1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von nübel, 16. Nov. 2011.

  1. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25

    Hallo an alle, ich habe vorhin zufällig dieses Forum entdeckt. Für unseren Neubau möchte ich eine neue Küche planen - das erste Mal, unsere Mietwohnung war bereits mit einer ausgestatet. Vor einigen Tagen lag eine scheinbar sehr interessante Werbung im Briefkasten. Eine begrenzte Anzahl Küchen werde zu Werkspreisen für einen Katalog an ausgewählte Kunden verkauft. Sinngemäß genau das, was ich hier als regelmäßige "Abzocke" wieder gefunden habe. Dass das Angebot zeitlich befristet ist, versteht sich selbstverständlich :knuppel: Ich werde mir das Gespräch trotzdem mal anhören, da es ja auch seriöse Angebote geben soll und ich den Anbieter bisher als seriös wahrgenommen habe. Zu unseren Vorstellungen (das sind noch nicht sehr viele) - Budget ca. 10.000 EUR (kommt man damit bei der Größe des Raumes gut hin?) - "vernünftige" Elektrogeräte (Induktion, Ofen mit Pyrolyse), am liebsten Siemens oder was seht ihr als adequaten Ersatz? - Kochinsel, falls optisch vernünftig darstellbar - haltbare und optisch ansprechende Arbeitsplatte + Schränke --> das Haus wird teuer genug, da soll die Küche wenigstens auch gescheit sein - bei der Größe des Raumes wäre eine Sitzgelegenheit noch nice 2 have Ich habe leider noch keine kreative Idee, wie man den Raum sinnvoll anordnen kann. Ich habe auch schon mit ein paar Planungstools experimentiert. Schon bei Auswahl der Schränke stoße ich als absoluter Laie an meine Grenzen ;-) Die Anordnung im Grundriss ist von der Hausfirma nur exemplarisch dargestellt. Das ist also keine eigene Idee. Hat jemand von euch ein paar Vorschläge und Tipps für uns? Vielen Dank im Voraus, der nübel

    Checkliste zur Küchenplanung von nübel
    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder?
    : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm
    : 164, 184
    Art des Gebäudes?
    : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm)
    : ?1m?!? müsste sich aus grundriss ergeben
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm:
    : 260
    Heizung
    : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät?
    : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe
    : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät
    : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube?
    : Umluft
    Hochgebauter Backofen?
    : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?
    : nein
    Kochfeldart?
    : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?
    :
    Spülenform:
    : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als
    : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?
    : für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche
    : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : k.a.
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    : kurze Mahlzeiten
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?
    : 90 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?
    : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltag
    Wie häufig wird gekocht?
    : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?
    : i.d.r. allein
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    : winziger raum, von vormietern "versifft" übergeben
    Preisvorstellung (Budget)
    : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Nov. 2011
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    :welcome: nübel

    ;D das war doch schon mal sehr clever von Dir, dass Du hier aufschlägst bevor Du unterschreibst :nageln: . Das sind typische Lockvogelangebote und auch seriöse Firmen greifen zu verzweifelten Methoden um die Kundschaft in schlechten Zeiten noch ins Haus zu bekommen; man darf nur nicht erwarten, dass einem da wirklich was besonderes Preis/Leistungsmässig betrachtet, Angeboten wird.

    Bitte hänge noch den ganzen Grundriss ein, damit wir sehen wie es weitergeht, es ist ja wohl eine halboffene Küche. Wie weit seid ihr mit dem Bau?

    Ist der Koch 184cm gross? Dann sollte unbedingt die Arbeitshöhe ausgetestet werden; den das bisher erlebte dürfte alles zu niedrig sein.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?



    Hier mal ein Hinweis auf Korpushöhen und Rastermasse - sowie optimale Arbeitshöhe.

    ==> 6rasterig:
    [​IMG]
    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.
    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm
    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.
    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 12 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 94 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    - Höhe Beckenknochen sollte nicht überschritten werden.
    Sobald man anfängt die Schultern hochzuziehen, ist es zuhoch; Wenn man sich vornüberbeugt, zu niedrig


    Warum Umluft-DAH?
    Abluft versus Umluft:
    Abluft ist auf jeden Fall effektiver, da auch Feuchtigkeit abtransportiert wird. Und, Effektivität kostet bei Abluft weniger, meist schon in der Anschaffung aber halt spätestens beim Gebrauch, denn bei Umluft muss man die Kohlefilter eben immer wieder erneuern.
    Umluft ist zur Strafe auch noch lauter, da die Luft noch durch die Kohlefilter muss. Der Haubenlärm ist primär Strömungsrauschen.
     
  4. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Hallo, vielen Dank schon mal für deine Antwort. Den Grundriss habe ich grade leider nicht zur Verfügung. Nach rechts geht es offen über in einen Essbereich. Die Tür nach unten führt in den Flur - Dinge, von denen ich dachte, dass Sie für die Planung irrelevant sind. Ich bin ca. 184, meine Partnerin ist etwas kleiner. Die meiste Zeit kocht jedoch Sie. Die Höhenermittlung kann ich ohne sie grade nicht durchführen. Ich dachte aber, die Höhen seien genormt. Gut zu wissen! Zu Abluft/Umluft: Ich wusste in dem Feld leider nichts richtiges zu Antworten und habe dort, um den Post auf den Weg zu bringen, ehrlich gesagt einfach etwas angeklickt :-) Gruß der Nübel
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Gerade bei halboffenen Küchen und zusätzlichem Stauraum interessieren z. B. die Anschlußräume wg. der Laufwege.

    Die Checkliste haben wir nicht zum Spaß entwickelt ;-) ;-), sondern dazu, dass wir uns Nachfragen sparen.
    Es wäre also nett, wenn du die Größe des Hauptnutzers und der geplanten DAH-Lösung im ersten Beitrag anpaßt und, sobald du die praktikable Arbeitshöhe ermittelt hast, dies auch anpaßt. Es ist sinnvoll, wenn diese Informationen alle im ersten Beitrag enthalten sind, da wir bei Planungen dann dort schnell und effizient nachsehen können und nicht erst wieder den ganzen Thread lesen müssen ;-). Wir haben mittlerweile gut 1900 Planungen hier im Forum, da ist so eine Checkliste eben sehr hilfreich.
     
  6. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Ein hoch auf Dropbox - der Rest des Wohnbereichs ist eingefügt. Die Köchin ist 1,64 ca. groß. Die gemessene Höhe reiche ich heute Abend nach.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    :cool: .. ist aber schon ein Unterschied in der Größe ;-) .. gut, dann bis heute Abend.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Könnte die Position der Gurtkästen bei Bedarf noch geändert werden?
     
  9. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Ich denke ja - das Haus wird erst nach dem Winter gebaut, wir ziehen nächstes Jahr im September ein. p.s. danke fürs formatieren des beitrags. habe es nicht hinbekommen :-)
     
  10. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Hallo erneut,

    habe die Höhen eingegeben. Becken meiner Köchin liegt bei 94 cm, die aktuelle Arbeitshöhe ist 90 cm und wenn ich das mit dem Anwinkeln richtig verstnaden hab, scheint das mit den 15 cm da auch ziemlich zu passen.

    Grüße
     
  11. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Hallo Nübel,

    und wenn dann noch ein Verkäufer vom "Werk" da sein sollte, dann lass dich nicht über den Tisch ziehen. Denn das Werk weiss sicher noch gar nicht, dass es einen weiteren "Mitarbeiter" hat, der jeden Abend seine Provision aus dem Tagesverkauf in Bar einstreicht.

    Die Foto-Küchen sind teure Angelegenheiten für die Hersteller, aber die Kataloge mit Neuheiten müssen verfügbar sein, sobald die Neuheiten zum Verkauf kommen. Fotos mit Küchen verfügbarer Modelle sind schlichtweg "kalter Kaffe" wenn es um die Herstellerkataloge geht. Jegliche Verkaufsaktion unter diesem Vorwand ist ein verzweifelter Versuch, den nächsten Dummen zu finden.

    Gruß JOs
     
  12. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Lasst einfach den Tresen mitsamt den Stühlen weg, der Tisch ist zu nah als das der Tresen je vernünftig genutzt werden würde ;-)
    Warum ich das so sicher weiß? Schau Dir unsere Küche an ;D
     
  13. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Hab mri deine Küche angesehen. Habe aber das Gefühl wir vergleichen Äpfel mti Birnen. Bei uns wird die Distanz doch etwas größer sein bis zum Esstisch. Und mir geht es nicht um einen tollen Essbereich in der Küche. Aber für einen schnellen Happen morgens oder Abends wäre es schön, nciht den Esstisch bemühen zu müssen.

    Bei meienn Eltern fand ich es immer sehr angenehm, im kleinen Kreis kurz dort zu essen, anstatt alles nach Nebenan zu tragen.

    Oder seht ihr das überwiegend so?
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Ich denke auch, dass diese Küche mit ihren 17 qm durchaus einen Sitzplatz vertragen kann. Sinnvollerweise einen in APL-Höhe, dann dient diese Fläche multifunktional.
     
  15. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    hallo an alle,

    hier mal eine sehr semi-professionellie idee in welche reise die richtung gehen soll. ich gebe zu, im planer selbst, sieht es nicht so rund aus :-) hat jemand verbesserungsvorschläge?
     

    Anhänge:

    • PLAN1.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      26
    • Thema: Planung für Neubau - unseriöses Angebot? - 164938 -  von nübel - k3.jpg
      k3.jpg
      Dateigröße:
      41,3 KB
      Aufrufe:
      55
    • Thema: Planung für Neubau - unseriöses Angebot? - 164938 -  von nübel - k2.jpg
      k2.jpg
      Dateigröße:
      35,1 KB
      Aufrufe:
      52
    • Thema: Planung für Neubau - unseriöses Angebot? - 164938 -  von nübel - k1.jpg
      k1.jpg
      Dateigröße:
      37,8 KB
      Aufrufe:
      40
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Ups, da haben wir wohl eine Planung etwas vergessen ;-)

    Kannst du bitte noch eine Ansicht vom Alnogrundriss (STRG+ALT+S im Planungsmodus) als Bild erzeugen und anhängen? Außerdem braucht man zum Weiterplanen immer 2 Dateien, KPL und POS als Dateityp --> Alnohilfe Kapitel 3
     
  17. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Die Stühle so mitten vor der Tür find ich jetzt nicht gerade sehr prickelnd.

    Aber ohne Alno Grundriss kann man das eh schlecht erkennen.

    LG
    Sabine
     
  18. nübel

    nübel Mitglied

    Seit:
    16. Nov. 2011
    Beiträge:
    25
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    ich sagte ja, ich habe es semi-professionell dargestellt ;-)

    hier die skizze wie es angedacht ist.
     

    Anhänge:

  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    Ich finde es ja etwas wenig Platz zwischen Spüle und Kochfeld.

    Wo soll denn dies alles stehen? Mal kurz beschreiben bitte.

    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Obstschale


    Soll da zwischen Spülenseite und Hochschrankblock nur eine Holzarbeitsplatte als Verbindung sein?
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Planung für Neubau - unseriöses Angebot?

    ... das wäre mir, für die grosse schöne Küche, zuwenig Arbeitsfläche und Stauraum ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Planung einer Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 21. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 18. Okt. 2016
Küchenplanung in Neubauwohnung / Erstbezug Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen