planung, TV nach rechts und Esszimmer nach links, offen zur Küche. Das Baufenster lässt leider nur ein Haus mit 2 Vollgeschossen zu, deswegen der kleine Grundriss mit 9x9m plus Garage mit 4x8m - für 2 Leute sollte es aber reichen ;-)

    Wir haben einen hellen Boden/Wände geplant, da würde sich bei der Insellösung ja eine schöne dunkle Front anbieten, etwas in Hochglanz Anthrazit oder so...
    Oh man, ich setz mich wohl besser nochmal an den Alno Planer ;D

    Laut Plan ist das eine tragende Wand, ich hoffe aber mal das man eine Schiebetür ohne grosse Probleme noch eingeplant bekommt, bzw. ohne eine neue Statik einreichen zu müssen. Muss ja eigentlich nur ein Sturz eingezogen werden.
     
  14. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.843
    Ort:
    SchleswigHolstein
    Bei Anthrazit Hochglanz werdet ihr viel zu putzen haben, man sieht jeden Fingertaps darauf, vom Staub mal ganz zu schweigen... ;-)

    ...ansonsten wäre ich auch für einen Raumtausch! *2daumenhoch* Es wäre gut, wenn du uns einen vermaßten Grundriss vom Gesamtraum zur Verfügung stellst.
     
  15. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.516
    OT
    Oh, ich glaube du hast mich missverstanden. Ich habe die Größe des Hauses absolut nicht negativ gemeint. Ich finde, es wird ein schönes feines Haus für 2 Personen.
     
  16. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    752
    Ich schätze mal grob, die Wand zur Garage - wo die Küche beim Raumtausch hinkäme - hat so 4 Meter. Dort würde ich auch die HS setzen.

    Und die Insel mittig davor. Sagen wir mal mit 2 Metern, dann ist daneben ein Meter Platz zum Vorbeigehen und für luftiges Raumgefühl. Und ihr habt jede Menge Stauraum. Zurmal ihr die Insel ja auch recht tief anlegen könnt.
     
  17. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    Stimmt auch wieder, aber es schaut halt toll aus ^^
    Hab mal ein Foto vom Plan gemacht, ich hab leider nur einen ausgedruckten Plan - ich hoffe es ist ok so.

    @Magnolia - hab ich schon richtig verstanden, kein Ding ^^
     

    Anhänge:

  18. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.386
    Ort:
    Barsinghausen
    ... und bei anthrazit matt würdet ihr noch deutlich mehr putzen müssen als bei hochglänzend.
     
  19. Breezeman

    Breezeman Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2015
    Beiträge:
    44
    ok ich habs verstanden (das hab ich von meiner Frau auch schon gehört) :-) - dann hör ich besser auf Euch und meine Frau und wir bleiben bei einer hellen Front mit dunkler Arbeitsplatte.
     
  20. pari79

    pari79 Mitglied

    Seit:
    23. Aug. 2012
    Beiträge:
    752
    Der vermasste Grundriss ist älter - oder habt ihr die Garage vorgeschoben und das WC-Fenster gekillt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Planung einer Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen